Lade Inhalte...
Präsident Putin
Politik

Russland Merkwürdige Reisen eifriger Agenten

Der TV-Auftritt der russischen Verdächtigen im Vergiftungsfall Skripal geriet zum Reinfall. Auch die Schweiz protestiert gegen „illegale“ Aktivitäten Moskaus.

Merkel lobt Algerien
Politik

Wichtiges Transitland Merkel will Algeriens stabilisierende Rolle stärken

Algerien ist wichtiges Transitland für Migranten Richtung Europa. Der Kanzlerin geht es in Algier auch darum, die Zusammenarbeit im Kampf gegen illegale Migration zu verbessern. Ob sie konkrete Zusagen erreicht, ist offen.

17.09.2018 11:03 Kommentieren
RMV
Verkehr

Öffentlicher Nahverkehr Mit gefälschten Hessentickets unterwegs

Die Polizei leitet Strafverfahren wegen Mehrfachnutzung und Weiterverkauf von Hessentickets ein. Und warnt Reisende vor dem mutmaßlichen Schnäppchen. Die Strecke Frankfurt-Kassel steht unter Beobachtung.

Zoll sucht nach Schwarzarbeitern
Wirtschaft

Mindestlohn Zoll fahndet nach Mindestlohn-Betrügern

Wie viele schwarze Schafe gibt es? Erstmals wird bundesweit nach Betrügereien beim Mindestlohn gefahndet - der zuständige Zoll soll tausende neue Stellen bekommen - denn der Schaden ist groß.

11.09.2018 23:34 Kommentieren
Frankfurt
Rhein-Main

Das bringt der Tag Signalstörung bringt S-Bahn aus dem Takt

Linien S8 und S9 fahren am Morgen mit Verspätung +++ Zoll-Razzien gegen Betrug beim Mindestlohn +++ Angriff bei Rettungseinsatz in Frankfurt vor Gericht +++ Alles, was heute in Hessen wichtig wird, erfahren Sie hier.

Musterverfahren gegen Volkswagen AG
Wirtschaft

Abgasskandal Anleger fordern Milliarden von VW

Die VW-Aktionäre wollen für Verluste entschädigt werden, die ihnen wegen des Abgasskandals entstanden sind. Sicher ist nur: Es wird Jahre dauern, bis die Angelegenheit geklärt ist. Die wichtigsten Fragen und Antworten.

Welpen
Rhein-Main

Welpen kaufen Hundebabys aus dem Internet

Woran kann man erkennen, dass ein Welpe aus einer illegalen „Vermehrstation“ in Osteuropa stammt? Wie alt muss ein Welpe sein, der aus dem Ausland eingeführt wird? Tipps zum Welpenkauf.

Hundewelpen
Rhein-Main

Hundewelpen aus Bad Soden Illegal Hundewelpen verkauft

Schon einmal wurde Martin M. zu einer Geldstrafe verurteilt. Trotzdem verkaufte er weiter illegal Hundewelpen übers Internet. Jetzt läuft bei der Staatsanwaltschaft Frankfurt ein Ermittlungsverfahren gegen den Bad Sodener.

Matteo Salvini
Kommentare

Fall „Diciotti“ Neue Stufe der Eskalation

Zweifelhafter Umgang mit Flüchtlingen: Die Staatsanwaltschaft leitet Ermittlungen gegen Innenminister Matteo Salvini ein - wegen Freiheitsberaubung, illegaler Festnahmen und Machtmissbrauchs. Der Kommentar.

Matteo Salvini
Politik

Italien Justiz ermittelt gegen Matteo Salvini

1. Update Die italienische Justiz leitet ein Ermittlungsverfahren gegen Innenminister Matteo Salvini ein. Gegen ihn werde wegen „Freiheitsberaubung, illegaler Festnahmen und Machtmissbrauchs“ ermittelt.

25.08.2018 22:38 Kommentieren
Fingerabdruckscanner
Hintergrund

Glossar zur Asyldebatte Dublin-Verordnung und Flughafenverfahren

Begriffe, die in der Asyldebatte eine Rolle spielen:

17.08.2018 15:40 Kommentieren
Main-Kinzig-Kreis

Hanau Paten für Sauberkeit

Die Stadt sucht Ehrenamtliche, um dem Problem der illegalen Müllentsorgung Herr zu werden.

Atlético-Stadion
Auslands-Fußball

Gerichtsurteil Verfahren zum Bau des neuen Atlético-Stadions war illegal

Ein spanisches Gericht hat das Verfahren für den Bau des neuen Stadions von Atlético Madrid für illegal erklärt.

02.08.2018 13:32 Kommentieren
Made in USA
Hintergrund

Hintergrund Was die Welthandelsorganisation WTO bei Strafzöllen tun kann

Handelskriege verhindern, bei Handelsstreitigkeiten schlichten: das ist eine der Kernaufgaben der Welthandelsorganisation (WTO) mit Sitz in Genf. Länder, die in den geplanten US-Stahlzöllen unfairen und unter WTO-Vereinbarungen illegalen Protektionismus sehen, können bei der WTO offiziell Beschwerde einreichen.

02.08.2018 12:23 Kommentieren
Zerfetzte Deutschland Flagge weht im Wind
Netz

Urteil 2500 Euro wegen zerschnittener Deutschlandfahne

Ein Mann postet ein Bild einer zerschnittenen Deutschlandflagge in den sozialen Medien. Das Gericht verurteilt ihn zu einer Geldstrafe.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen