Lade Inhalte...
Treptower Park
Reisen in Deutschland

Industriegeschichte und Natur Grünes Berlin: Treptow-Köpenick entdecken

Industriekultur in Schöneweide, Aussicht ins Grüne auf dem Müggelturm, Flanieren durch Köpenick: Wer abseits von Touristenströmen Berlin erkunden will, muss in den Südosten der Stadt. Dabei erfährt er einiges über Berlins Vergangenheit.

28.09.2017 04:36 Kommentieren
Solobild / Schmuckbild : Kran der Künste, Hafen, Offenbach, Bild x von 2
Offenbach

Offenbach Begehbares Kunstwerk

Blaues Wahrzeichen wird zum Kran der Künste aufgearbeitet. Investitionen von 250 000 Euro.

16.03.2017 21:34 Kommentieren
Solobild / Schmuckbild : Kran der Künste, Hafen, Offenbach, Bild x von 2
Offenbach

Offenbach Begehbares Kunstwerk

Blaues Wahrzeichen wird zum Kran der Künste aufgearbeitet. Investitionen von 250 000 Euro.

16.03.2017 21:34 Kommentieren
Rhein-Main

Hattersheim Historische Fotoplatten für den Geschichtsverein

100 Glasnegative aus den 1920er Jahren zeigen Hattersheimer Ansichten und Szenen aus der Sarotti-Schokoladenfabrik. Die Enkelin des Fotografen Philipp Schwärzel hat sie für das geplant Stadtmuseum zur Verfügung gestellt.

Offenbach

Offenbach Ende der City-Passage

An Stelle der City-Passage soll das neue Rathaus-Center entstehen. Der Bauzaun steht schon, 2018 soll die Fertigstellung erfolgen.

Rhein-Main

Hattersheim Sarotti-Mohr kommt ins Museum

Seit Jahren wird am Konzept gefeilt. Jetzt kann der Geschichtsverein endlich eine Dauerausstellung zur Stadtgeschichte im alten Werkstattgebäude einrichten.

Main-Kinzig-Kreis

Hanau Dampfende Geschichte

Beim Großauheimer Maschinentag werden im Rahmen der Tage der Industriekultur Rhein-Main beeindruckende Geräte gezeigt.

Wiesbaden

Wiesbaden Uferpromenade und Eiskugeln

Am Biebricher Rheinufer tummeln sich sonntags Hunderte von Ausflüglern. Der Wiesbadener Stadtteil hat auch viele Sehenswürdigkeiten zu bieten.

06.07.2016 19:14 Kommentieren
Frankfurt

Frankfurt-Gallus Freie Sicht auf Adlerwerke

Wenn man von der Galluswarte aus in die Kleyerstraße kommt, kann man es sehen: das ehemalige Gebäude der Adlerwerke. Stadtverordneter Arne Knudt (SPD) und Gallus-Theater-Leiter Winfried Becker wollen, dass das auch so bleibt.

Offenbach

Offenbach Zukunft für hässliche Brache

Die Wohnkompanie Frankfurt investiert 100 Millionen Euro in ein neues Offenbacher Wohnquartier. Eine Brache hat damit eine attraktive Zukunft.

Offenbach

Offenbach Brathuhn und Boomtown

Bei der Frauen-Union schildern alteingesessene Offenbacher, wie sehr sich ihre Stadt in den vergangenen Jahren und Jahrzehnten gewandelt hat.

Hochtaunus

Bad Homburg/Oberursel Führungen und eine Rallye

Am Tag des offenen Denkmals gibt es am Sonntag, 13. September, ein vielfältiges Programm. In Bad Homburg ist vor allem die evangelische Gedächtniskirche in der Kirdorfer Weberstraße am Sonntag aktiv. In Oberursel wird unter anderen an die Mühlen erinnert.

Kreis Offenbach

Dreieich Sprendlingen als große Lücke

Dreieich-Museum arbeitet intensiv an neuem Konzept / Geschichte von Stadt und Region.

Wetterau

Bad Vilbel Der Ofen ist aus

In Bad Vilbel endet mit dem Weggang von Keraform ein Stück Industriegeschichte.

Offenbach

Offenbach Ein Museum für den Steindruck

Das Haus der Stadtgeschichte soll erweitert werden. Geplant ist eine neue Abteilung für die Geschichte der historischen Steindrucktechnik einzurichten.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum