Lade Inhalte...
Deutschland und die Welt

Mann in USA auf elektrischem Stuhl hingerichtet

In den USA ist erstmals seit fünf Jahren ein Mensch auf dem elektrischen Stuhl hingerichtet worden. Aus Angst vor einem qualvollen Todeskampf hatte sich der 63-Jährige gegen die Hinrichtung per Giftspritze entschieden, wie US-Medien berichteten.

02.11.2018 10:30 Kommentieren
Der Galgen
Politik

Pegida Gericht untersagt Verkauf des „Pegida-Galgens“

Ein Galgen für Sigmar Gabriel und einer für Angela Merkel, beide auf einer Pegida-Demo in Dresden. Der Erbauer bietet Miniaturversionen zum Verkauf an. Gabriel wehrt sich, klagt - und bekommt Recht.

28.09.2018 13:32 Kommentieren
Frankensteins Ungeheuer
Wissen

Forschung Gescheiterte Inklusion

Vor 200 Jahren erschien Mary Shelleys Roman „Frankenstein“. Er steht wie kaum ein anderer für Forscherhybris und Veranwortungslosigkeit.

Hinrichtungszelle in Arizona
Panorama

Hinrichtungen mit Giftspritze Pharma-Hersteller scheitert mit Klage gegen Hinrichtung

Der deutsche Pharma-Konzern Fresenius Kabi scheitert vor einem US-Gericht mit dem Versuch, die geplante Hinrichtung eines Straftäters stoppen zu lassen. Der Konzern wollte den Einsatz seiner Präparate bei der Todesstrafe verhindern.

12.08.2018 08:26 Kommentieren
Kind in Duma
Japan richtet weitere Mitglieder der "Aum"-Sekte hin
Panorama

Aum-Sekte Japan richtet Mitglieder der „Aum“-Sekte hin

Nach der Hinrichtung des Sektengründers und sechs seiner Anhänger vollstreckt Japan jetzt die übrigen sechs Todesurteile gegen Mitglieder der „Aum“-Sekte.

26.07.2018 10:11 Kommentieren
Sektengründer Asahara hingerichtet
Politik

Sarin-Attentäter 20 Jahre auf den Strick gewartet

Der Chef der AUM-Sekte und sechs Gefolgsleute sind von den japanischen Behörden hingerichtet worden. Viele Fragen zu ihren Verbrechen sind immer noch unbeantwortet.

Japan
Panorama

„Aum Shinrikyo“ Japanischer Sektengründer Asahara hingerichtet

Shoko Asahara war der Verantwortliche für den tödlichen Giftgasanschlag auf die U-Bahn in Tokyo im März 1995. In einem Gefängnis in der japanischen Hauptstadt wird der Sektengründer hingerichtet.

06.07.2018 07:09 Kommentieren
Rakka
Politik

Ostsyrien Überleben in Trümmern

Zerstörte Städte, verlassene Dörfer und verdorrte Felder: Der Osten Syriens gleicht einer Mondlandschaft. Dennoch versuchen die Menschen, so etwas wie Alltag aufzubauen.

Hinrichtungsraum
Politik

Todesstrafe 83-Jähriger in Alabama hingerichtet

Im US-Bundesstaat Alabama ist ein 83-jähriger Mann hingerichtet worden.

20.04.2018 10:11 Kommentieren
Polizeiwagen in Pakistan
Politik

Folter in Pakistan Sprung aus dem Fenster als letzte Alternative

Unter dem Vorwurf der Blasphemie foltert die pakistanische Polizei einen jungen Christen. Der Mann schließt mit dem Leben ab. Kein Einzelfall in Pakistan.

Todeszelle
Politik

Amnesty International Weniger Hinrichtungen weltweit

In einem Drittel aller Länder der Welt gibt es die Todesstrafe. Die Anzahl der Hinrichtungen und Todesurteile aber sinkt. Wie viele genau es sind, ist unklar. Das liegt vor allem an China.

12.04.2018 06:26 Kommentieren
Spezialeinheiten der philippinischen Polizei
Politik

Philippinen Massenmord in den Slums

Dutertes Anti-Drogen-Krieg hat seit 2016 20.000 Menschen das Leben gekostet. Und die Todesschwadronen des Präsidenten sind noch längst nicht am Ende.

Kalenderblatt
Kalenderblatt

Was geschah am ... Kalenderblatt 2018: 16. Februar

Das aktuelle Kalenderblatt für den 16. Februar 2018:

16.02.2018 00:00 Kommentieren
Mahmud Haschemi Schahrudi
Politik

Menschenrechte Iranischer Richter auf der Flucht

Der Ex-Scharfrichter Mahmud Haschemi Schahrudi soll für Hinrichtungen Minderjähriger im Iran verantwortlich sein. Nach einem Klinikaufenthalt floh er heute aus Deutschland.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen