Lade Inhalte...
Nenad M.
Recht im Beruf

Anspruch auf Entschädigung Zu Unrecht auf der Förderschule

Ein heute 21-Jähriger musste seine Schulzeit an einer Förderschule für geistige Behinderung verbringen - obwohl es Indizien gab, dass er dort komplett unterfordert war. Als er es herausschafft, holt er seinen Hauptschulabschluss nach - und verklagt das Land Nordrhein-Westfalen.

17.07.2018 16:23 Kommentieren
Frankfurt

Flüchtlinge in Frankfurt Hilfe beim Finden des Traumjobs

Ein Verein berät geflüchtete Menschen beim Start ins Berufsleben.

Bildung
Politik

Bildung Spaltung verfestigt sich

Bildungsbericht verlangt massiven Personalaufbau und gezielte Förderung.

Bericht »Bildung in Deutschland 2018«
Karriere-Nachrichten

Bildungsbericht 2018 Kluft zwischen Bildungsgewinnern und -verlierern

Kinder und Jugendliche werden in Deutschlands Kitas und Schulen schon heute nicht immer optimal gefördert. Künftig wächst der Bedarf noch. Experten fordern einen konsequenten Wachstumskurs für den Bildungssektor.

22.06.2018 16:22 Kommentieren
Handwerksausbildung
Frankfurt

Hilfe bei der Ausbildung Jugendliche zeigen ihr Potenzial

Beim Aktionstag im Lernbetrieb Frankfurt-Produktionsschule zeigen die Jugendlichen ihr handwerkliches Können. Die hohe Erfolgsquote beim Wiedereinstieg spricht für die Einrichtung.

Michael Eder
Frankfurt

Hilfestellung für Migranten in Frankfurt In den Beruf finden

Junge Migranten informieren sich beim „Brücken- und Wege-Tag“ des Evangelischen Vereins für Jugendsozialarbeit über Zukunftsperspektiven.

Bayerischer Bezirketag zur Pflege
Landespolitik

Sozialpolitik Flüchtlinge in die Altenpflege

Das geplante Projekt des Landes stößt auf unterschiedliches Echo. Experten fordern einen sicheren Aufenthaltsstatus für die Teilnehmenden.

Protest gegen Abschiebungen nach Afghanistan
Offenbach

Offenbach Petition will Abschiebungen nach Afghanistan stoppen

Die Offenbacher Stadtschulsprecherin Hibba Kauser übergibt heute in Berlin mehr als 53.000 Unterschriften gegen Abschiebungen nach Afghanistan.

Panorama

Heimkinder Wenn selbst gut sein nicht hilft

Die Autorin Monika Held nahm Ende der 60er einen Jungen auf, der in Heimen und zuletzt auf der Straße gelebt hatte. Sie musste erkennen, dass der Einzelne nicht zu retten vermag, was Staat und Gesellschaft versäumt haben.

Hochtaunus
Hochtaunus

Flüchtlinge in Hessen Als Schuhmacher Fuß gefasst

Thomas Sochor vom Jugendmigrationsdienst Hochtaunus hilft jungen Zuwanderern bei der Integration - und das oft mit Erfolg.

Marion Kleinfeller
Frankfurt

Pflegeausbildung „Zugangsbedingungen könnten gesenkt werden“

Altenpflegeschulleiterin Marion Kleinfeller warnt im Gespräch mit der FR vor einer Abwertung des Berufs durch gut gemeinte Projekte.

Altenpflege-Ausbildung
Landespolitik

Pflegekräfte Pflegeausbildung - auch ohne Schulabschluss

Hessen will mehr junge Leute für den Beruf als Altenpflegehelfer gewinnen und plant ein Modellprojekt, an dem sich auch Berufsschulen beteiligen.

Offenbach
Offenbach

Afghanen in Hessen Mehr Unterschriften gegen Abschiebungen erbeten

Eine Schülerinitiative aus Offenbach will ihre Online-Petition für ein Bleiberecht der vielen jungen Afghanen in Hessen auf 100.000 erweitern.

Martin Baetghe
Wissen

Soziologe Martin Baethge „Studium als Königsweg etabliert“

Zum Tod des Soziologen Martin Baethge veröffentlicht die FR einen Interview-Auszug mit ihm.

Technische Zeichnungen
Wie werde ich?

Präzises Handwerk Wie werde ich Feinwerkmechaniker/in?

Ob Windkraftanlagen oder Raumfahrttechnik: Selbst die größten Maschinen enthalten kleine Bauteile. Feinwerkmechaniker stellen sie her. Entsprechend viele Perspektiven bietet der Beruf - auch deshalb, weil die Branche ein echtes Nachwuchsproblem hat.

22.12.2017 10:42 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen