Lade Inhalte...
Rhein-Main

Heimkinder in Hessen Zu Forschungszwecken gequält

Hephata-Denkmal in Schwalmstadt-Treysa

Hephata-Chefarzt Enke missbrauchte Heimkinder für unnötige Gehirnuntersuchungen. Der Vorstand bittet dafür um Entschuldigung.

Frankfurt
Rhein-Main

Heimkinder Eingesperrt und ruhig gestellt

Ein Film im Auftrag der evangelischen Kirche zeigt das Schicksal von Heimkindern. Bei der Premiere sind auch Betroffene dabei. Sie machen einen Vorschlag.

Hephata-Einrichtung in Treysa
Frankfurt

Hessen Ex-Heimkinder sollen draußen bleiben

Die evangelische Kirche in Frankfurt will einen Dokumentarfilm über die Schicksale von Heimkindern in der Nachkriegszeit zeigen. Doch die Betroffenen lädt sie dazu nicht ein. Die wollen sich das nicht gefallen lassen.

Rhein-Main

Rodgau Ex-Heimkind muss nicht für Mutter zahlen

Ex-Heimkind will nicht für Mutter zahlen

Ein ehemaliges Heimkind aus Rodgau muss für seine pflegebedürftige Mutter keinen Unterhalt zahlen, urteilt das Familiengericht im baden-württembergischen Offenburg.

19.06.2018 11:12 Kommentieren
Treysa
Rhein-Main

Heimkinder in Hessen „Im Heim war das Leben zu Ende“

Die Evangelische Kirche legt einen Bericht über das Leid der Heimkinder in Hessen und Nassau vor. Danach hat es keine medizinischen Versuche gegeben. Auch so sind die Ergebnisse erschreckend genug.

Panorama

Heimkinder Wenn selbst gut sein nicht hilft

Die Autorin Monika Held nahm Ende der 60er einen Jungen auf, der in Heimen und zuletzt auf der Straße gelebt hatte. Sie musste erkennen, dass der Einzelne nicht zu retten vermag, was Staat und Gesellschaft versäumt haben.

Kälte
Rhein-Main

Das bringt der Tag Kälteste Nacht des Jahres in Hessen

Kälte im Land +++ Diesel-Fahrverbote bald in hessischen Städten? +++ Ex-Heimkind klagt gegen Pflegeunterhalt +++ Alles, was heute in Hessen wichtig wird, erfahren Sie hier.

Schädel
Landespolitik

Hessen Ärztekammer sieht Hirneingriff kritisch

Die Reihenuntersuchung in Kinderheim könnte gegen das „Genfer Gelöbnis“ verstoßen haben. Die Landesärztekammer ist alarmiert.

Röntgenaufnahme eines Kinderschädels
Rhein-Main

Menschenversuche in Hessen Als Jürgens Kopf erforscht wurde

Im hessischen Treysa wurde an Heimkindern experimentiert – mit schrecklichen Methoden.

Abschlussbericht des Runden Tisch zum Thema Heimerziehung
Franziskus und Bachelet
Politik

Auf heikler Mission Papst Franziskus besucht Chile

In Südamerika will der Pontifex Vertreter indigener Völker, Migranten, Diktaturopfer und Heimkinder treffen. Ein Heimspiel ist die Visite in der einstigen Bastion des Katholizismus keineswegs.

16.01.2018 07:30 Kommentieren
Ost-Berliner Polizeigefängnis in der Keibelstrasse
Politik

SED-Diktatur „Sie fühlen sich als Kollateralschaden der Geschichte“

Traumatherapeut Trobisch-Lütge über die Folgen der SED-Diktatur für ehemalige politische Gefangene.

AfD
Politik

Wende-Generation „Die Frustration sucht ein Ventil“

Der Psychologe Jörg Frommer über psychische Leiden von Ostdeutschen und ihre politischen Konsequenzen.

Rhein-Main

Heimkinder „Betäubt ans Bett gefesselt“

Helfried Gareis

1. Update Helfried Gareis spricht über den früheren Umgang mit hessischen Heimkindern, ihr Leid in den Kinderheimen der 50er, 60er und 70er Jahre - und die Konsequenzen.

Heimkinder
Frankfurt

Uniklinik Mysteriöse Impfstoff-Studie

Die Einzelheiten einer Impfstoff-Studie mit Frankfurter Heimkindern vor 50 Jahren bleiben vorerst im Dunkeln. Die Uniklinik findet keine Belege für eine Beteiligung an einem Polio-Impfstofftest.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen