26. März 201713°C Frankfurt a. M.
Lade Inhalte...
Holocaust History Museum in Jerusalem
Politik

Israel Nazi-Vorwürfe gegen Deutschland inakzeptabel

Israel hat sich in der Diskussion um die Nazi-Vorwürfe gegen Deutschland klar positioniert. Der Sprecher des Außenministeriums gab an, das Land verurteile derartige Vergleiche.

22.03.2017 15:07 Kommentieren
Wilhelm von Gottberg
Politik

Wilhelm von Gottberg Die AfD und der „Mythos“ Holocaust

Der Alterspräsident des neuen Bundestags könnte mit AfD-Politiker Wilhelm von Gottberg ein Holocaustleugner werden.

Politik

Bundestag Die AfD und der „Mythos“ Holocaust

Der rechtspopulistische Politiker Wilhelm von Gottberg ist designierter Alterspräsident des neu zu wählenden Parlaments. Die Verbrechen der Nazizeit stellt er offenbar infrage.

Holocaust in Frankfurt
Frankfurt

Schulen in Frankfurt Gegen das Vergessen

Alle Frankfurter Schulen können das Buch „Berichte gegen Vergessen und Verdrängen“ kostenlos erhalten. Darin berichten jüdische Schüler über die NS-Zeit in Frankfurt.

Flohri
Literatur

Judenhass Ressentiments bis zur Raserei

Götz Aly schreibt über die Infamie des Judenhasses in Europa von 1880-1945.

Angela Merkel
Leute

Populismus „Angela Merkel ist das Gegenteil von Trump“

Der israelische Sänger Aviv Geffen spricht im Interview über Freiheit, seine Liebe zu Deutschland und warum er sich mächtig fühlt. Geffen ist in seiner Heimat auch wegen seiner Haltung bekannt.

13.02.2017 13:37 Kommentieren
Rhein-Main

Burschenschaft Germania Braune Burschen vor Gericht

Jahrelang betrieb ein Mitglied der Kasseler Burschenschaft Germania einen Handel für rechtsextreme Musik. Jetzt steht er vor Gericht. Germania pflegt auch Verbindungen zur AfD.

06.02.2017 20:51 Kommentieren
Frankfurt

Frankfurt-Film Der älteste Imagefilm der Stadt

Spurensuche in einem alten Frankfurt-Film: Peter, der blonde Junge, ist identifiziert – aber leider lebt er nicht mehr. Die Forscherinnen leisten wahre Detektivarbeit.

Frankfurt

Gedenkstunde in Frankfurt Erinnern für die Zukunft

Bei der offiziellen Gedenkstunde der Stadt Frankfurt für die Opfer des Nationalsozialismus warnt Oberbürgermeister Feldmann vor Forderungen nach einem „Schlussstrich“. Eine indirekte Botschaft an AfD-Rechtsaußen Höcke und seine Anhänger.

Politik

Lammert: «Euthanasie»-Programm war Probelauf für Holocaust

In einer bewegenden Gedenkstunde hat der Bundestag an die Millionen Opfer der Nazis erinnert und erstmals das grausame «Euthanasie»-Programm in den Mittelpunkt gestellt.

27.01.2017 17:09 Kommentieren
Darmstadt

Darmstadt Dokumente des Verlusts

Studenten der TU haben von den Nazis zerstörte Synagogen digital rekonstruiert. Die Wanderausstellung tourt durch Welt. Ab diesem Samstag ist sie in Kanada zu sehen.

27.01.2017 16:27 Kommentieren
Kalenderblatt

Kalenderblatt 2017: 26. Januar

Das aktuelle Kalenderblatt für den 26. Januar 2017:

25.01.2017 23:55 Kommentieren
Kommentare

Björn Höcke Der geplante Rauswurf ist nur eine Show

Der vom Parteiausschluss bedrohte Björn Höcke ist nur die besonders plumpe Nazi-Variante in der AfD. Würde sich die Partei von all seinen Gesinnungsgenossen trennen, müsste sie sich auflösen.

Kultur

Berliner Wannseekonferenz „Das gemeinsam begangene Verbrechen“

Der Holocaust-Forscher Peter Longerich über die Berliner Wannseekonferenz, auf der heute vor 75 Jahren über den Massenmord an den europäischen Juden entschieden wurde.

Kultur

Zygmunt Bauman ist tot Sich der Fehlbarkeit bewusst sein

Am eigenen Geist erfuhr er die Verführbarkeit durch ein totalitäres Regime: Zum Tod des modernen und ambivalenten Denkers Zygmunt Bauman.

10.01.2017 12:48 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum