Lade Inhalte...
Fanny
Kino

Holocaust Flucht vor den verhassten Nazis

Die Holocaust-Überlebende Fanny Ben-Ami über ihre filmreife Flucht 1943 in die sichere Schweiz, bei der sie als 13-Jährige 28 andere jüdische Kinder rettete. Ihre Geschichte erscheint nun auf DVD.

Juden in Frankfurt
Frankfurt-West

Frankfurt Westend Der Judenhass war nie weg

Auf einer Konferenz des Zentralrats der Juden in Deutschland wird im Frankfurter Westend über Rechtspopulismus und Judenhass diskutiert. Der Gesprächsbedarf ist riesig.

Drachenlord
Netz

„DrachenLord1510“ Hass-Demo gegen Youtuber

Die Polizei spricht 300 Platzverweise bei einer Demonstration gegen den Youtuber „DrachenLord1510“ aus. Dieser provoziert in seinen Videos mit extremen Ansichten.

21.08.2018 14:02 Kommentieren
Josef Schuster
Politik

Holocaust Zentralrat der Juden greift AfD an

Der Präsident des Zentralrats der Juden Josef Schuster kritisiert die Haltung der AfD zur Erinnerung an den Holocaust - und wirft der Partei vor, sich nie eindeutig von Björn Höcke distanziert zu haben.

20.08.2018 08:37 Kommentieren
Main-Kinzig-Kreis

Main-Kinzig Kritik an rechten Parolen

Während Grüne und WAM im Main-Kinzig-Kreis der AfD vorwerfen, mit rechtspopulistischen Parolen rechte Gewalt zu befördern, beklagt die AfD linksextreme Gewalt und die „Verniedlichung des Holocaust“

Mark Zuckerberg
Mark Zuckerberg
Netz

Facebook Zuckerberg will Holocaust-Leugnung nicht entfernen

Beiträge von Holocaust-Leugnern sollen laut Facebook-Chef Zuckerberg nicht von seiner Plattform verbannt werden.

19.07.2018 07:55 Kommentieren
Claude Lanzmann
Gedenken an Fritz Bauer
Frankfurt

Frankfurt Steinmeier würdigt Fritz Bauer in der Paulskirche

Der frühere Generalstaatsanwalt Fritz Bauer hat für die deutsche Gesellschaft Enormes geleistet. Bundespräsident Steinmeier würdigt ihn beim Gedenkakt zum 50. Todesjahr in der Paulskirche.

Frankfurt

Fritz-Bauer-Institut „Die Holocaust-Leugner sind sehr laut“

Fritz-Bauer-Institut

Sybille Steinbacher, Direktorin des Fritz-Bauer-Instituts, spricht über den Kampf gegen fehlendes Geschichtswissen, Fritz Bauer und die Situation des Instituts in Zeiten der AfD.

Speakers' Corner
Kultur

Peter Singer „Beweise sind besser als Verbote“

Der australische Philosoph Peter Singer spricht im Interview über Redefreiheit, rassistische Verunglimpfung und das Leugnen des Holocaust.

Echo 2018
Musik

Umstrittene Textzeilen Ermittlungen gegen Kollegah und Farid Bang eingestellt

Die Düsseldorfer Staatsanwaltschaft hat die umstrittenen Liedzeilen von der Musiker Kollegah und Farid Bang geprüft und für nicht strafbar befunden.

16.06.2018 11:10 Kommentieren
Farid Bang und Kollegah
Leute

Gangster-Rapper Ermittlungen gegen Kollegah und Farid Bang eingestellt

Die Düsseldorfer Staatsanwaltschaft hat die umstrittenen Liedzeilen von der Musiker Kollegah und Farid Bang geprüft. Ergebnis: Auch „Gangsta-Rap“ kann sich auf die vom Grundgesetz garantierte Kunstfreiheit berufen.

16.06.2018 10:58 Kommentieren
Berlin Lichtenberg
Politik

Berlin-Hohenschönhausen Wachsende Nähe der Gedenkstätte zur AfD

Die Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen trennt sich von einem Zeitzeugen, dem ehemaligen politischen Gefangenen Siegmar Faust.

Kalenderblatt
Kalenderblatt

Was geschah am ... Kalenderblatt 2018: 20. Mai

Das aktuelle Kalenderblatt für den 20. Mai 2018:

20.05.2018 00:04 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen