Lade Inhalte...
Biene mit Pollenhöschen
Tiere

World Bee Day Ohne Bienen keine Kirschen

Summ, summ, summ, Bienchen summ' herum - oder eben nicht mehr. Viele Bienenarten sind gefährdet. Das hat nicht nur Folgen für die Natur. Auch wir sind auf die Bienen angewiesen.

17.05.2018 10:28 Kommentieren
Biene
Deutsche Bahn-Ausstellung
Frankfurt

Umweltprojekte Ziegen grasen im Auftrag der Bahn

Eine Ausstellung im Hauptbahnhof zeigt Projekte zum Umweltschutz.

Rhein-Main

Friedberg Rettung für Biene & Co

Der Kreisausschuss will eine Projektgruppe zum Bienenschutz initiieren. Imker fordern derweil weniger Gift auf den Felder.

Ökologische Imkerei Bioland Hubertus Fischer und Elfi Fischer, Rathaus, Hofheim, Bild x von 5
Main-Taunus-Kreis

Bioland-Imker Hubertus Fischer Honig vom Rathausdach

Bioland-Imker Hubertus Fischer hat Bienenstöcke nicht nur in Hofheim, sondern auch im Eschborner Arboretum und in Wiesbaden.

Miet-Bienen
Tiere

Neue Art des Imkerns Bienen zum Mieten: Von der Spaß-Idee zum Geschäft

Wir mieten Autos, teilen uns Werkzeug mit den Nachbarn und quartieren uns bei Fremden in der Wohnung ein. Jetzt hat die Sharing-Economy auch die Honigbiene erreicht. Davon sollen Imker und Bauern gleichermaßen profitieren.

30.03.2018 04:42 Kommentieren
Honigbiene
Panorama

Honigbienen Der Schwarm seines Lebens

Autor Timm Koch hat ein Buch über Bienen geschrieben. Darin erzählt er vom Leben als Hobbyimker, der Symbiose von Mensch und Insekt – und was das Bienensterben mit Umweltgiften und Unwissenheit zu tun hat. Ein Auszug.

Wiesbaden

Wiesbaden Gegen den Bienenklau

Imker wollen mit einer Reihe von Ideen Diebstähle verhindern. Im Frühjahr droht wieder eine Zunahme der Taten.

Flüssiger honig
Ernährung

Lavendel, Linde oder Klee Was in Sortenhonig stecken muss

Waldhonig ist dunkel, Kleehonig hell - viel mehr wissen Verbraucher über die verschiedenen Honigsorten meist nicht. Dabei müssen die Sorten neben der Farbe auch ein charakteristisches Aroma und eine besondere Konsistenz aufweisen.

01.03.2018 14:48 Kommentieren
Zwei Bayern und 40.000 Bienen
TV-Kritik

„37°: Zwei Bayern und 40.000 Bienen“, ZDF Expedition Autarkie

„37 Grad: Zwei Bayern und 40.000 Bienen“: Eine ZDF-Dokumentation über den Versuch, in der Fremde selbstbestimmt und ökologisch im Einklang mit der Natur zu leben.

Frankfurt-Nord

Ginnheim Wasserhäuschen soll wiederbelebt werden

Die Klimawerkstatt möchte einen Treffpunkt im Stadtteil schaffen. Es soll auch Platz für Lesungen und Workshops geben.

Imkerei
Kreis Offenbach

Dietzenbach Umweltpreis für junge Imker

Als Anerkennung für Bienenzüchter und Krötenretter gibt es den Umweltpreis für Kinder, Jugendliche und Schüler des Kreises Offenbach.

Biene im Anflug
Frankfurt

Bienenfestival in Frankfurt Auf zum Bienenfestival

Am 23. September eröffnet Schirmherrin und Umweltdezernentin Rosemarie Heilig das Bienenfestival im Botanischen Garten in Frankfurt.

Neues Projekt
Frankfurt-Ost

Frankfurt-Ostend Wipfelpfad am Ostbahnhof

Ein neues Bienen-Projekt im Frankfurter Garten: Die Aktion soll für eine artgerechte Bienenhaltung sensibilisieren.

Große Population
Tiere

Große Verantwortung Trend Imkern: Junge Leute entdecken das Honigmachen

Summ, summ, summ: Das ist für mehr Menschen die Begleitmusik zu ihrem Hobby. Der Freizeit-Job hilft der Umwelt und liegt im Trend - trotz mancher Auswüchse.

25.08.2017 04:42 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen