Lade Inhalte...
Kongo
Panorama

Ebola Eine Millionenstadt im Alarmzustand

Nach der Ankunft des Virus ist in der kongolesischen Millionenstadt Mbakanda nichts mehr, wie es war. Doch die WHO hat aus dem tödlichen Fiasko von 2014 offenbar gelernt.

Ebola
Panorama

Afrika Ebola versetzt Länder in Alarmbereitschaft

Wieder wird Afrika von einer Ebola-Epidemie heimgesucht. Zwar wird der Infektionsherd im Kongo vermutet, doch auch die Behörden einiger Nachbarländer schlagen Alarm.

Martin Salia
dpa

Zweiter Ebola-Toter in USA - Lufthansa baut Evakuierungs-Jet

Ein Arzt ist in den USA an Ebola gestorben. Der 44-Jährige erlag der Krankheit am Montag im US-Bundesstaat Nebraska, wie das Krankenhaus mitteilte. Der aus Sierra Leone stammende Martin Salia war nur zwei Tage vorher aus Westafrika ausgeflogen worden.

17.11.2014 19:53 Kommentieren
Ebola in Liberia
dpa

Jetzt mehr als 4000 Ebola-Tote

Die Zahl der registrierten Ebola-Opfer in Westafrika ist auf mehr als 4000 gestiegen. Die drei am stärksten betroffenen Länder Guinea, Liberia und Sierra Leone meldeten bisher insgesamt 4024 Tote und 8376 Erkrankte, wie die Weltgesundheitsorganisation (WHO) am Freitag in Genf mitteilte.

10.10.2014 20:37 Kommentieren
Politik

Bundeswehr-Ausrüstung Rückflug für Ebola-Helfer ungewiss

Die Bundeswehr will demnächst im Kampf gegen Ebola Soldaten nach Westafrika entsenden. Doch der Luftwaffe fehlt die Ausrüstung, um infizierte Freiwillige sicher aus dem Krisengebiet nach Hause zu bringen.

Panorama

Ebola in Liberia Ein Land kurz vor dem Ruin

Liberia leidet auch unter den wirtschaftlichen Auswirkungen der Ebola-Epidemie: Die Weltbank geht davon aus, dass das auf rund sechs Prozent prognostizierte Wirtschaftswachstum des westafrikanischen Staates um mehr als die Hälfte schrumpfen wird.

Panorama

Bundeswehr 4500 Freiwillige für Ebola-Einsatz

Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen ist „bewegt und überwältigt“ über das Echo auf ihren Aufruf.

Panorama

Vogelgrippe Vogelgrippe in Hongkong

Eine indonesische Haushaltshilfe steckt sich in Hongkong mit dem Vogelgrippe-Virus an. Sie hatte offenbar Kontakt mit Geflügel.

04.12.2013 08:20
Panorama

EHEC-Erreger Gefährliche Infektionsfälle in Frankfurt

In Frankfurt sind zehn mit dem gefährlichen EHEC-Erreger infizierte Menschen wegen schwerer Symptome im Krankenhaus, zwei von ihnen liegen im künstlichen Koma und müssen beatmet werden.

21.05.2011 20:19
Rhein-Main

Virus breitet sich aus Mehr Schulen geschlossen

Die Schweinegrippe breitet sich in Hessen weiter aus. In den Landkreisen Hersfeld-Rotenburg und Werra-Meißner wurden am Freitag vier Schulen wegen des H1N1-Virus für eine Woche geschlossen.

07.11.2009 00:11
Meinung

Leitartikel Keine Panik, nur Vorsicht

An der Schweinegrippe scheiden sich die Experten. Wächst da ein Killervirus heran, oder beschaffen sich Pharmakonzerne nur neue Einnahmen? Ein Streit mit offenem Ausgang. Von Karl-Heinz Karisch

Panorama

Schweinegrippe Erster Toter in New York

Das sechste Todesopfer der Schweinegrippe in USA ist ein Lehrer aus dem Stadtteil Queens - jetzt werden weitere Schulen geschlossen.

18.05.2009 08:05
Panorama

Vrus H1N1 Dritter Schweinegrippe-Toter in USA

In den USA ist ein dritter Mensch an Schweinegrippe gestorben. In Costa Rica forderte die Epidemie am Samstag ein erstes Todesopfer. Auch Kanada meldete einen ersten Todesfall.

10.05.2009 10:05
Panorama

Schweinegrippe Von Entwarnung kann keine Rede sein

Die Schweinegrippe ist weiter auf dem Vormarsch. Kanada meldet den ersten Todesfall. In Kolumbien sorgt eine falsche Krankenschwester für Schlagzeilen, weil sie Schülern eine unbekannte Substanz spritzt.

09.05.2009 10:05

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen