Lade Inhalte...
Daimler in China
dpa

Autobosse sehen Branche vor Umbruch

Der digitale Wandel mit neuen Konkurrenten wie Google und Apple drängt die Automobilindustrie auf neue Wege. Kurz vor Beginn der Leitmesse IAA in Frankfurt pochen Autobosse darauf, auch im Internet-Zeitalter die Führungsrolle in der Branche zu behalten.

14.09.2015 15:53 Kommentieren
Darmstadt

Darmstadt Mausklick statt Kreuzchen

Das Forschungsprojekt „Flexivote“ der TU Darmstadt versucht, Wählen im Netz möglich zu machen. Zum Vorbild nehmen sich die Studierenden Estland.

31.08.2015 18:24 Kommentieren
Medien

„Le Monde“ Eine Redaktion sagt Non

Die linksliberale französische Zeitung „Le Monde“ ist nach der missglückten Zustimmung der Belegschaft zu einer neuen Redaktionsleitung führungslos. Nicht zuletzt deshalb, weil Teile der Redaktion den Kurs der Besitzer nicht mittragen möchten.

FDP-Bundesparteitag
dpa

Lindner kritisiert «Wohlfühlstagnation» in Deutschland

Die FDP will sich stärker über die Bildungspolitik profilieren und so bei den nächsten Landtagswahlen Anfang 2016 punkten. Die Liberalen treten dafür ein, dass die Länder mehr Kompetenzen an den Bund abgeben.

16.05.2015 19:14 Kommentieren
Martin Kusej
Panorama

Martin Kusej bekennt sich zu klassischem Staatstheater

Mit einem Bekenntnis zum klassischen Staatstheater hat sich der Münchner Residenztheater-Intendant Martin Kusej in die Diskussion über eine drohende Verflachung der deutschen Theaterlandschaft eingeschaltet.

29.04.2015 18:42 Kommentieren
Kultur

Armenier in Paris Den Garten Eden zurückgelassen

Hundert Jahre nach Vertreibung und Vernichtung von mehr als einer Million Armeniern kämpfen Nachfahren im Pariser Exil um den Erhalt des Kulturerbes. Sie stehen auf verlorenem Posten. Eine Begegnung vor der legendären Buchhandlung Librairie Orientale.

Politik

Türkei „Es ist erlaubt, euch zu vergewaltigen“

Eine Lehrerin beschimpft in Anatolien Schülerinnen ohne Kopftuch - und löst in der Türkei eine laute Debatte aus.

Meinung

Gastbeitrag Datenschutz Europa braucht neue Datenschutzregeln

Wir brauchen einen starken, modernen Rahmen für den Schutz personenbezogener Daten, und wir brauchen ihn schnell, um das Wirtschaftswachstum in Europa zu fördern.

18.10.2014 20:19 Kommentieren
Friedenspreis an Jaron Lanier
Panorama

Friedenspreis für Internet-Vordenker Jaron Lanier

Der neue Friedenspreisträger Jaron Lanier hat zur Erneuerung des humanistischen Denkens im Internet-Zeitalter aufgerufen.

12.10.2014 12:48 Kommentieren
Theater

Mainz "Water by the Spoonful" Im Rhythmus John Coltranes

Kein cooles „Water by the Spoonful“ am Staatstheater Mainz: Die deutschsprachige Erstaufführung eines Stückes der latinoamerikanischen Dramatikerin Quiara Alegria Hudes.

06.10.2014 16:09 Kommentieren
Wirtschaft

Paypal „Nur Freaks werden an Bargeld festhalten“

Paypal-Technologievorstand James Barrese spricht im FR-Interview über Hygiene, das Risiko bei Internet-Zahlungen und die Konkurrenz Facebook.

Meinung

Karstadt Der Untergang des Hauses Karstadt

Die drohende Pleite von Karstadt mag durch branchenspezifische Fehler begünstigt worden sein. Aber sie verweist auch auf den möglichen Verlust des Integrationsorts Kaufhaus.

Netz

Internet Aigner fordert neue Mediengesetze fürs Internetzeitalter

Die heutigen Regeln stammten "aus einer Zeit, in der es kein Internet gab - und müssen wirklich überarbeitet werden", sagt Ilse Aigner.

18.05.2014 15:08 Kommentieren
Deutschland und die Welt

dpa-Nachrichtenüberblick Politik

Janukowitsch meldet sich zu Wort

28.02.2014 07:29 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Steinmeier und Kerry wollen deutsch-amerikanisches Verhältnis bessern

Deutschland und die USA wollen ihre durch die NSA-Affäre abgekühlte Beziehung wieder verbessern. Die beiden Außenminister Frank-Walter Steinmeier und John Kerry kündigten in Washington neue Gespräche zwischen beiden Ländern darüber an, wie im Internet-Zeitalter die Privatsphäre der Bürger besser geschützt werden kann. Konkrete Vereinbarungen trafen sie aber nicht. Steinmeier sagte, es gebe weiter ein unterschiedliches Verständnis des Verhältnisses zwischen Freiheit und Sicherheit, das müsse man ernsthaft diskutieren.

27.02.2014 22:52 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen