Lade Inhalte...
Conchita Wurst
Leute

ESC-Gewinner Conchita Wurst: „Ich bin seit vielen Jahren HIV-positiv“

Ein Ex-Freund soll Conchita Wurst damit erpresst haben, die HIV-Infektion des österreichischen Travestiekünstlers öffentlich zu machen. Das wollte sich die Dragqueen nicht länger bieten lassen.

16.04.2018 15:02 Kommentieren
Conchita Wurst
Panorama

ESC-Siegerin Conchita Wurst: „Ich bin HIV-positiv“

Conchita Wurst hat öffentlich gemacht, mit HIV infiziert zu sein. Ein Ex-Freund der ESC-Siegerin und Travestiekünstlerin hatte mit Enthüllung gedroht.

16.04.2018 09:28 Kommentieren
Tuberkulose
Medizin

Im Klassenzimmer und anderswo Der aufwendige Kampf gegen Tuberkulose

Hartnäckiger Husten, Fieber, Gewichtsverlust: so macht sich Tuberkulose bemerkbar. Mit 1,7 Millionen Todesfällen pro Jahr ist sie eine der häufigsten Todesursachen weltweit - und auch immer noch eine Herausforderung für ein reiches Land wie Deutschland.

23.03.2018 15:42 Kommentieren
Fleisch auf Brettchen
Ernährung

Sauberkeit ist Trumpf Goldene Regeln für die Hygiene in der Küche

Hygiene in der Küche ist von zentraler Bedeutung, um Infektionen durch Lebensmittel zu vermeiden. Aber kaum einer weiß heute noch, wie man sich richtig verhält. Mit ein paar einfachen Tipps werden Hobbyköche Keime in der Küche wieder los.

21.03.2018 10:48 Kommentieren
Johannesburg
Panorama

Südafrika Listeriose breitet sich aus

Mindestens 180 Menschen in Südafrika sterben an Infektionskrankheit.

Norovirus
Panorama

177 Menschen infiziert Weitere Norovirus-Fälle in Umgebung der Wettkampfstätten

Die Verbreitung des Norovirus beschäftigt weiter die Organisatoren der Olympischen Winterspiele in Pyeongchang. Die Zahl der Menschen, sich mit dem Virus infiziert hätten, sei auf 177 gestiegen, teilte das Organisationskomitee mit.

12.02.2018 06:30 Kommentieren
Norovirus
Olympische Spiele

Erkrankungen Weitere Norovirus-Fälle in der Umgebung von Olympia-Stätten

Weitere Norovirus-Fälle machen den Organisatoren vor Beginn der Olympischen Winterspiele zu schaffen. Der deutsche Mannschaftsarzt gab dennoch Entwarnung.

07.02.2018 13:18 Kommentieren
Kampf gegen Schweinepest
Panorama

Seuche kaum einzudämmen Rasanter Anstieg der Afrikanischen Schweinepest

Östlich von Deutschland verenden immer mehr Schweine an der Afrikanischen Schweinepest. In Tschechien sind erstmals infizierte Wildschweine außerhalb des Kerngebiets gefunden worden.

02.02.2018 07:26 Kommentieren
An der Angel
Digital-Nachrichten

Cyber-Kriminalität Phishing-Alarm: Vorsicht vor Online-Betrügern

Das Anschreiben sieht täuschend echt aus. Doch der Absender ist gefälscht. Phishing-E-Mails sollen Empfängern persönliche Daten entlocken oder den Computer mit Schadsoftware infizieren. Was Nutzer darüber wissen müssen.

30.01.2018 09:30 Kommentieren
Impfpass
Rhein-Main

Meningokokken Gesundheitsamt gibt nach Todesfall Entwarnung

Laut Gesundheitsamt gibt es neben dem Fall in Lindenfels keine weiteren Verdachtsfälle auf eine Meningokokken-Infektion. Die Erkrankung in Hessen sei auf dem Rückzug.

Entwurmungskur für Haustiere
Tiere

Tierarzt-Tipps Steter Kampf gegen Parasiten: Haustiere regelmäßig entwurmen

Sie sind lästig und ekelig, aber keine Seltenheit: Hunde und Katzen werden häufig von Würmern geplagt. In den Griff kriegen lässt sich das Problem nur durch konsequente Behandlung.

12.01.2018 12:42 Kommentieren
Wildschweine
Wirtschaft

Afrikanische Schweinepest Angst vor neuer Seuche

Bauern fürchten Milliardenschäden durch die Afrikanische Schweinepest. In Polen und Tschechien wurde bereits bei mehr als 1000 Tieren die Krankheit festgestellt.

Kultur

„Unter Tieren“ Sechs Monate im Salami-Brötchen

„Unter Tieren“ im Januar: Von Schweinezüchtern, die Angst haben, dass die Schweinepest schneller ist als der Schlachter. Die Kolumne „Unter Tieren“.

WannaCry
Netz

Erpressersoftware Trump-Regierung macht Nordkorea für „WannaCry“ verantwortlich

Die Schadsoftware „WannaCry“ legte Hunderttausende Computer in 150 Ländern lahm, in Großbritannien waren auch Kliniken betroffen. Das US-Heimatschutzministerium glaubt nun Beweise zu haben, dass Nordkorea für die Cyberattacke verantwortlich ist

19.12.2017 08:27 Kommentieren
Schadsoftware
Netz

Schadsoftware Botnetz um „Andromeda“ zerschlagen

Internationale Ermittler zerschlagen ein Botnetz, das die Schadsoftware „Andromeda“ verbreitet. Millionen Windows-Rechner weltweit sollen infiziert sein. Auch Deutschland ist vom massenhaften Identitätsdiebstahl betroffen.

04.12.2017 16:07 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum