Lade Inhalte...
Frühling in Frankfurt
Miet-Bienen
Tiere

Neue Art des Imkerns Bienen zum Mieten: Von der Spaß-Idee zum Geschäft

Wir mieten Autos, teilen uns Werkzeug mit den Nachbarn und quartieren uns bei Fremden in der Wohnung ein. Jetzt hat die Sharing-Economy auch die Honigbiene erreicht. Davon sollen Imker und Bauern gleichermaßen profitieren.

30.03.2018 04:42 Kommentieren
Zwei Bayern und 40.000 Bienen
TV-Kritik

„37°: Zwei Bayern und 40.000 Bienen“, ZDF Expedition Autarkie

„37 Grad: Zwei Bayern und 40.000 Bienen“: Eine ZDF-Dokumentation über den Versuch, in der Fremde selbstbestimmt und ökologisch im Einklang mit der Natur zu leben.

Biene im Anflug
Frankfurt

Bienenfestival in Frankfurt Auf zum Bienenfestival

Am 23. September eröffnet Schirmherrin und Umweltdezernentin Rosemarie Heilig das Bienenfestival im Botanischen Garten in Frankfurt.

Neues Projekt
Frankfurt-Ost

Frankfurt-Ostend Wipfelpfad am Ostbahnhof

Ein neues Bienen-Projekt im Frankfurter Garten: Die Aktion soll für eine artgerechte Bienenhaltung sensibilisieren.

Ein neues Zuhause
Tiere

Große Verantwortung Trend Imkern: Junge Leute entdecken das Honigmachen

Summ, summ, summ: Das ist für mehr Menschen die Begleitmusik zu ihrem Hobby. Der Freizeit-Job hilft der Umwelt und liegt im Trend - trotz mancher Auswüchse.

25.08.2017 04:42 Kommentieren
Bienenlehrpfad
Frankfurt-Nord

Ginnheim Bienenlehrpfad eröffnet

FES und Grünflächenamt unterstützen Initiative am Ginnheimer Wäldchen. Kinder und Erwachsene für die bedrohte Honigbiene sensibilisieren.

Bienen am Riedberg
Frankfurt-Nord

Riedberg Klub für Bienenfreunde

Hobby-Imker verlassen den Frankfurter Imkerverein, weil sie ihn für nicht mehr zeitgemäß halten. Mit dem Ableger „Bee Friends“ wollen sie umtriebiger werden.

Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg
Rhein-Main

Das bringt der Tag Autobahnauffahrten ab dem Abend gesperrt

+++ Kampfmittelräumdienst im Einsatz: Verkehrsbehinderungen rund um das Hanauer Kreuz +++ Wal-Skelett in Gießen +++ bis zu 30 Grad und viel Sonne +++

Hauptfriedhof in Frankfurt
Frankfurt

Tiere in Frankfurt Honig frisch vom Friedhof

Der Hauptfriedhof in Frankfurt ist eine grüne Oase. Die Imkerei Silvanus nutzt den Ort als Sammelgebiet für vier Bienenvölker.

Hummel
Times mager

Times mager Lavendel

Man kann den Einsatz für die Biene nur unterstützen. Verschließen wir aber nicht die Augen vor den Leistungen anderer Wesen.

Imker bei der Arbeit
Tiere

Honig im Trend Experte: Jung-Imker sollten mehr Bienen halten

Die Imkerei ist im Aufwind. Immer mehr junge Leute halten Bienen. Das freut den Präsidenten der deutschen Imker sehr. Gleichzeitig ärgert es ihn. Denn oft besitzen die Jung-Imker nur ein einziges Volk.

24.04.2017 05:12 Kommentieren
Baumpfleger
Frankfurt

Botanischer Garten Frankfurt Neue Heimat für die Bienen

Schwärmerinnen aufgepasst: Im Botanischen Garten ist eine Wohnung frei - und was für eine. Die Bienenbotschafter hängen eine Klotzbeute in sechs Metern Höhe auf.

Heinrich-Kraft-Schule
Frankfurt

Fechenheim Ausgezeichnete Schule

Die Heinrich-Kraft-Schule in Fechenheim heimst einen Preis nach dem anderen für ihre Arbeit ein.

Günthersburgpark
Wohnen in Frankfurt

Innovationsquartier in Frankfurt Mehr Grün statt Innovation

Anwohner und Ortspolitiker kritisieren den Beschluss für das umstrittene Innovationsquartier im Nordend. Sie fordern, dass alle Auswirkungen auf Flora, Fauna und Klima offengelegt werden.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen