Lade Inhalte...
Netz

Ampelmännchen in Wien und München Homosexuelle Ampel-Pärchen bleiben

Wien hat seit einigen Tagen homo- und heterosexuelle Ampel-Pärchen. Die Figuren haben inzwischen Zehntausende Fans im Netz und die Stadt beschließt, die Figuren dauerhaft zum Teil des Stadtbildes zu machen. Nun folgt München dem Beispiel Wiens.

20.05.2015 10:22 Kommentieren
Politik

Homosexualität Regierung gegen Öffnung der Ehe

Homosexuelle Paare sollen zwar mehr Rechte erhalten, doch verweigert die Bundesregierung nach wie vor eine Öffnung der Ehe. Der Koalitionsvertrag sehe die vollständige Gleichstellung von Ehe und Lebenspartnerschaft nicht vor.

18.05.2015 13:35 Kommentieren
TV-Kritik

TV-Kritik: "Gleiche Liebe, falsche Liebe“ Der Mut der Unterdrückten

Der 17. Mai ist weltweit der „Internationale Tag gegen Homophobie“ – Arte widmet ihm einen Themenabend und fragt: „Wie homo-feindlich ist Europa eigentlich?“ Die Antworten sind mitunter bekannt und dennoch nicht weniger schockierend.

12.05.2015 08:17 Kommentieren
Panorama

Ampelmännchen in Wien Homosexuelle Ampel-Pärchen

Neben den klassischen Strichfiguren weisen an den Ampeln in Wien jetzt auch lesbische, schwule und heterosexuelle Pärchen Fußgängern den Weg über die Straße. Die Stadtverwaltung wirbt damit für mehr Toleranz und erhofft sich außerdem eine Steigerung der Verkehrssicherheit.

11.05.2015 15:17 Kommentieren
Kultur

Karl Heinrich Ulrich Männlicher Körper, weibliche Seele

Frankfurts Goethe-Haus ehrt den homosexuellen Visionär Karl Heinrich Ulrich mit einer Ausstellung.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen