Lade Inhalte...
Racial Profiling
Gastbeiträge

Rassismus Gegen Racial Profiling, für mehr Demokratie

In Deutschland grassiert nach Ansicht der Vereinten Nationen institutioneller Rassismus. Rechts-nationalistisches Gedankengut hat auch dank der AfD die Mitte infiltriert - ein Gastbeitrag von Katja Kipping (Die Linke).

Offenbach

Offenbach Weltoffene Synagoge

Am 13. September gibt es einen Vortrag über das ehemalige Gebetshaus an der Goethestraße. Der Titel der Veranstaltung lautet: „Die Synagoge an der Offenbacher Goethestraße. Weltoffen, humanistisch und deutsch“.

Seenot-Retter
Kolumnen

Seenot-Retter Vom Hass auf Menschenretter

Wehe denen, die im Mittelmeer Flüchtlinge zu retten versuchen. Sie dürfen sich im Netz auf einiges gefasst machen. Beispiele gefällig? Unsere Kolumne.

Deutschland und die Welt

Friedenspreis des Deutschen Films wird verliehen

Auf dem Filmfest München wird heute Abend der Friedenspreis des Deutschen Films - Die Brücke verliehen. Der Preis ehrt künstlerisch wertvolle Filme mit humanistischer und gesellschaftspolitischer Dimension.

29.06.2017 00:14 Kommentieren
Kultur

Aufklärung Unser Kosmopolis

Marc Chagall

Die Aufklärung muss, trotz aller Rückschläge und Widersprüche, in die Pflicht genommen werden. Ein Plädoyer von Artur Becker.

03.05.2017 13:52 Kommentieren
Regina Ziegler
Leute

Regina Zieler „Im Haifischbecken war ich die Meerjungfrau“

Die Filmproduzentin Regina Ziegler feiert 44-jähriges Firmenjubiläum. Mit Bascha Mika spricht sie über den Start in der Männerdomäne und die beste Entscheidung ihres Lebens.

Frankfurt

Frankfurter Freimaurer-Loge Kein Geheimbund

Sie sollen Verschwörungen planen und okkulte Bräuche pflegen. Über Freimaurer kursieren viele Vermutungen. Um den Vorurteilen zu begegnen, öffnen sich die Logen inzwischen mehr nach außen. Und geben ab und zu einen kurzen Blick in ihr Innenleben frei.

16.02.2017 18:37 Kommentieren
Times mager

Times mager Europa

Das antike Wissen sank ab, bis es in der Welt um 1500 zur Europa-Renaissance kommt.

Kunst

Robert Doisneau Ihm war nichts Menschliches fremd

Der unvergleichliche Fotograf des Pariser Alltags um 1950: Robert Doisneaus städtische Szenen im Berliner Gropius-Bau machen das Private öffentlich, ohne je zu desavouieren.

Frankfurt

Thomas Freitag in der Käs Satirisches Kammerspiel

„Wir müssen für Europa kämpfen!“ Mit dieser Botschaft tourt Kabarettist Thomas Freitag in seinem 18. Soloprogramm durchs Land. Das Publikum in der Frankfurter Käs nimmt sein Plädoyer für Humanismus und Solidarität dankbar an.

03.12.2016 13:22 Kommentieren
Kreis Offenbach

Kreis Offenbach Aussagen, wie von Erdogan

Zahide Demiral empört mit ihren Aussagen über die Türkei Honka. Die Vizevorsitzende des Kreisausländerbeirats solle ihre Worte sofort und vollständig zurücknehmen.

Kultur

Der neue «Parsifal» wird in Bayreuth gefeiert

Rund um das Festspielhaus in Bayreuth dreht sich am Tag nach dem ersten Selbstmordanschlag eines Islamisten in Deutschland alles um Sicherheit und Terrorangst. Und im Festspielhaus ruft Regisseur Uwe Eric Laufenberg dem Publikum zu: Lasst das doch mit der Religion – und konzentriert Euch aufs Menschsein.

26.07.2016 09:51 Kommentieren
Politik

Pakistan Ein großer islamischer Humanist

Abdul Sattar Edhi, Pakistaner und Gründer des weltgrößten Krankenwagendienstes, ist tot.

Darmstadt

Darmstadt Wo Worte fehlen, helfen Farben

Beim begleiteten Malen finden Kinder zu mehr Eigenständigkeit und Selbstvertrauen und kommunizieren miteinander – nicht nur auf der verbalen, auch auf der nonverbalen Ebene.

02.06.2016 19:53 Kommentieren
Arbeit, Soziales

Grundeinkommen Die humanistische Antwort

Die Schweizer stimmen nächste Woche über die Einführung eines Grundeinkommens ab. Volksinitiativen-Initiator Häni spricht im Interview über Selbstbestimmung und Unabhängigkeit.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum