Lade Inhalte...
Panorama

Heimkinder Wenn selbst gut sein nicht hilft

Die Autorin Monika Held nahm Ende der 60er einen Jungen auf, der in Heimen und zuletzt auf der Straße gelebt hatte. Sie musste erkennen, dass der Einzelne nicht zu retten vermag, was Staat und Gesellschaft versäumt haben.

Hochtaunus
Hochtaunus

Flüchtlinge in Hessen Als Schuhmacher Fuß gefasst

Thomas Sochor vom Jugendmigrationsdienst Hochtaunus hilft jungen Zuwanderern bei der Integration - und das oft mit Erfolg.

Marion Kleinfeller
Frankfurt

Pflegeausbildung „Zugangsbedingungen könnten gesenkt werden“

Altenpflegeschulleiterin Marion Kleinfeller warnt im Gespräch mit der FR vor einer Abwertung des Berufs durch gut gemeinte Projekte.

Altenpflege-Ausbildung
Landespolitik

Pflegekräfte Pflegeausbildung - auch ohne Schulabschluss

Hessen will mehr junge Leute für den Beruf als Altenpflegehelfer gewinnen und plant ein Modellprojekt, an dem sich auch Berufsschulen beteiligen.

Offenbach
Offenbach

Afghanen in Hessen Mehr Unterschriften gegen Abschiebungen erbeten

Eine Schülerinitiative aus Offenbach will ihre Online-Petition für ein Bleiberecht der vielen jungen Afghanen in Hessen auf 100.000 erweitern.

Martin Baetghe
Wissen

Soziologe Martin Baethge „Studium als Königsweg etabliert“

Zum Tod des Soziologen Martin Baethge veröffentlicht die FR einen Interview-Auszug mit ihm.

Technische Zeichnungen
Wie werde ich?

Präzises Handwerk Wie werde ich Feinwerkmechaniker/in?

Ob Windkraftanlagen oder Raumfahrttechnik: Selbst die größten Maschinen enthalten kleine Bauteile. Feinwerkmechaniker stellen sie her. Entsprechend viele Perspektiven bietet der Beruf - auch deshalb, weil die Branche ein echtes Nachwuchsproblem hat.

22.12.2017 10:42 Kommentieren
Lebensmittelhandwerk
Karriere-Nachrichten

Unversorgt und unbesetzt Der steinige Weg vom Hauptschüler zum Azubi

Gastronomen, Baubetriebe, Handwerker - viele Unternehmen suchen händeringend Nachwuchs. Und trotzdem gibt es jedes Jahr tausende Jugendliche, die einfach keinen Ausbildungsplatz finden. Woran liegt das? Und was können Betroffene tun, um doch noch unterzukommen?

18.12.2017 10:18 Kommentieren
Hauptschulklasse
Karriere-Nachrichten

Bertelsmann-Studie Ausbildung: Wenig Chancen für Hauptschüler und Ausländer

Die Chancen auf einen Ausbildungsplatz sind für viele junge Menschen ohne Abitur in Deutschland deutlich schlechter. Besonders schwer haben es laut einer Bertelsmann-Studie aber ausländische Jugendliche ohne deutsche Staatsbürgerschaft.

18.12.2017 09:36 Kommentieren
Werkstatt
Rhein-Main

Darmstadt Schaben aus Schrott

Schüler machen in Darmstadt ihren Abschluss mit einem Kunst-Projekt. Eine große Verkaufsausstellung ist geplant.

Ohne Hauptschulabschluss
Karriere-Nachrichten

Jeder Siebzehnte betroffen Studie: Schulabbrecherquote erhöht

Es ist der denkbar schlechteste Start ins Berufsleben: Ohne Abschlusszeugnis zumindest einer Hauptschule droht vielen jungen Menschen eine dauerhafte Abhängigkeit von Sozialleistungen. Die bundesweite Entwicklung lässt stark zu wünschen übrig.

05.07.2017 10:50 Kommentieren
Main-Taunus-Kreis

Hofheim Flüchtlinge mit Schulabschluss

Einige Schüler der sogenannten InteA-Klassen an der Brühlwiesenschule haben sogar bereits einen Ausbildungsplatz.

Flüchtlinge
Rhein-Main

Kelkheim Der lange Weg der Hoffnung

Im Haus Montesita im Kelkheimer Stadtteil Eppenhain können sich junge Flüchtlinge neu orientieren.

Main-Kinzig-Kreis

Hanau Orientierung fürs Berufsleben

Die Ludwig-Geißler-Schule ist eine von 24 Modellschulen in Hessen. Zielgruppe sind Schüler mit und ohne Hauptschulabschluss, die keinen Ausbildungsplatz haben.

Wissen

Schule Systematisch benachteiligt

Warum Jungen anders lernen als Mädchen: Ein Gastbeitrag über gemeinsamen Unterricht und unterschiedliche Lerntypen.

27.10.2016 09:03 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum