26. Juli 201718°C Frankfurt a. M.
Lade Inhalte...
Scheckübergabe zur Unterstützung des Flüchtlingsprojektes Grenzenlos der Musikschule Dreieich
Kreis Offenbach

Dreieich Musikunterricht kann weitergehen

Das Flüchtlingsprojekt „Grenzenlos“ erhält Geld aus einem Fonds und ist damit für einen längeren Zeitraum gesichert.

Neue Fondsbesteuerung
Recht und Geld

Das müssen Anleger wissen Alles neu ab Januar: Änderungen bei der Fondsbesteuerung

Die Regeln für die Besteuerung von Fondsanteilen ändern sich bald. Ab dem 1. Januar 2018 werden nicht mehr die Anleger, sondern die Fonds direkt besteuert. Auch Altanleger sind betroffen. Doch Grund zur Panik gibt es nicht.

12.07.2017 04:32 Kommentieren
Sparkasse Offenbach Hauptsitz an der Berliner Straße
Rhein-Main

Offenbach Geld von Sparkasse für die Stadt?

Die Piratenpartei stößt in Offenbach eine Debatte über die Verwendung öffentlich-rechtlicher Geldhäuser an. Kann die Sparkasse für die Stadt Retter in der Not sein?

Florida
Wirtschaft

Geldanlage Guten Gewissens Geld anlegen

Wer sein Geld in Investmentfonds anlegt, dem kann es passieren, dass das Gesparte in die Atom- und Rüstungsindustrie fließt oder in Firmen investiert wird, die Kinderarbeit billigen. Doch es gibt Alternativen.

Kraftwerk Frimmersdorf
Wirtschaft

Energiewende Großanleger ziehen Geld aus Kohlegruben ab

Versicherer und Fonds in Europa investieren laut WWF nur noch begrenzt in Kohlegruben. Doch längst nicht alle Großanleger lassen sich in die Karten schauen.

04.07.2017 09:58 Kommentieren
Cira Schule in Ägypten
Recht und Geld

Geld machen und Gutes tun „Impact Investing“ in Deutschland im Kommen

Geld anlegen oder spenden? Rendite machen oder Gutes tun? Es geht auch beides, gleichzeitig. Der Markt für solche Fonds wächst rasant. Die Anleger sind begeistert.

03.07.2017 10:20 Kommentieren
Atommüll
Wirtschaft

Endlagerung Zahltag für Atomkonzerne

Heute startet der Fonds für die Endlagerung des Atommülls. 24 Milliarden Euro müssen die Konzerne überweisen - reicht das aus?

Gastwirtschaft

Grauer Kapitalmarkt Anwälte zocken Anleger ab

Opfer von geschlossenen Fonds werden immer wieder von Juristen ausgenommen, die Hilfe versprechen. Wo bleibt die Selbstkontrolle des Branche?

Blick ins Frankfurter Bankenviertel
Recht und Geld

Geld-Investition Für Anleger: Wann sich offene Immobilienfonds lohnen

Immobilien gelten als solide Geldanlage - aber müssen Sparer deshalb gleich ein Haus oder eine Wohnung kaufen? Nicht unbedingt. Eine Alternative können offene Immobilienfonds sein. Doch die Fonds bergen auch einige Risiken.

28.06.2017 04:08 Kommentieren
Thomas Mai
Recht und Geld

Die richtige Geldanlage 50:50 oder 30:60:10? - Vermögen richtig streuen

Nicht alle Eier in einen Korb legen - diese Grundregel bemühen Anlageexperten immer wieder. Anders gesagt: Anleger müssen ihr Vermögen streuen, wenn sie nicht zu große Verlustrisiken in Kauf nehmen wollen. Doch wie verteilt man sein Geld richtig?

21.06.2017 04:18 Kommentieren
Zu positive Zinsprognose
Geld, Recht

Geschlossene Fonds Zu hohe Zinsprognosen: Emissionsprospekt ist fehlerhaft

Auf der Suche nach Rendite investieren Anleger mitunter in geschlossene Fonds. Denn die Anbieter stellen oft hohe Renditen von bis zu zehn Prozent pro Jahr in Aussicht. Das Problem: Nur wenige Fonds halten die Gewinnversprechen tatsächlich ein.

19.06.2017 04:42 Kommentieren
Nawalny-Anhörung
Hintergrund

Porträt Alexej Nawalny: Russischer Korruptionsbekämpfer

Vor sechs Jahren war Alexej Nawalny ein Wortführer der Proteste gegen Kremlchef Wladimir Putin. Trotz Widerständen will der Oppositionelle den Präsidenten bei der Wahl 2018 herausfordern.

12.06.2017 14:35 Kommentieren
Jürgen Trittin
Wirtschaft

Umweltschutz „Schmutziger Deal“

Ein Interview mit dem ehemaligen Minister Jürgen Trittin zum Karlsruher Urteil zur Brennelemente-Steuer.

Italienischer Polizist mit einer Drohne
Politik

Pläne EU treibt gemeinsame Verteidigungspolitik voran

Die EU-Kommission präsentiert Pläne für einen neuen gemeinsamen Verteidigungsfonds. Der soll unter anderem Geld für Forschung bereitstellen.

Peter Feldmann
Frankfurt

Frankfurt Feldmann wegen umstrittener Schirmherrschaft kritisiert

Für die Schirmherrschaft bei einem Konzert mit dem Motto „50 Jahre wiedervereinigtes Jerusalem“ wird der Frankfurter Oberbürgermeister von Iinken Israelis und Palästinensern scharf angegriffen.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum