Lade Inhalte...
Rotes Haus in der neuen Altstadt in Frankfurt
Literatur

Erfundene Identität Wenn alles seine Ordnung hat

Die Geschichte als Tourismus- und Sehnsuchtsort: Valentin Groebners wegweisendes Buch „Retroland“.

Kreis Offenbach

Rodgau Radeln und Rätseln

Teams können sich für die Aktion Stadtradeln anmelden. Es gibt auch Radschnitzeltouren.

Arches Nationalpark bei Moab in Utah
Reise-Nachrichten

Von der Reisemesse ITB Overtourism bis späte Buchungen: Reisesommer in den USA

Overtourism ist ein großes Thema auf der Reisemesse ITB. Auch die USA mit ihren scheinbar unendlichen Weiten haben punktuell das Problem, dass zu viele Touristen kommen - und wollen gegensteuern. Deutsche Reiseveranstalter hoffen derweil auf eine möglichst stabile Saison.

09.03.2018 15:12 Kommentieren
Sarkophag
Reise-Nachrichten

Interessant für Touristen Archäologen finden antike Totenstadt in Ägypten

Jeder kennt die Pyramiden von Giseh. Doch Ägypten besitzt noch viel mehr sagenhafte Schätze aus der Antike. Nun finden Forscher eine weitere Nekropole. Gute Nachrichten, um den Tourismus anzukurbeln.

26.02.2018 12:06 Kommentieren
Wetterau

Karben Kita muss kurzfristig schließen

Eltern in Karben sind erbost. Der evangelische Kindergarten „Zwergenburg“ kann wegen „maroder Elektrik“ nicht in die Oberburg zurückkehren. Die Kita muss in die Stadtteilbücherei umziehen.

Hamburger Hafengeburtstag
Reise-Nachrichten

Infos für Touristen Urlaubstipps: Von Hafengeburtstag bis Grusel-Show

Einblicke in die Seefahrt gewinnen und im neuen Gängeviertel gruseln - beides ist bei einem Hamburg-Besuch möglich. Einen Spartipps gibt es zudem für Mallorca-Urlauber sowie Neuigkeiten für China- und Griechenland-Touristen.

13.04.2017 04:54 Kommentieren
Politik

IS sprengt historische Bauten in Palmyra

Die IS-Terrormiliz hat in Syriens Oasenstadt Palmyra erneut einzigartige archäologische Bauten in Schutt und Asche gelegt. Satellitenbilder der UN zeigten, dass Teile der Bühne und prächtigen Bühnenwand des römischen Amphitheaters zerstört wurden.

20.01.2017 19:56 Kommentieren
Terror

Syrien IS zerstört weiter Palmyra

Im Dezember konnte die IS-Terrormiliz die historische Wüstenstadt Palmyra erneut unter ihre Kontrolle bringen. Schon während der ersten Herrschaft zerstörten die Extremisten viele einzigartige Kulturgüter.

20.01.2017 10:51 Kommentieren
Friedenspark in Hiroshima
dpa

Obama besucht Atombomben-Gedenkstätte in Hiroshima

Historischer Besuch an einer Stätte der Zerstörung: Barack Obama wird Ende Mai als erster US-Präsident die japanische Stadt Hiroshima besuchen. Dort hatte die US-Luftwaffe am 6. August 1945 erstmals in der Geschichte eine Atombombe abgeworfen.

10.05.2016 19:59 Kommentieren
Deutschland und die Welt

dpa-Nachrichtenüberblick Politik

Regierung bestätigt Wechsel an BND-Spitze - Kahl folgt Schindler

27.04.2016 18:09 Kommentieren
Pegida

Demonstrationsverbote Im Zweifel für die Demo

Rechte Aufmärsche lassen sich nur schwer verbieten. Das liegt an dem hohen Stellenwert, den das Demonstrationsrecht in Deutschland genießt. Angesichts der Pegida-Aufmärsche wirkt es jedoch paradox, wenn Bürgerrechtler vor einer Aushöhlung der Demonstrationsfreiheit warnen.

Palmyra-Tempel
dpa

IS sprengt antiken Tempel in Palmyra

Die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) hat in der zentralsyrischen Stadt Palmyra eines der bedeutendsten antiken Bauwerke der arabischen Welt zerstört. Die Extremisten sprengten den rund 2000 Jahre alten Baaltempel, wie Aktivsten berichteten.

01.09.2015 09:25 Kommentieren
Palmyra
dpa

IS sprengt antiken Tempel in Palmyra

Die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) hat in der zentralsyrischen Stadt Palmyra eines der bedeutendsten antiken Bauwerke der arabischen Welt zerstört. Die Extremisten sprengten den rund 2000 Jahre alten Baaltempel, wie Aktivsten berichteten.

31.08.2015 15:59 Kommentieren
Terror

Stadt Palmyra IS zerstört Teile eines weiteren Tempels

Die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) hat in der zentralsyrischen Stadt Palmyra einen weiteren jahrhundertealten Tempel teilweise zerstört. Erst Anfang der Woche war bekanntgeworden, dass die Terrormiliz in Palmyra den rund 2000 Jahre alten Tempel Baal Schamin zerstört hat.

30.08.2015 23:38 Kommentieren
Oasenstadt Palmyra
dpa

IS enthauptet Ex-Chef-Archäologen von Palmyra

Die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) hat in Syrien den früheren Chef-Archäologen der historischen Oasenstadt Palmyra enthauptet. Khaled Asaad sei vor Dutzenden Zuschauern auf einem öffentlichen Platz des Ortes getötet worden, erklärte die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte.

19.08.2015 16:46 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen