23. September 201716°C Frankfurt a. M.
Lade Inhalte...
Biene im Anflug
Frankfurt

Bienenfestival in Frankfurt Auf zum Bienenfestival

Am 23. September eröffnet Schirmherrin und Umweltdezernentin Rosemarie Heilig das Bienenfestival im Botanischen Garten in Frankfurt.

Neues Projekt
Frankfurt-Ost

Frankfurt-Ostend Wipfelpfad am Ostbahnhof

Ein neues Bienen-Projekt im Frankfurter Garten: Die Aktion soll für eine artgerechte Bienenhaltung sensibilisieren.

Großer Absatz
Tiere

Große Verantwortung Trend Imkern: Junge Leute entdecken das Honigmachen

Summ, summ, summ: Das ist für mehr Menschen die Begleitmusik zu ihrem Hobby. Der Freizeit-Job hilft der Umwelt und liegt im Trend - trotz mancher Auswüchse.

25.08.2017 04:42 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Imker haben weniger Sommerblüten-Honig

Der kalte April mit seinen frostigen Nächten hat die Ausbeute von Imkern geschmälert. „Vor allem in Franken ist die Sommerblüten-Ernte deutlich unter dem Durchschnitt“, hieß es vom Deutschen Imkerbund.

18.08.2017 08:59 Kommentieren
Braunbär
Panorama

Italien Ein „Problembär“ weniger

Die Erschießung von„KJ2“ in der italienischen Provinz Trient löst eine Debatte aus. Hätte man die Bärin nicht betäuben und einfangen können?

Bienenlehrpfad
Frankfurt-Nord

Ginnheim Bienenlehrpfad eröffnet

FES und Grünflächenamt unterstützen Initiative am Ginnheimer Wäldchen. Kinder und Erwachsene für die bedrohte Honigbiene sensibilisieren.

Tierschutz in Hessen
Rhein-Main

Hochtaunus Gedeckter Tisch für Bienen

Der hessische Bauernverband will dem Artensterben von Insekten entgegenwirken. Landwirte legen dazu im Hochtaunuskreis 350 Blühstreifen an, in denen Bienen und Hummeln sich tummeln können.

Bienen am Riedberg
Frankfurt-Nord

Riedberg Klub für Bienenfreunde

Hobby-Imker verlassen den Frankfurter Imkerverein, weil sie ihn für nicht mehr zeitgemäß halten. Mit dem Ableger „Bee Friends“ wollen sie umtriebiger werden.

Kreis Offenbach

Langen Kleine Imker am Werk

Ein neues Bienenvolk haben die Kinder der Kita Am Wald zusammen mit dem Bienenzuchtverein begrüßt. Die Imkerei indes ist schon länger dort heimisch.

Mohnblumen auf einem Getreidefeld
Umwelt

Kiebitzinsel und Blühstreifen Wie Landwirte die Artenvielfalt schützen

Die moderne Landwirtschaft gefährdet die Artenvielfalt. Dass es auch anders geht, zeigen bundesweit zehn landwirtschaftliche Demonstrationsbetriebe. Ein Besuch in der Magdeburger Börde.

06.06.2017 16:12 Kommentieren
Wildbiene
Tiere

Notfalls zufüttern Bienen leiden unter kalten Frühlingstemeperaturen

Schnee, Frost und viel Regen - der April ist bekannt für unbeständiges Wetter. Doch nicht nur die Kälte macht den Bienen das Leben schwer.

01.05.2017 05:12 Kommentieren
Imker bei der Arbeit
Tiere

Honig im Trend Experte: Jung-Imker sollten mehr Bienen halten

Die Imkerei ist im Aufwind. Immer mehr junge Leute halten Bienen. Das freut den Präsidenten der deutschen Imker sehr. Gleichzeitig ärgert es ihn. Denn oft besitzen die Jung-Imker nur ein einziges Volk.

24.04.2017 05:12 Kommentieren
Baumpfleger
Frankfurt

Botanischer Garten Frankfurt Neue Heimat für die Bienen

Schwärmerinnen aufgepasst: Im Botanischen Garten ist eine Wohnung frei - und was für eine. Die Bienenbotschafter hängen eine Klotzbeute in sechs Metern Höhe auf.

Kreis Offenbach

Langen Äppler aus Streuobst

Der Siebenschläfer-Maimarkt lockt mit einem verkaufsoffenen Sonntag. Zu einer Ebbelwoi-Verkostung lädt der Obst- und Gartenbauverein.

Honigbiene
Rhein-Main

Imkern im Trend Mehr Bienenvölker in Hessen

Das Imkern liegt in Hessen voll im Trend: Die Zahl der Bienenvölker, die in diesem Sommer über Hessens Wiesen und Felder fliegen, ist nach Angaben des Imkerverbandes im Land auf 57.000 gestiegen.

28.03.2017 12:32 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum