Lade Inhalte...
Deutschland und die Welt

Polizei erschießt für Rettungseinsatz aggressiven Hund

Die Polizei in Münster hat für einen Rettungseinsatz einen Hund erschossen. Die Beamten hatten einer Mitteilung zufolge im Badezimmer einer Wohnung einen leblos am Boden liegenden Mann entdeckt, der offenbar das Herrchen des Schäferhunds war.

03.08.2018 20:53 Kommentieren
Dackelrennen
Frankfurt-Süd

Schwanheim Wiener Würstchen für die Sieger

„Temperamentvoll wie Rennpferde“: Beim Dackelrennen des „Deutschen Teckelklubs“ zeigen die kleinen Hunde, was in ihnen steckt.

Hundesport
Frankfurt-West

Bockenheim Feines Näschen auf dem Hundeplatz

Beim Obedience-Turnier folgen Hunde den Befehlen ihrer Herrchen und Frauchen und überwinden Hindernisse. Der Sport hat auch auf den Alltag positive Auswirkungen.

Offenbach

Offenbach Hundehalter kontrolliert

Das Ordnungsamt hat am Mittwoch die Besitzer der Vierbeiner ins Visier genommen - und ist in 18 Fällen fündig geworden.

Hund aus Steinbruch gerettet
Rhein-Main

Nieder-Ramstadt Hund und Herrchen aus Steinbruch gerettet

Beim Gassigehen hat sich ein junger Hundebesitzer in einem stillgelegten Steinbruch in akute Absturzgefahr gebracht. Ein Höhenrettungsteam musste anrücken.

22.02.2018 10:11 Kommentieren
Symbolfoto Polizei
Rhein-Main

Kassel Pitbull-Herrchen erschreckt sich und baut Unfall

Vom eigenen Hund ist ein 28-Jähriger in Kassel derart erschreckt worden, dass er das Gaspedal seines Wagens voll durchdrückte.

Einfach ignorieren
Tiere

Training für Vierbeiner Einfach ignorieren: Hunden das Hochspringen abgewöhnt

Er freut sich, er jault, er wedelt mit dem Schwanz - und dann setzt er zum Sprung an. Eigentlich ganz süß, wenn es ein Dackel ist. Problematisch, wenn es beim Bernhardiner passiert. Hinnehmen müssen Halter dieses Verhalten zum Glück nicht.

26.01.2018 04:12 Kommentieren
Fleischlose Tierkost
Tiere

Fenchel statt Fleisch Schadet Hunden vegetarisches Futter?

Seit vielen tausend Jahren leben Menschen und Hunde zusammen. Die Tiere sind an den menschlichen Lebensstil angepasst. Auch was die Ernährung angeht - so futtern nun auch Hunde zunehmend fleischfrei. Ist das tiergerecht?

25.01.2018 16:12 Kommentieren
Symbolfoto Polizei
Kriminalität, Gericht

Polizei Frankfurt Hundebesitzer beim Gassigehen mit Hammer attackiert

Ein Unbekannter attackiert am späten Montagabend zunächst den Hund des Mannes. Als der dazwischen geht, bekommt er selbst einen Schlag ab.

12.12.2017 14:55 Kommentieren
Hund als Schwarzfahrer
Rhein-Main

Hund in Eichenzell Schlittenhündin fährt ohne Herrchen Zug

Eine Schlittenhündin büxt in Eichenzell aus und unternimmt einen Ausflug mit dem Zug. Die Polizei setzt der Fahrt ein Ende.

07.12.2017 18:30 Kommentieren
Julian Nagelsmann
1. Liga

Nagelsmann im Fokus Bayern und BVB stellen sich die Trainerfrage

Beim BVB steht Coach Bosz kurz vor dem Aus, bei den Bayern will Jupp Heynckes nur bis zum Sommer bleiben. Die beiden Branchenführer brauchen wohl spätestens 2018 neue Trainer. Das Casting um die begehrtesten Jobs der Liga ist bereits angelaufen.

29.11.2017 14:32 Kommentieren
Jupp Heynckes
1. Liga

Comeback beim FC Bayern Als Cando zweimal bellte: Heynckes private Zusage-Bedenken

Trainer Jupp Heynckes fiel die Entscheidung für sein Acht-Monats-Comeback beim FC Bayern nicht leicht - das hatte private Gründe.

09.10.2017 15:18 Kommentieren
Rüsselsheim
Kreis Groß-Gerau

OB-Stichwahl Rüsselsheim Vierer-Bündnis für Bausch

Amtsinhaber Patrick Burghardt (CDU) hat den ersten Wahlgang der OB-Wahl in Rüsselsheim klar für sich entschieden. Herausforderer Udo Bausch wird von einem Vierer-Bündnis unterstützt.

Einträchtig beisammen
Tiere

Freund und Feind Schnurren und Knurren: Katzen und Hunde zusammen halten

Hunde und Katzen gehören zu den beliebtesten Haustieren. Wer die beiden zusammen halten möchte, muss aber gute Nerven haben. Denn bis die Tiere friedlich miteinander leben, braucht es viel Geduld - und in einigen Fällen scheitert der Versuch ganz.

08.09.2017 04:22 Kommentieren
Mops
Leute

Turnier in Wernau Möpse rennen um die Wette

Rekord beim Mopsevent in Wernau: Etwa 200 Möpse, Französische Bulldoggen und einige Chihuahuas gingen am Sonntag ins Einzelrennen. Doch Sieger wurde nicht der Schnellste, sondern der Mops an sich.

03.09.2017 17:10 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen