Lade Inhalte...
Braunsbach
Wirtschaft

Klimawandel Risiko von Überschwemmungen steigt

Der Klimawandel lässt das Risiko verheerender Starkregen steigen. Wissenschaftler und Wirtschaft fordern deshalb Kommunen zu einer besseren Vorsorge auf.

Baumfall bei Unwetter
Bauen, Wohnen

Eigentum verpflichtet Was die Verkehrssicherungspflicht für Hausbesitzer bedeutet

Wer eine Immobilie besitzt, hat nicht nur Rechte. Er hat auch die Pflicht darauf zu achten, dass niemand durch sein Eigentum zu Schaden kommt. Wer also Gefahrenquellen nicht beseitigt, kann im Zweifel haftbar gemacht werden.

07.05.2018 04:10 Kommentieren
Rhein-Main

Einkaufen in Wiesbaden Der Citymanager soll es richten

Immer weniger Menschen strömen in Wiesbadens Einkaufsstraßen. Eine Arbeitsgruppe soll dem Trend entgegenwirken.

Überflutung
Bauen, Wohnen

Guter Schutz Sturm und Sturzfluten - Häuser gegen Unwetter wappnen

Unwetter haben in den vergangenen Sommern große Schäden verursacht: Starkregen sorgte für Überflutungen, heftige Stürme fegten Dächer weg. Wie sollten Hausbesitzer und Bauherren sich davor wappnen?

09.04.2018 04:24 Kommentieren
Marcus Weber
Bauen, Wohnen

Mögliche Umrüstung beachten Heizen mit Öl oder Gas: Effizienter mit Brennwerttechnik

Wer seine alte Öl- oder Gas-Heizung austauscht und beim selben Brennstoff bleiben will, bekommt heute eine Brennwertheizung. Sie ist wesentlich effizienter als die alten Niedertemperaturkessel. Aber ganz ohne ein Nachrüsten kommt man trotzdem nicht aus.

02.04.2018 04:48 Kommentieren
Radonbelastung
Bauen, Wohnen

Radioaktives Gas Achtung, Strahlung: Das Radon-Risiko lauert im Keller

Ein neues Gesetz will Hausbewohner vor Radon schützen. Das radioaktive Gas kann Lungenkrebs auslösen. Es kann aus dem Boden ins Gebäude eindringen. Eigentümer können bei Neubauten vorsorgen. Im Bestand lässt sich die Konzentration mit Hilfe der Technik senken.

26.03.2018 04:42 Kommentieren
Alt-Sachsenhausen
Frankfurt-Süd

Sachsenhausen Kreative, kommt ins Kneipenviertel

Alt-Sachsenhausen gilt als das Frankfurter Kneipenviertel für trinkfreudige Touristen. Der Ortsbeirat möchte das Quartier gerne aufwerten.

Mann und Heizkörper
Bauen, Wohnen

Zeit für einen Anstrich Aufgabe zum Frühlingsbeginn: Frischer Lack für Heizkörper

Wie sieht denn der Heizkörper aus? Wenn Hausbesitzer einmal genauer hinsehen, dürfte die Antwort meist lauten: Er könnte einen Anstrich vertragen. Die richtige Zeit dafür ist der Frühling. Denn das nächste halbe Jahr über bleibt er kalt.

12.03.2018 04:30 Kommentieren
Main-Kinzig-Kreis

Hanau Gegen Zwangsabgabe

Neue Bürgerinitiative tritt für die Abschaffung der Straßenbeiträge ein. Am 21. März lädt sie zu einem Infoabend ein.

Riederwaldtunnel
Frankfurt

Riederwaldtunnel Messgeräte kontrollieren den Baulärm

Der Lärm der Bauarbeiten für den Riederwaldtunnel in Frankfurt wird überwacht. Schallschutzwände sollen zusätzlichen Schutz bieten.

Solarenergie vom eigenen Dach
Bauen, Wohnen

Effizienz optimieren Ertragswerte der Solaranlagen im Frühling überprüfen

Eine Solaranlage bietet die Möglichkeit, aus Sonnenkraft eigene Energie zu gewinnen. Ungünstig ist es nur, wenn die Anlage in den Sommermonaten nicht einwandfrei funktioniert. Daher sollten Besitzer sie zeitnah kontrollieren.

07.03.2018 11:06 Kommentieren
Gefrorener Rasen
Geld, Recht

Der Polarluft trotzen Kältewelle kommt: Tipps gegen Frost- und andere Beulen

Es wird frostig: Eine Kältewelle kommt auf Deutschland zu. Die Meteorologen erwarten Tiefstwerte fast wie in der Gefriertruhe. Was halten sich Verbraucher warm?

22.02.2018 16:18 Kommentieren
Wetterau

Altstadt Friedberg Altstadt soll schöner werden

Friedberg

Die Stadtverwaltung Friedberg geht gegen das Müllproblem in der Altstadt an und der Fünf-Finger-Treff leistet Quartiersarbeit.

Winterdienst
Bauen, Wohnen

Winterdienst Schneeräumen auch auf Gehweg in verkehrsberuhigter Straße

Hauseigentümer sind für den Winterdienst verantwortlich. Sie können diese Aufgabe aber auch an Mieter, Verwalter oder Hausmeister delegieren. Stellt sich nur noch die Frage: Wo muss überhaupt geräumt werden? Auf dem gesamten Bürgersteig? Oder nur an Zufahrten?

15.02.2018 13:12 Kommentieren
Fluglärm
Flughafen Frankfurt

Flughafen Frankfurt Hausbesitzer scheitern mit Fluglärm-Klage

Der Hessische Verwaltungsgerichtshof sieht keinen Anspruch auf mehr Schallschutz in Niederrad und Sachsenhausen. In einem Fall lassen die Richter aber die Revision zu.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum