23. September 201716°C Frankfurt a. M.
Lade Inhalte...
Charlottesville
Politik

Amerikas extreme Linke „Im Grunde ist das echter Krieg“

In den USA brodelt es. Die politische Auseinandersetzung wird schärfer und unversöhnlicher, gerade auch auf der Straße. Welche Rolle spielt dabei die extreme Linke?

25.08.2017 07:34 Kommentieren
Ousmane Dembele
Fußball

Wechselwillige Spieler Stänkern, streiken, provozieren

Der Fall Ousmane Dembélé könnte ein weiteres Beispiel für die Macht der Spieler und die Machtlosigkeit der Vereine werden. Ein Wechselwunsch wird zur Not provoziert oder erpresst.

15.08.2017 12:11 Kommentieren
Hasan Salihamidzic
1. Liga

Bayern lässt Raum für Lahm Sportdirektor Brazzo legt los: „Kabine ist heilig“

Raus ins Rampenlicht: Beim Härtetest gegen Liverpool schlüpft Hasan Salihamidzic erstmals vor großem Publikum in seine neue Rolle beim FC Bayern. Als Sportdirektor soll er zu weiteren Titeln beitragen - den Vorgänger zum Vorbild zu erheben, wäre aber eine historische Bürde.

01.08.2017 20:49 Kommentieren
Hasan Salihamidzic neuer Sportdirektor beim FC Bayern
1. Liga

FC Bayern München Bayern lässt Raum für Philipp Lahm

Beim großen Test gegen Liverpool sollte Hasan Salihamidzic erstmals vor großem Publikum in seine neue Rolle beim FC Bayern schlüpfen.

01.08.2017 10:31 Kommentieren
Bundeswehr
Rechtsextremismus

Bundeswehr Ermittler finden bei Franco A. Bombenbau-Anleitung

Der rechtsextreme Soldat Franco A. ließ sich offenbar von einer islamistischen Anleitung zum Bombenbau inspirieren.

12.05.2017 14:54 Kommentieren
Russian President Putin meets FIFA President Infantino in Moscow
Sportpolitik

Medienregeln beim Confed Cup Ignorant

Russland will beim Confed-Cup offenbar die Pressefreiheit einschränken. Wenn die Sache nicht so ernst wäre, müsste man tatsächlich schmunzeln. Ein Kommentar.

Wissen

Experten: Normalgewicht senkt Risiko für diverse Krebsarten

Wer übergewichtig ist, hat Experten zufolge ein erhöhtes Risiko für viele Arten von Krebs. Das war für einige Krebsarten bekannt und wurde nun von der Internationalen Krebsforschungsagentur IARC für weitere bestätigt.

25.08.2016 17:53 Kommentieren
Für Sie gelesen

Loblied für die Menschlichkeit

Neudecks Buch erzählt vom hilfreichen Deutschland.

19.08.2016 14:44 Kommentieren
Medien

Wikipedia „Deine Mitarbeit ist unerwünscht“

Der Umgangston unter Wikipedia-Autoren steckt oft voller Aggressionen und Beleidigungen. Die Anonymität fördert das, aber auch die Undurchsichtigkeit.

12.07.2016 16:13 Kommentieren
dpa

Obama ruft Nation nach Polizistenmorden zum Zusammenhalt auf

Nach den Todesschüssen auf fünf Polizisten in Dallas hat US-Präsident Barack Obama die Amerikaner zum Zusammenhalt aufgerufen. «Die Taten von Einzelnen dürfen nicht für uns alle stehen», sagte Obama am Samstag in Warschau.

09.07.2016 20:37 Kommentieren
dpa

Cox-Mörder soll Verbindung zu Neonazis gehabt haben  

Nach der Ermordung der britischen Abgeordneten Jo Cox (41) konzentriert sich die Polizei auf mögliche Kontakte des Tatverdächtigen zu rechtsextremen Kreisen.

17.06.2016 21:23 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Einsam, unpolitisch oder Rassist: Wer ist der Cox-Mörder?

Manchmal ist Politik unberechenbar. Unerwartete Ereignisse wie Terroranschläge und Börsenstürze können Stimmungslagen in einem Land über Nacht verändern - und Wahlen beeinflussen. Besonders nahe geht Wählern oft Gewalt gegen Unschuldige.

17.06.2016 15:35 Kommentieren
Auto

Alles verdeckt Was kann man an Autos noch selbst reparieren?

Früher reichten ein paar Schraubenzieher und ein Schraubenschlüssel, und schon konnten Besitzer ihr Auto in seine Bestandteile zerlegen. Doch was lässt sich heute noch auf eigene Faust reparieren?

09.06.2016 11:05 Kommentieren
Julia Kühne
Panorama

Hilfe für den eigenen Online-Auftritt

Fotos von muskelbepackten Oberkörpern aus dem Fitnessstudio oder Bilder von Männergesichtern, an denen Hunde schlabbern: «Das geht gar nicht», sagt die Berliner Firmengründerin Julia Kühne. «Kein Wunder, dass da keine Frau anklickt.»

02.06.2016 14:06 Kommentieren
Literatur

Nachruf Lars Gustafsson Zum Tod von Lars Gustafsson

Das Unalltägliche, das im Alltäglichen auftaucht, die Liebe, von der man selbst nichts weiß, die Dinge, die man braucht: Der höchst lebenszugewandte schwedische Schriftsteller Lars Gustafsson ist jetzt mit 79 Jahren in Stockholm gestorben.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum