Lade Inhalte...
Streetworker
Rhein-Main

Streetworker in Darmstadt Jedes Jahr Hilfe für 500 Drogenabhängige

Streetworker der Diakonie unterstützen in Darmstadt jährlich 500 Drogenabhängige. Ein Klient der ersten Stunde sagt: „Ohne ihre Hilfe wäre ich wahrscheinlich nicht mehr am Leben.“

Illegale Einwanderer in den USA
Panorama

USA Einwanderer-Tragödie auf Supermarkt-Parkplatz

Im Laderaum eines Lastwagens finden Polizei und Feuerwehr in Texas acht Tote und 30 fast verdurstete und überhitzte Menschen. Die illegalen Migranten sind wohl Opfer von Menschenschmugglern.

23.07.2017 16:03 Kommentieren
Can Dündar
Hintergrund

Interview Can Dündar: Erdogan muss unsere Schreie hören

Der im deutschen Exil lebende türkische Journalist Can Dündar wünscht sich ein entschiedenes Auftreten gegenüber Präsident Recep Tayyip Erdogan: „Es ist völlig illegal, Journalisten und Menschenrechtler einzusperren. Darüber kann man überhaupt nicht verhandeln.“

23.07.2017 09:42 Kommentieren
AlphaBay
Netz

AlphaBay Ermittler zerschlagen Dealer-Portale im Darknet

Über Handelsplattformen in verborgenen Teilen des Internets werden illegale Dinge verkauft. Ermittler in mehreren Ländern schließen nun zwei große Darknet-Marktplätze.

20.07.2017 18:57 Kommentieren
Zwei Päckchen
Panorama

Gras aus der Apotheke Uruguay startet staatlichen Marihuana-Verkauf

Erstmals startet mit Uruguay ein Land den staatlich organisierten Anbau und Verkauf von Marihuana, um Drogenhändlern das Geschäft zu verderben. Einen Kiffer-Tourismus will man aber verhindern.

19.07.2017 14:25 Kommentieren
Daimler
Wirtschaft

Kraftfahrtbundesamt prüft Daimler will Manipulations-Vorwürfe nicht hinnehmen

Was ist dran an den Vorwürfen gegen Daimler? Hat der Autobauer zu illegalen Tricks gegriffen?

14.07.2017 16:34 Kommentieren
Bundesgerichtshof
Digital-Nachrichten

Urteil BGH erleichtert Verfolgung illegaler Uploads in Tauschbörsen

In Internet-Tauschbörsen kursieren unter der Hand die neuesten Filme und Musikalben. Die geschädigten Firmen betreiben viel Aufwand, um den Tätern auf die Schliche zu kommen. Ein Urteil räumt ihnen dabei einige Steine aus dem Weg. Das Nachsehen haben leichtsinnige Nutzer.

14.07.2017 13:40 Kommentieren
Russian servicemen stand in line during Victory Day military parade, marking 72nd anniversary of victory over Nazi Germany in World War Two, in Grozny
Politik

Polizeioperation Tschetschenien dementiert Tötung

Laut einem russischen Medienbericht sollen 27 Menschen bei einer Polizeioperation illegal hingerichtet worden sein.

Einsturz eines Hauses bei Neapel
Panorama

Italien Jedes fünfte Gebäude ist illegal

Nach dem Hauseinsturz bei Neapel soll es ein Statik-Zertifikat geben. Statistiken zufolge ist eines von sechs Gebäuden in Italien einsturzgefährdet.

Rhein-Main

Wiesbaden Unternehmen für Schwarzarbeit verantwortlich machen

Stadt möchte illegale Beschäftigung auf den eigenen Baustellen eindämmen. Geplant sind Verträge mit den Firmen und eine enge Zusammenarbeit mit dem Zoll.

Westjordanland
Politik

Israel Von Amona nach Amichai

Erstmals seit 25 Jahren genehmigt Israel im Westjordanland eine völlig neue Siedlung. Sie soll den Bewohnern des illegalen Vorpostens von Amona als neues Zuhause dienen.

Politik

Staatsschutzskandal in Göttingen Zweifel am Aufklärungswillen

Die Behörden reagieren nur zögerlich auf den Staatsschutzskandal um illegale Überwachung in Göttingen

Ostfriesland
Times mager

Ostfriesland Bensersiel

Wenn dem Ostfriesen der Strom ausgeht, holt er sich vom Strand ein paar Kilo Watt.

Kokain in La Paz beschlagnahmt
Hintergrund

Kokain-Schmuggel Drogenkonsum in Europa befeuert Gewalt in Lateinamerika

Der Drogenhandel lässt entlang der Schmuggelrouten Zehntausende Tote zurück, korrumpiert ganze Länder und spült satte Gewinne in die Kassen der Kartelle. Der repressive Ansatz der Drogenpolitik gilt als gescheitert. Einen Teil der Verantwortung tragen die Konsumenten.

22.06.2017 12:02 Kommentieren
Donald Trump
Politik

Russland-Affäre Offenbar Ermittlungen gegen Trump aufgenommen

Sonderermittler Mueller gehe dem Verdacht nach, dass sich Trump persönlich der Justizbehinderung schuldig gemacht habe, berichtet die „Washington Post“.

15.06.2017 08:17 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen