Lade Inhalte...
Gelbflossenthunfisch in Taiwan
#wearestillin
Geld- statt Schneeregen.
Wirtschaft

Gerechtigkeit Steuergeschenke für die Reichen

In den Industrieländern ist die Ungleichheit der Vermögensverteilung gravierend. Trotzdem wollen viele Staaten die Abgaben weiter senken.

Bangladesch
Wirtschaft

Menschenrechte Konzerne sollen haften

Die UN verhandeln ein Abkommen zur Haftung multinationaler Konzerne. Industrienationen sehen das skeptisch. Ein Bündnis von NGOs appelliert an die Bundesregierung, sich zu beteiligen.

Hörsaal
Hochschulen

Soziale Mobilität stagniert Spitzenplatz für Deutschland bei den MINT-Fächern

Der Anteil der Hochschulabsolventen in den sogenannten MINT-Studienfächern ist in der Bundesrepublik im Vergleich zu anderen Ländern sehr groß. Er liegt bei 37 Prozent und ist damit so ausgeprägt wie in keinem anderen Industriestaat.

12.09.2017 15:22 Kommentieren
Afrika
Politik

Zigaretten-Werbung In Afrika hat Big Tobacco noch das Sagen

Weil in den Industriestaaten immer weniger geraucht wird, werben Tabakkonzerne aggressiv in afrikanischen Ländern. Regierungen, die sich sperren werden unter Druck gesetzt.

Kinder
Kolumnen

Öko-Bilanz Kinder sind schlecht für die Umwelt

Besonders gut für die Umwelt ist es, je ein Kind weniger in die Welt zu setzen. Das muss natürlich Konsequenzen haben. Fragt sich nur, welche. Die Kolumne.

patient
Gastbeiträge

G20-Gipfel Schluss mit dieser Heuchelei

Was der G20-Gipfel zum Thema Afrika beschlossen hat, ist unzureichend. Aber was müssten die reichsten Staaten tun? Der Gastbeitrag von Heidemarie Wieczorek-Zeul.

Die G20 beim Dinner
Politik

Nach G20 Trump gegen den Rest der Welt

In Hamburg scheitert Angela Merkel beim Versuch, die USA in Sachen Klimapolitik zu überzeugen. Auch beim Handel gibt es Differenzen.

Schule
Politik

Entwicklungshilfe Afrikas Staaten unterstützen – aber richtig

Die mächtigen Industrienationen beraten über Hilfen für den armen Kontinent. Die Bewohner wünschen sich mehr Arbeitsplätze und eine bessere Gesundheitsversorgung

Kim Jong Un
Hintergrund

Fragen und Antworten Themen des G20-Gipfels: Zwei Tage für die Krisen dieser Welt

Eigentlich will G20-Gastgeber Deutschland die Top-Mächte für mehr Investitionen in Afrika gewinnen, den Kampf gegen den Klimawandel stärken, die Flüchtlingskrise eindämmen oder die Wirtschaft robuster aufstellen. Aber wird die Tagesordnung von anderen bestimmt?

05.07.2017 12:20 Kommentieren
Alter
Wissen

Alternsforscher Hans-Werner Wahl „Ältere Menschen sind so fit wie noch nie“

Alternsforscher Hans-Werner Wahl über die Chancen des Lebens jenseits der 65, falsche Klischees, die Notwendigkeit des Umdenkens und die allerletzten Jahre vor dem Tod.

OECD-Studie
Kommentare

Konjunktur Vergessene Verlierer

Die Ergebnisse einer OECD-Studie zu den Arbeitsmärkten der Industrienationen weist auf einige Defizite in Deutschland hin.

Greenpeace
Politik

Klima-Wende von Donald Trump Nach ihm die Sintflut

Donald Trump agiert, als ginge ihn der Rest der Welt nichts an. Klug ist das nicht - sein Verhalten wird die Rolle der USA schwächen.

Angela Merkel und Donald Trump
Leitartikel

G7-Gipfel Ein Rüpel und viel Streit

Die G7 sind von gemeinsamen Werten jetzt weiter entfernt denn je. Aber hat der Zwist nicht auch gute Seiten? Der Leitartikel.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen