Lade Inhalte...
Sonnenaufgang an der Bastei im Elbsandsteingebirge
Panorama

Bastei Bröckelndes Heiligtum

Sachsens berühmtester Aussichtspunkt, die Basteiplattform, ist seit 2016 gesperrt, weil das Gestein darunter stark zerfällt. Eine halb schwebende Rampe soll den Felsen irgendwann überbrücken.

Deutschland und die Welt

Brand erfasst tibetisches Heiligtum

Die heiligste Stätte der tibetischen Buddhisten ist am späten Abend von einem Brand erfasst worden. Aus dem etwa 1300 Jahre alten Jokhang Tempel in Lhasa schlugen Flammen, wie die chinesische Staatsagentur Xinhua berichtete.

18.02.2018 02:54 Kommentieren
Dublin
Panorama

Valentinstag Ganz Paris träumt von der Liebe?

Das mag sein, aber wer es ernst meint mit den Liebesschwüren, der reist am 14. Februar nach Dublin, der wahren Stadt der Liebe. Dort ruht der Heilige Valentin und arbeitet sich durch sein prall gefülltes Auftragsbuch.

Michael Wolff
Hintergrund

Enthüllungsbuch „Fire and Fury“: Das Weiße Haus, ein Narrenschiff

Dieses Buch ist eine Sensation. Ob sich in Trumps Weißem Haus wirklich alles so unfassbar zugetragen hat, wie es in „Fire and Fury“ steht, weiß man nicht. Den US-Präsidenten und sein Umfeld trifft das Werk jedenfalls mitten ins Mark.

05.01.2018 19:36 Kommentieren
Maria Carey
Musik

Weihnachtssongs Von wegen stille Nacht

Johnny Cash hat es getan, Bob Dylan auch und Elvis sowieso - eine kleine Kulturgeschichte des Weihnachtsliedes.

Karfreitagsprozession
Politik

Religionsfreiheit Sorge um bedrohte Christen

Die katholische und evangelische Kirche in Deutschland schlagen Alarm. Sie fürchten um die Existenz ihrer Religion im Nahen Osten und in Nordafrika.

Jerusalem
Hintergrund

Trotz Unruhen Pilger, Freiwillige, Geistliche: Deutsche in Jerusalem

Brennende Flaggen, Steinewerfer: Im Jerusalem-Streit lösen Bilder von Konfrontationen zwischen Palästinensern und israelischen Soldaten im Heiligen Land Sorge in Deutschland aus. Doch Deutsche in Jerusalem sagen: alles halb so schlimm.

11.12.2017 16:14 Kommentieren
Jerusalem
Hintergrund

Menschen vor Ort Schwieriges Jerusalem: emotional, religiös, geschichtlich

Nach der Anerkennung Jerusalems als Israels Hauptstadt durch die USA fluchen die Palästinenser - die Israelis zeigen Genugtuung. Die Heilige Stadt war immer schon der sensibelste Punkt im Streit zwischen beiden Völkern.

07.12.2017 16:44 Kommentieren
Trump in Jerusalem
Hintergrund

Hauptstadt-Frage Trump legt mit Jerusalem die Lunte an das Pulverfass Nahost

Die Folgen sind gewaltig. Die Kritik ist es nicht minder, aber Trump zieht durch: Der US-Präsident verkündet, dass sein Land Jerusalem als Hauptstadt Israels anerkennen wird. Politischer Sprengstoff für Nahost. Und für den Friedensprozess.

06.12.2017 19:50 Kommentieren
Jerusalem
Hintergrund

Spannungen im Nahen Osten Zankapfel Jerusalem: Heilige Stadt dreier Weltreligionen

Der künftige Status Jerusalems ist eine der zentralen Streitfragen im Konflikt zwischen Israel und den Palästinensern. Mit Ende des britischen Mandats hatten die UN sich 1947 für eine internationale Verwaltung der Stadt ausgesprochen, die von den drei Weltreligionen als Heiligtum verehrt wird.

06.12.2017 11:02 Kommentieren
Bahai
Panorama

Bahai Von satten Gärten umrankter Diamant

Gewaltfreiheit, Gleichberechtigung von Mann und Frau, Wissenschaft als Ergänzung zur Religion: Der Prophet Bah’u'llah galt als Vordenker. Am Sonntag feiern seine Anhänger das 200. Jubiläum ihrer Religion.

Dietzenbach
Kreis Offenbach

Dietzenbach Eine Ratte sorgt wieder für Diskussionsstoff

Die Dietzenbacher Malerin Uschi Heusel hat den Reformator Luther in ihrem Kunstkalender 2018 karikiert. Einige Gläubige ärgern sich darüber.

Justizanstalt Stammheim
Deutscher Herbst

RAF „Die Regelverletzung wurde zum System“

18. Oktober 1977: Die RAF ermordet Hanns Martin Schleyer, in Stammheim begehen die angeklagten Terroristen Suizid. Ein Gespräch mit Stefan Aust.

Straubing-Coach
Eishockey

Eishockey-Trainer Coach Stewart genießt Straubing

Seine Ausfälle sind in den Geschichtsbüchern der DEL ebenso verewigt wie die Siege und der Meistertitel 2001. Seitdem hat sich Coach Bill Stewart aber geändert, sagt er.

28.09.2017 11:30 Kommentieren
Dalai Lama
Frankfurt

Dalai Lama in Frankfurt Dalai Lama plädiert für Mitgefühl

In der Frankfurter Jahrhunderthalle beantwortet der Dalai Lama vor 1800 Schülerinnen und Schülern die Fragen Jugendlicher.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum