Lade Inhalte...
„Herrgott für Anfänger“
TV-Kritik

„Herrgott für Anfänger“, ARD Diener zweier Herren

Die turbulente und sehr witzige Wiener Multikultikomödie erzählt von einer vorbildlich friedlichen Koexistenz von Christentum und Islam.

Iran
Leitartikel

Iran Die Moraltyrannei abschaffen

Die Unzufriedenen im Iran wollen das Land verändern. Doch die Gründerelite verteidigt den Status quo. Das wird nicht ewig funktionieren - der Leitartikel.

Hassan Ruhani
Politik

Hassan Ruhani Unerwünschter Präsident

Hassan Ruhani hat in seiner ersten Amtszeit einiges erreicht. Doch der nur zähe innenpolitische Fortschritt und die trotz des Atomabkommens andauernde Wirtschaftskrise nähren auch die aktuellen Proteste im Land.

03.01.2018 13:00 Kommentieren
Chamenei
Politik

Ali Chamenei Unangefochtener Ajatollah

Trotz seiner unumstrittenen Autorität hält sich Chamenei aus dem politischen Alltag weitgehend heraus. Dennoch kommt niemand an ihm vorbei.

03.01.2018 13:00 Kommentieren
Proteste im Iran
Hintergrund

Analyse Proteste im Iran: Reformer gegen Regimewechsel

Im Iran gehen viele Kritiker auf die Straßen und protestieren gegen das islamische Regime. Aber viele Kritiker bleiben auch zuhause, weil sie von den Protesten nicht viel halten. Beide haben irgendwo recht.

03.01.2018 11:54 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Silvester-Tweet: Mehrere Hundert Strafanzeigen erwartet

Wegen eines Tweets über muslimische Männer ist die AfD-Politikerin Beatrix von Storch zigfach wegen möglicher Volksverhetzung angezeigt worden - die Kölner Staatsanwaltschaft schätzt die Strafanzeigen auf mehrere Hundert.

02.01.2018 17:12 Kommentieren
Hassan Ruhani
Hintergrund

Porträt Präsident Ruhani: Vom Volk gewählt, vom Klerus unerwünscht

Hassan Ruhani wurde zweimal mit absoluter Mehrheit vom iranischen Volk in direkter Wahl zum Präsidenten gewählt. Aber er hat es trotzdem schwer, seine Politik durchzusetzen. Denn es fehlt ihm die Unterstützung des mächtigen erzkonservativen Klerus und der diesem nahestehenden Revolutionsgarden.

02.01.2018 13:12 Kommentieren
Ajatollah Ali Chamenei
Hintergrund

Analyse Ajatollah Ali Chamenei: Irans unangefochtener Führer

Das iranische Volk wählt seine Abgeordneten und seinen Staatschef direkt. Doch über diesen Volksvertretern steht noch jemand: ein Geistlicher. Wenn es ums Ganze geht, hat der das letzte Wort.

02.01.2018 13:06 Kommentieren
Proteste im Iran
Politik

Iran „Ihr Kapitalisten-Mullahs“

Mindestens zehn Demonstranten werden bei landesweiten Protesten im Iran gegen das Mullah-Regime getötet. Der Kopftuch-Zwang in der Islamischen Republik wackelt bereits.

Hassan Ruhani
Kommentare

Iran Irans Nachwuchs will Teilhabe

Auch wenn der Boden unter der Islamischen Republik sichtbar schwankt: Wahrscheinlich wird die Protest-Welle im Iran verebben. Ein Kommentar.

Deutschland und die Welt

IS reklamiert Attacke in St. Petersburg und Helwan für sich

Die Terrormiliz Islamischer Staat reklamiert die Attacken in einem Supermarkt in St. Petersburg und vor einer koptische Kirche in Ägypten für sich. Das teilte der IS am Abend über sein Sprachrohr Amak mit. In St.

30.12.2017 08:18 Kommentieren
Israelische Sanitäter versorgen einen verwundeten Syrer
Politik

Israel und Syrien Israel hilft Verwundeten aus Syrien

Für Israel könnten sich die Millionen an Spenden und Steuergeld, die in die Versorgung syrischer Verwundeter investiert wurden, in Zukunft auszahlen.

Deutschland und die Welt

IS reklamiert Selbstmordanschlag in Kabul für sich

Die Terrormiliz Islamischer Staat hat den Selbstmordanschlag auf ein Kulturzentrum in der afghanischen Hauptstadt Kabul für sich reklamiert. Die Tat sei von einem Mitglied ausgeführt worden, berichtete das IS-Sprachrohr Amak unter Berufung auf IS-Kreise.

28.12.2017 13:00 Kommentieren
Sarajevo
Panorama

Glaube Sinfonie der Religionen

In Sarajevo leben Christen, Muslime und Juden eng beieinander. Das ist nicht immer einfach, eine Tradition pflegen trotzdem viele Bosnier: Sie besuchen ihre Nachbarn zu deren Feiertagen.

Staatssekretärin Sawsan Chebli
Politik

Sawsan Chebli „Die Jerusalemfrage ist eine hochemotionale“

Berlins umstrittene Staatssekretärin Sawsan Chebli will gegen den Antisemitismus von Muslimen kämpfen – ein Porträt.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum