Lade Inhalte...
Rhein-Main

Dietzenbach Mehr einsparen geht nicht

Die Hessenkasse, die Kita-Gebühren und die Kreisumlage sind ein Risiko für den nun vorgelegten Haushaltsentwurf 2018.

Rhein-Main

Bad Soden Gebühren für Müll und Wasser sinken

Der Haushalt von Bad Soden schließt 2018 mit einem leichten Plus.

Geldscheine
Rhein-Main

Darmstadt-Dieburg Ein Plus von 7,5 Millionen Euro

Landrat Klaus Peter Schellhaas stellt den Haushaltsentwurf für 2018 vor. Der Kreistag stimmt dafür, den defizitären Betrieb der Kreiskliniken mit 6,1 Millionen Euro zu bezuschussen.

Finanzen
Main-Taunus-Kreis

Kelkheim Steuern werden nicht erhöht

Dank der positiven Entwicklung der Wirtschaft und stabile Steuereinnahmen weist der Kelkheimer Etat für das Jahr 2018 unterm Strich ein leichtes Plus aus.

Kreis Offenbach

Dreieich Schulden reduzieren

CDU und FDP legen Anträge zum Haushaltsplan 2018 vor.

Haushalt
Main-Taunus-Kreis

Eschborn Verkehrsprojekte haben Priorität

Eschborns Bürgermeister Mathias Geiger (FDP) bringt den Haushalt 2018 ein. Die Stadt kann sich erneut über ein Plus bei der Gewerbesteuer freuen.

zum Thema: Videoinstallation / Videoüberwachung / Videokamera als polizeiliche Maßnahmen / Überwachungsmaßnahme, Marktplatz, Schwalbach, Bild x von 4
Main-Taunus-Kreis

Schwalbach Endspurt für Marktplatz

Kosten für die Umgestaltung des Areals sollen in den Haushalt

Ost
Theater

Straßenfest Zu die Bude

Mit letzten Scharmützeln und einem Straßenfest endigt endgültig die Castorf-Ära an der Volksbühne.

Frankfurt

Zoo Frankfurt Hoffnung auf zweiten Zooeingang

Zooeingang

Das Kulturdezernat prüft die Öffnung der Pforte Rhönstraße zumindest für den Sommer. Eine Dauerlösung bleibt fraglich.

Rhein-Main

Rodgau Steuererhöhungen drohen nicht mehr

Der Landrat hat den Etat 2017 ohne Einschränkungen genehmigt. Die Stadt hat damit endlich wieder Handlungsspielraum, freiwillige Leistungen können fließen.

Politik

Donald Trump Vom Twitter-König zum Präsidenten

Washington

2. Update In seiner Rede an die Nation schlägt Donald Trump versöhnliche Töne an – und verwickelt sich doch in Widersprüche. In Washington laufen die Wetten, wie lange er seinen neuen präsidialen Stil durchhält.

Wiesbaden

Wiesbaden Mehr Geld für Investitionen

Der Kämmerer in Wiesbaden geht von satten Einnahmen im Haushaltsplan 2018/2019 aus. Die Stadt kann dann drängende Probleme angehen.

Landespolitik

Landeshaushalt 2016 Hessen kommt ohne neue Schulden aus

Finanzminister Thomas Schäfer ist sichtlich stolz und nennt das Ergebnis „historisch“: Hessen schließt den Haushalt 2016 ohne neue Schulden ab. Sprudelnde Steuereinnahmen bescheren dem Land 1,6 Milliarden Euro mehr als erwartet.

Usa

Donald Trump Bau der Mexiko-Mauer mit US-Steuergeldern

Bricht Donald Trump das nächste Wahlversprechen? Laut Medienberichten will der designierte US-Präsident die Mauer zu Mexiko mit US-Steuergeldern bauen lassen. Trump bestätigt das, behauptet aber, dass das Geld zurückgezahlt wird.

06.01.2017 16:35 Kommentieren
Politik

Berichte: Trump will Mauer mit US-Steuergeldern finanzieren

Der Stab des designierten US-Präsident Donald Trump zieht es Berichten zufolge in Erwägung, die geplante Mauer an der Grenze zu Mexiko mit Steuergeldern aus den USA finanzieren zu lassen. Das wäre ein Bruch eines zentralen Wahlkampfversprechens des Republikaners.

06.01.2017 15:51 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum