Lade Inhalte...
Rhein-Main

Schweinegrippe Warnung vor zweiter Welle

Die Schweinegrippe-Gefahr ist noch nicht gebannt. In Hessen gibt es rund 15.000 offiziell Erkrankte. Die Hygieneaufklärung funktioniert. Der Seifenverbrauch hat einen Rekord erreicht. Von Jutta Rippegather

Wissen

"Rotarix" Impf-Stopp in den USA - nicht in Europa

Der Impfstoff gegen den Darmkeim Rotavirus darf in den USA vorübergehend nicht verwendet werden, weil darin Partikel eines Schweinevirus gefunden wurden. In Deutschland und Europa wird weiterhin mit "Rotarix" geimpft.

24.03.2010 13:03 Kommentieren
Wissen

Medizin Mücken als "fliegende Impfspritzen"

Transgene Mücken japanischer Forscher produzieren Impfstoffe, mit denen sich Infektionskrankheiten bekämpfen lassen. Diese unkontrollierte Methode zur Impfung wirft allerdings ethische Fragen auf.

19.03.2010 01:03 Kommentieren
Darmstadt

Grippeimpfung in Darmstadt Interessiert kein Schwein mehr

Niemand lässt sich mehr gegen Neue Grippe impfen. Ärzte, Apotheker und Kliniken bleiben auf ihren Impfstoff-Vorräten sitzen

18.02.2010 00:02 Kommentieren
Darmstadt

Darmstadt-Dieburg Hamsterkauf in Apotheken

Weil Impfstoffe für Neugeborene und Kinder fehlen, werden Auffrischungs-Impfungen verschoben.

09.02.2010 00:02 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen