26. Juli 201718°C Frankfurt a. M.
Lade Inhalte...
Homosexuelles Paar
Geld, Recht

Rehabilitation Entschädigung für verurteilte Homosexuelle

Menschen, die nach dem 8. Mai 1945 wegen einvernehmlicher homosexueller Handlungen verurteilt wurden, sind durch ein neues Gesetz strafrechtlich rehabilitiert. Und ihnen steht eine Entschädigung zu, die sie beim Bundesamt für Justiz beantragen können.

25.07.2017 05:05 Kommentieren
Markus Ulrich
Karriere-Nachrichten

So kontert man gut Homophoben Sprüchen im Job deutlich widersprechen

Vom Gekicher hinter vorgehaltener Hand bis zu Kraftausdrücken wie „Schwuchtel“: Selbst in Zeiten der Ehe für alle müssen sich Homosexuelle an manchen Arbeitsplätzen noch einiges anhören. Und wer sich wehrt, gilt oft als empfindlich - zu Unrecht.

19.07.2017 14:54 Kommentieren
Universität Kassel
Rhein-Main

Diskriminierung Professor hetzt gegen „Ehe für alle“

Ein Professor der Uni Kassel diffamiert Homosexuelle mit Pädophilie-Vorwürfen. Boris Rhein empfiehlt Disziplinarmaßnahmen.

Frankfurt

Christopher Street Day in Frankfurt Der CSD als politische Party

CSD 2017 in Frankfurt

Nicht nur Homosexuelle und Transgender feiern in Frankfurt den Christopher Street Day. Die dreitägige Veranstaltung wird immer mehr massentauglich.

Flughafen Frankfurt am Main - Abschiebung
Main-Kinzig-Kreis

Hanau Kritik an Abschiebung

Die Linke findet die Urteile gegen den homosexuellen Geflüchteten, dem die Abschiebung nach Pakistan droht, zynisch.

Main-Kinzig-Kreis

Hanau Homosexueller kämpft gegen seine Abschiebung

Adnan aus Pakistan sucht in Deutschland Asyl. In seiner Heimat droht ihm Verfolgung wegen seiner Homosexualität. Doch das Verwaltungsgericht in Frankfurt kommt zu einem anderen Urteil.

Bundesrat
Politik

Ehe für alle „Wir wollen keine Sondergesetze mehr“

Nach dem Bundestag stimmt auch der Bundesrat für die Ehe für alle. Die Reden spiegeln den gesellschaftlichen Wandel. Verabschiedet wird auch ein Gesetz, das homosexuelle Justizopfer rehabilitiert.

Bundestag
Politik

Ehe für alle CDU-Abgeordneter vergleicht Homosexuelle mit Blindenhunden

Die persönlichen Erklärungen zur Ehe für alle von einigen Parlamentariern von CDU/CSU sorgen für Wirbel. Die SPD kritisiert besonders die Äußerungen von Ulrich Petzold aus Sachsen-Anhalt.

Bundestag
Politik

Ehe für alle Und dann kommen Volker Beck die Tränen

Selten geht es im deutschen Parlament so bunt und emotional zu wie vor der Abstimmung zur Ehe für alle. Selbst Erika Steinbach erntet Applaus - unbeabsichtigt.

Ehe für alle
Politik

Gleichgeschlechtliche Paare Zum ersten Mal im Leben

Viel zu lange haben Homosexuelle darauf gewartet, gleichberechtigte Bürger der Republik zu sein.

Deutschland und die Welt

Ehe für alle: Standesämter rechnen mit Zusatzarbeit

Der Verband der Deutschen Standesbeamten rechnet damit, dass nach der Einführung der Ehe für Homosexuelle zusätzliche Arbeit auf die Kollegen zukommt. „Die ersten Anrufe laufen jetzt schon bei den Standesämtern ein“. Das sagte Geschäftsführer Gerhard Bangert zu MDR Aktuell.

30.06.2017 15:50 Kommentieren
Jubel
Leitartikel

Ehe für alle Willkommen in der Normalität!

Der Beschluss des Bundestages bedeutet nicht nur, dass auch Homosexuelle künftig heiraten dürfen. Was sagt er noch über unsere Gesellschaft aus? Der Leitartikel.

Debatte über Ehe für alle
Hintergrund

Fragen und Antworten Was die Öffnung der Ehe in der Praxis bedeutet

Ein Sieg für die Liebe und die offene, freie Gesellschaft in Deutschland - so würdigen die Befürworter die Öffnung der Ehe für gleichgeschlechtliche Paare. Was wurde im Bundestag beschlossen und wie geht es weiter?

30.06.2017 11:32 Kommentieren
Merkel erklärt sich
Hintergrund

Merkel erklärt sich „Grundgesetzlicher Schutz beinhaltet Ehe von Mann und Frau“

Mit einer historischen Entscheidung hat der Bundestag Ja zur Ehe für alle gesagt. Neben SPD, Grünen und Linken stimmten auch 75 Unions-Abgeordnete für die völlige rechtliche Gleichstellung homosexueller Paare.

30.06.2017 11:32 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Bundestag stimmt Ehe für alle zu

In einer historischen Entscheidung hat der Bundestag Ja zur Ehe für alle gesagt. Bei 623 abgegebenen Stimmen sprach sich eine Mehrheit von 393 Abgeordneten für eine völlige rechtliche Gleichstellung homosexueller Paare aus.

30.06.2017 10:02 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum