Lade Inhalte...
Grippe-Patient
Medizin

Unterschätzte Folgen Grippewellen können gefährlich werden

Ein kleiner Piks und die Welt ist in Ordnung? Bei Grippe ist das nicht ganz so einfach. Zwar wäre schon viel geholfen, wenn sich mehr Menschen in Deutschland gegen Influenza impfen ließen. Doch die Viren sind wandelbar - und damit tückisch.

12.09.2018 17:34 Kommentieren
Grippe
Panorama

RKI-Bilanz Stärkste Grippewelle seit 2001

Grippe gehört in Deutschland zu den unterschätzten Krankheiten. Eine starke Welle wie im vergangenen Winter kann mehr als 20 000 Menschen das Leben kosten - vor allem Senioren

12.09.2018 11:56 Kommentieren
„Eingeimpft - Familie mit Nebenwirkung“
Familie

„Eingeimpft“ Eine Doku versucht sich an der Klärung der Impffrage

Masern, Mumps, Röteln, Pneumokokken oder Tetanus. Experten empfehlen Impfungen gegen 15 verschiedene Krankheiten. Nicht alle Eltern wollen dieser Empfehlung folgen. Ein Film versucht, die Vor- und Nachteile des Impfens zu ergründen.

06.09.2018 11:04 Kommentieren
Unsichtbare Arbeit
Familie

„Invisible labor“ Die Unsichtbare Arbeit vieler Frauen im Alltag

„Ich führe ein kleines Familienunternehmen“ - diesen Satz würden wahrscheinlich viele Frauen unterschreiben. Oft kümmern sie sich nebenher um viele für andere unsichtbare Dinge, die im Alltag anfallen. Das zu ändern, ist nicht leicht - und vor allem unbequem.

31.08.2018 05:04 Kommentieren
Impfstoff
Reise-Nachrichten

Tödlicher Biss Wann brauchen Reisende eine Tollwut-Impfung?

Tollwut verläuft unbehandelt meist tödlich. Das Risiko, auf Reisen von einem infizierten Hund gebissen zu werden, ist aber gering. Und der Impfstoff ist recht teuer. Wann sollten sich Urlauber auf jeden Fall gegen Tollwut impfen lassen?

23.08.2018 05:04 Kommentieren
Influenza-Impfung
Panorama

Masern-Impfung Expertin beklagt „gefährliches Unwissen über Masern“

„Masern sind keine Kinderkrankheit, die man einfach mal zum Wohle des Immunsystems überstehen muss“, mahnt die Leiterin der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.

30.07.2018 16:44 Kommentieren
Panorama

Dr.Hontschiks Diagnose Vorsicht vor der WHO

Schweigeabkommen und Panikmache - die WHO ist nur noch eine korrupte Lobbyorganisation. Wie konnte das passieren? Die Kolumne.

Schulimpfung
Rhein-Main

HPV-Vorsorge Die Schulimpfung bleibt ein Modellprojekt

Das Land Hessen will die freiwillige Schulimpfung nicht einführen; zunächst soll nur die Aufklärung forciert werden. Dabei gibt es schon gute Erfahrungen mit dem Projekt zur Vorsorge gegen HPV-Erreger.

Impfpass
Reise-Nachrichten

Zum Schutz Impfung gegen alle Meningokokken-Typen für Reisen ratsam

Meningokokken können Auslöser für Hirnhautentzündungen und Blutvergiftungen sein. Die Krankheitserreger treten in Afrika, aber auch in Westeuropa auf. Jedoch gibt es von ihnen verschiedene Typen. Reisende schützen sich am besten mit einer umfänglichen Impfung.

14.06.2018 13:04 Kommentieren
Impfung
Medizin

Impfungen Deutlicher Schutz für Lunge und Hirnhaut durch Impfungen

Immer noch sterben weltweit hunderte kleine Kinder am Tag an vermeidbaren Lungen- oder Hirnhautentzündungen. Immerhin zeigen Impfungen gegen die Erreger inzwischen deutliche Erfolge.

12.06.2018 10:49 Kommentieren
Impfung
Reise-Nachrichten

Hepatitis A und Zecken Wichtige Impfungen für Russland-Reisende

Die WM 2018 steht kurz bevor. Fußball-Fans die nach Russland fliegen, beginnen vielleicht schon mit ihren Reisevorbereitungen. Dabei kann es sinnvoll sein, die eine oder andere Impfung aufzufrischen.

11.06.2018 14:52 Kommentieren
Kongo
Panorama

Ebola Eine Millionenstadt im Alarmzustand

Nach der Ankunft des Virus ist in der kongolesischen Millionenstadt Mbakanda nichts mehr, wie es war. Doch die WHO hat aus dem tödlichen Fiasko von 2014 offenbar gelernt.

Impfspritze auf Impfausweis
Medizin

Masern Zu wenig Kinder geimpft

Das Robert-Koch-Institut schägt Alarm: Nach wie vor sind zu wenig Kinder in Deutschland gegen Masern geimpft.

19.04.2018 10:15 Kommentieren
Hausärztin
Frankfurt

Ärztemangel Gibst du Krankmeldung!

Ein ganz normaler – nein, ein „superguter“ Montag in einer Hausarztpraxis, oder: Der wahre Ärztemangel kommt erst noch.

Schülerinnen der Wöhlerschule
Frankfurt-Nord

Dornbusch Mit Deckeln Leben retten

Wöhlerschüler sammeln Kunststoffverschlüsse. Der Verein „Deckel drauf“ verkauft sie an Recycling-Unternehmen und finanziert so Impfungen gegen Polio.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen