Lade Inhalte...
Hessisches Landgestüt Dillenburg
Rhein-Main

Das bringt der Tag Hitze, Hass und kühle Zahlen

In Frankfurt beginnt Prozess um Auftragsmord +++ Hessen schwitzt bei bis zu 37 Grad +++ Pläne für Hessisches Landgestüt in Dillenburg erwartet +++ Lufthansa präsentiert Quartalszahlen +++ Was heute in Hessen & Rhein-Main wichtig wird.

Städte schieben Airbnb einen Riegel vor
Reise-Nachrichten

Beliebte Privatunterkünfte Städte schränken Airbnb und Co. immer mehr ein

Privatunterkünfte von Airbnb und Co. sind bei Urlaubern beliebt. Und bei vielen Hotels und Anwohnern in Großstädten verhasst. Der Vorwurf: Ferienwohnungen für Touristen treiben die Mietpreise in die Höhe. Viele Metropolen haben reagiert. Was Reisende wissen müssen.

31.07.2018 04:41 Kommentieren
1. FC Kaiserslautern - TSV 1860 München
3. Liga

Kommentar 1. FC Kaiserslautern Schrumpf dich groß

Kann man sich eigentlich innerlich großschrumpfen? Am Samstag hatte es in Kaiserslautern den Anschein. Ein Kommentar.

Merkel
Bündnis für Demokratie in Wiesbaden
Wiesbaden

Mordfall Susanna Signal gegen Rechtspopulismus

Ein Bündnis für Demokratie setzt in Wiesbaden ein Zeichen gegen eine rechtspopulistische Gruppe, die nach dem Mord an Susanna F. zu einer Kundgebung aufruft.

Toronto
Panorama

„Opfer des Feminismus“ Das Recht der Männer auf Sex

Die „Männerrechtsbewegung“ Incel möchte Frauen das Recht absprechen, ihre Sexualpartner frei zu wählen. Der Hass auf Frauen führt aber noch weiter: Im April starben durch einen Anschlag eines Incels zehn Menschen im kanadischen Toronto.

AfD-Parteitag
Main-Kinzig-Kreis

AfD in Hanau Gegenwind für die AfD

Der DGB sieht in der „Mahnwache zur linksextremen Gewalt“ der AfD in Hanau eine Provokation und ruft zum Protest am Wahlkampfauftakt auf.

Frankfurt

Veranstaltungstipp Briefe voller Hass

Am Montag, 16. Juli, tragen Redakteure von Frankfurter Rundschau, „Frankfurter Neuer Presse“ und „Frankfurter Allgemeiner Zeitung“ Leserzuschriften voller Hass vor.

Hass-Botschaft
Digital-Nachrichten

Studienergebnis Hass im Netz breitet sich weiter aus

Eine kleine Minderheit verbreitet Hass und Hetze im Netz zunehmend professionell und erfolgreich. Gezielt werden Themen und Kampagnen gepusht.

05.07.2018 15:40 Kommentieren
Giraffe
Netz

Tess Thompson Talley Lächelnd vor dem toten Tier

Die US-Amerikanerin Tess Thompson Talley posiert in Südafrika neben einer von ihr geschossenen Giraffe - und erntet dafür Hass in den sozialen Medien. Auch zahlreiche Prominente verurteilen die Aktion.

Frankfurt

Hate-Slam Briefe voller Hass

Redakteure der drei Frankfurter Tageszeitungen tragen am 16. Juli die ätzendsten Zuschriften vor. Für die FR ist ein bewährtes Trio dabei.

Hate Slam
Frankfurt

Hate Slam Briefe voller Hass

Redakteure der drei Frankfurter Tageszeitungen tragen am 16. Juli die ätzendsten Zuschriften vor. Für die FR ist ein bewährtes Trio dabei.

Mesut Özil
Deutsches WM-Team

Mesut Özil Der Schuldige ist gefunden

Manche Medien und auch Politiker machen sich mit Spott und Hass über Mesut Özil her.

Sitzung der Unions-Bundestagsfraktion
Leitartikel

Asylstreit in der Union Wo bleibt die linke Alternative zu Merkel?

Selbst Menschen, die sich links verorten, versammeln sich im Kampf gegen rechts hinter Kanzlerin Angela Merkel. Das mag nötig sein, gefährlich ist es auch. Der Leitartikel.

Speakers' Corner
Kultur

Peter Singer „Beweise sind besser als Verbote“

Der australische Philosoph Peter Singer spricht im Interview über Redefreiheit, rassistische Verunglimpfung und das Leugnen des Holocaust.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen