Lade Inhalte...
Deutschland und die Welt

UN-Bericht: Noch bis zu 30 000 IS-Kämpfer in Syrien und Irak

Trotz militärischer Erfolge gegen den Islamischen Staat zählt die Terrormiliz in Syrien und im Irak einem neuen UN-Bericht zufolge dort immer noch 20 000 bis 30 000 Kämpfer.

14.08.2018 03:59 Kommentieren
V. S. Naipaul
Literatur

Nachruf auf V. S. Naipaul Es liegt doch an uns, wie die Welt ist

Zum Tode des Schriftstellers und Nobelpreisträgers V. S. Naipaul, in dessen Texten immer das richtige Leben seinen Platz fand.

Deutschland und die Welt

Bericht: Verwahrloste Kinder für Schulmassaker trainiert

Die Behörden im US-Bundesstaat New Mexico gehen Medienberichten zufolge dem Verdacht nach, dass mutmaßliche muslimische Extremisten Kinder für Schulschießereien ausgebildet haben könnten.

09.08.2018 07:05 Kommentieren
Kapernaun-Kirche wird zu Al Nour Moschee
Kultur

Alltagsrassismus „Wir laden das Kopftuch ideologisch zu sehr auf“

Die Islamwissenschaftlerin Katajun Amirpur spricht im Interview mit der FR über deutsche Ressentiments, alltäglichen Rassismus und die Ignoranz gegenüber dem Reform-Islam, der den kulturellen Dialog sucht.

Vielfalt der Religionen
Kultur

Islam „Im Namen Gottes, des Gnädigen“

Der Islamunterricht muss neu bewertet, das Beiratsmodell der Islamverbände reformiert werden.

Kind in Duma
Hassan Ruhani
Politik

Sanktionen Iran stellt Bedingungen für Treffen mit Trump

Wenn es um den Iran geht, greift Donald Trump gewöhnlich zu harten Worten. Wie aus dem Nichts deutet der US-Präsident nun plötzlich eine spektakuläre Wende an.

31.07.2018 09:17 Kommentieren
"Abrahams Kinder"
Familie

„Abrahams Kinder“ Christlich-muslimische Kita vor dem Start

Religiöse Begegnung schon im Kleinkindalter: Im August eröffnet mit einer „Zwei-Religionen-Kita“ im niedersächsischen Gifhorn eine laut Initiatoren bundesweit einmalige Einrichtung. Ganz ohne Schwierigkeiten und Kritik läuft das Projekt aber nicht an.

25.07.2018 16:17 Kommentieren
Berlin, Alexanderplatz
Fluechtlinge_Afghanistan
Politik

Terror Anschlag auf Bildungsbehörde im afghanischen Dschalalabad

Bei einem Anschlag auf die Bildungsbehörde in der ostafghanischen Stadt Dschalalabad haben die Täter am Mittwoch mehrere Geiseln genommen.

11.07.2018 12:12 Kommentieren
Frauen mit Kopftuch
Politik

Islamwissenschaften Kopftuchstreit ist „Stresstest für Demokratie“

Das Kopftuch gehöre zur Freiheit der Religionsausübung, sagt der islamische Theologe Bülent Ucar. Doch akzeptiert in der Öffentlichkeit sei es nicht.

11.07.2018 07:37 Kommentieren
Donald Trump
Politik

Einreiseverbot Oberster Gerichtshof gibt Trump Recht

1. Update Im Streit um das jüngste Einreiseverbot für Menschen aus mehreren islamischen Ländern stellt sich der Oberste Gerichtshof auf die Seite des US-Präsidenten.

26.06.2018 16:28 Kommentieren
Kruzifix im Klassenzimmer
Kultur

Populismus „Der Fehler der Kirche ist die Annahme, dass Europa christlich ist“

Der Fundamentalismusforscher Olivier Roy spricht im Interview mit der FR über die Kruzifix-Offensive nicht nur in Bayern.

WM 2018 - Marokko - Iran
Fußball-WM 2018

Iran Gemeinsam ins Stadion

Zeichen gesetzt: Iranische Männer und Frauen besuchen gemeinsam die Fußballstadien in Russland.

Tatverdächtiger
Kriminalität, Gericht

Mordfall Susanna Ali B. wieder in Wiesbaden

1. Update Die Bundespolizei bringt Ali B. nach Deutschland. Der junge Iraker, der die 14-jährige Susanna aus Mainz vergewaltigt und erwürgt haben soll, wird sofort zur Vernehmung nach Wiesbaden gebracht.

09.06.2018 22:16

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen