Lade Inhalte...
Hartz VI
Politik

Sozialleistungen Sanktionen bei Hartz IV ganz abschaffen

Sozialwissenschaftler Gerhard Wegner unterstützt die Forderung von SPD-Parteichefin Andrea Nahles nach einer Abschaffung von Sanktionen für junge Hartz-IV-Empfänger. Er würde sogar noch einen Schritt weitergehen.

Vor 19 Stunden Kommentieren
Deutschland und die Welt

Kritik am Hartz-IV-Vorstoß von Nahles auch in der SPD

Mit ihrem Vorstoß, Leistungskürzungen für junge Hartz-IV-Bezieher abzuschaffen, stößt SPD-Chefin Andrea Nahles auch in der eigenen Partei auf Kritik. „Bei jüngeren Hartz-IV-Empfängern grundsätzlich ganz auf Sanktionen zu verzichten, halte ich

20.08.2018 03:52 Kommentieren
Andrea Nahles
Politik

Hartz IV Nahles will Sanktionen abschaffen

SPD-Chefin Andrea Nahles stößt neue Debatte über eine Hartz-IV-Reform an, die auf Sanktionen für jüngere Empfänger verzichtet.

19.08.2018 19:30 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Union lehnt Nahles' Vorstoß zu Hartz-IV-Korrektur ab

Die Union lehnt die Forderung der SPD-Chefin Andrea Nahles ab, bei jungen Hartz-IV-Empfängern auf Sanktionen zu verzichten. Dies komme nicht in Frage, sagte der Vizevorsitzende der Unionsfraktion, Hermann Gröhe, den Zeitungen der Funke-Mediengruppe.

18.08.2018 20:58 Kommentieren
Matthias Bielich
Wirtschaft

IDEEalisten Der Vermittler

Das Jobcenter im sächsischen Bautzen ist so erfolgreich, dass ihm selbst die Arbeit auszugehen droht. Behördenchef Mathias Bielich sieht den Menschen hinter dem „Fall“ und seine Talente.

Urlaub
Geld, Recht

Weit unter EU-Durchschnitt Rund jeder Sechste kann sich keine Urlaubsreise leisten

Ferienzeit - Urlaubszeit. Viele Bundesbürger müssen aber zu Hause bleiben - aus finanziellen Gründen. Empfänger von Hartz IV müssen noch mehr beachten.

19.07.2018 10:53 Kommentieren
Agentur für Arbeit
Politik

Medienbericht 34.000 Hartz-IV-Empfängern wurden Leistungen gestrichen

Weil sie gegen Auflagen der Jobcenter verstoßen hatten, wurden 34.000 Hartz-IV-Empfängern die Leistungen komplett gestrichen.

31.05.2018 09:45 Kommentieren
Hartz IV
Geld, Recht

Streit um Fahrtkosten Hartz-IV-Empfänger muss nicht auf nähere Schule gehen

Oberschule statt Gymnasium - dazu kann ein Schüler, der Hartz IV erhält, nicht gezwungen werden. Grund des Urteils ist ein Streit mit der Gemeinde, die die Schülerbeförderungskosten nicht übernehmen wollte.

16.05.2018 05:22 Kommentieren
Rhein-Main

Mietgrenzen im Hochtaunus Vermieter verlangen bis zu 30 Euro pro Quadratmeter

Waldemar Schütze

Der Hochtaunuskreis hebt seine Mietgrenzen für Hartz-IV-Empfänger an. Doch weiterhin findet nicht jeder eine adäquate Wohnung.

Urteil des Sozialgerichts
Geld, Recht

Gerichtsurteil Hartz-IV-Empfänger müssen Unterlagen nicht kopieren

Hartz-IV Empfänger dürfen auch im Widerspruchsurteil Unterlagen einreichen. Akzeptiert werden müssen hier auch Originaldokumente, denn Sozialverfahren sind für die Leistungsempfänger gebühren- und auslagenfrei.

02.05.2018 05:20 Kommentieren
Jens Spahn
Wirtschaft

Hartz-IV-Debatte Spahn soll einen Monat von Hartz IV leben

Der Paritätische Wohlfahrtsverband legt Forderungen für eine Reform von Hartz IV vor. Derweil unterschreiben mehr als 195 000 Menschen eine Onlinepetition, die Spahn auffordert, einen Monat lang von Hartz IV zu leben.

Jobcenter
Geld, Recht

Gerichtsurteil Können Hartz-IV-Empfänger über Bearbeitung mitbestimmen?

Dass Hartz-IV-Bezieher mit dem zuständigen Sachbearbeiter des Jobcenters unzufrieden sind, dürfte keine Seltenheit sein. Doch haben Empfänger daher das Recht, sich bei Personalfragen einzumischen? Darüber hatte das Sozialgericht Mainz zu entscheiden.

25.04.2018 04:44 Kommentieren
Aktenstapel im Berliner Sozialgericht
Politik

Agentur für Arbeit Mehr Sanktionen gegen Hartz-IV-Empfänger

Die Agentur für Arbeit verhängt 2017 mehr Sanktionen gegen Hartz-IV-Empfänger als im Vorjahr. Der häufigste Grund: Abwesenheit bei Terminen.

11.04.2018 08:22 Kommentieren
Gastwirtschaft

Happy Hartz Aus Scheiße Gold machen

Hartz-IV-Empfänger, die sich den Vorgaben des Amtes nicht beugen, müssen mit Sanktionen rechnen. Was würde passieren, wenn man diese Gängelung abschafft?

Sandra Maischberger
TV-Kritik

Maischberger, ARD Wer sind denn die kleinen Leute?

In der ARD diskutiert eine illustre Runde über die „große Koalition für die kleinen Leute“ (Seehofer) und ob Hartz-IV Empfänger von Armut bedroht sind.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen