Lade Inhalte...
Vielfalt der Religionen
Kultur

Islam „Im Namen Gottes, des Gnädigen“

Der Islamunterricht muss neu bewertet, das Beiratsmodell der Islamverbände reformiert werden.

Das Logo der Deutschen Islamkonferenz
Kommentare

Islamkonferenz Neue Debatte über Islam

Der Vorstoß des Innenministeriums, die Islamkonferenz neu aufzustellen, macht misstrauisch. Horst Seehofer hat sich in der Debatte über die Asylpolitik nicht gerade verdient gemacht. Unser Kommentar.

Berlin, Alexanderplatz
CSU Vorstandssitzung
Politik

Integration Forscher warnt vor Ausgrenzung junger Muslime

Integrationsforscher Haci Halil Uslucan warnt vor den Folgen der Ausgrenzung von Muslimen in Deutschland. Die Politik sende widersprüchliche Signale an die junge Generation.

11.04.2018 14:45 Kommentieren
Lenkungsausschuss der Deutschen Islamkonferenz (DIK)
Politik

Islamkonferenz Wichtiger denn je

Die Deutsche Islamkonferenz hatte die letzte Sitzung in der laufenden Legislaturperiode - vieles bleibt ungeklärt.

Innenminister Thomas de Maizière
Politik

Islamkonferenz De Maizière fordert von Ditib mehr Eigenständigkeit

Inmitten des Streits zwischen Deutschland und der Türkei kommt in Berlin die Islamkonferenz zusammen. Eines der Hauptthemen: die Nähe von Ditib zur türkischen Regierung.

14.03.2017 16:17 Kommentieren
DITIB Zentralmoschee in Koeln
Politik

Spionage durch Ditib-Imame Ditib-Imame spionierten Lehrer aus

Die Namen von fünf Pädagogen aus Nordrhein-Westfalen stehen in Spitzelberichten, die türkische Islamgelehrte nach Ankara geschickt haben.

Flucht, Zuwanderung

Wohlfahrt „Muslimische Caritas“ geplant

Die großen Islamverbände in Deutschland wollen ihre soziale Dienste professionalisieren. Als Vorbild dienen die kirchlichen Verbände Caritas und Diakonie. Bund, Länder und Kommunen unterstützen das Ziel.

Terror

Reaktionen auf die Anschläge Muslime wehren sich

Muslimische Verbände verurteilen den IS-Terror scharf. Schon kurz nach Bekanntwerden der Anschläge stellten sich Hunderte Muslime im Internet unter dem Stichwort #notinmyname der Vereinnahmung ihrer Religion entgegen. Doch es gibt auch Frust und Angst vor noch mehr Anfeindungen.

Merkel
dpa

Merkel verteidigt Islam-Erklärung gegen parteiinterne Kritik

Bundeskanzlerin Merkel (CDU) hat ihre Islam-Erklärung gegen parteiinterne Kritik verteidigt. In Deutschland lebten rund vier Millionen Muslime, es gebe islamischen Religionsunterricht, Lehrstühle für islamische Theologie und eine Islamkonferenz.

31.01.2015 08:27 Kommentieren
TV-Kritik

"Maybrit Illner", ZDF Die Macht der Bigotterie

Maybrit Illner hat das richtige Thema: Was hat der mörderische Terror mit dem Islam zu tun?  Und sie hat sogar einen Imam zu Gast – leider auch eine CDU-Politikerin.

Schweigeversammlung
Deutschland und die Welt

Analyse: Konflikte in Deutschland brechen auf

Seit Monaten schon, und lange vor dem 7. Januar 2015, erschrecken die islamfeindlichen Aktionen der Pegida-Bewegung die sonst eher schweigende Mehrheit der Deutschen.

13.01.2015 19:02 Kommentieren
Deutschland und die Welt

dpa-Nachrichtenüberblick Politik

Kranzniederlegung vor Beginn der Mahnwache gegen Terror in Berlin

13.01.2015 18:07 Kommentieren
Terror

Islamkonferenz Gemeinsam gegen die Spaltung

Nach den Attentaten von Paris wird die lang geplante Islamkonferenz zu einem demonstrativen Schulterschluss von Bundesregierung und Islam-Vertretern. Nach den Worten der Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig (SPD) trägt die Wohlfahrt maßgeblich zur Integration bei.

Terror

Islam Mehrheit der Deutschen sieht Islam kritisch

Eine aktuelle Studie zeigt, dass Vorurteile über Muslime vor allem mit dem Unwissen über deren Kultur zusammenhängen.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen