21. Juli 201716°C Frankfurt a. M.
Lade Inhalte...
Geißenklösterle
Reise-Nachrichten

Von Venus und Löwenmensch Neue Weltkulturerbestätten: Wie die Höhlen erkundbar sind

Vor kurzem ernannte die Unesco sechs Höhlen in Baden-Württemberg zum Weltkulturerbe. Spannung und Vorfreude auf Besichtigungen sind groß. Schaulustige fragen sich, wann und ob die Höhlen überhaupt begehbar sind?

10.07.2017 17:02 Kommentieren
Hohle Fels
Kultur

Unesco Höhlen auf der Schwäbischen Alb sind Weltkulturerbe

Die Uneco erklärt sechs Höhlen der ältesten Eiszeitkunst rund um Blaubeuren in Baden-Württemberg zum Weltkulturerbe.

09.07.2017 13:14 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Höhlen der ältesten Eiszeitkunst zum Weltkulturerbe ernannt

Die Unesco hat die Höhlen der ältesten Eiszeitkunst in Baden-Württemberg zum Weltkulturerbe ernannt. Das gab das Unesco-Komitee in Krakau bekannt. Laut Unesco zeugen die sechs Höhlen der Eiszeitkunst auf der Schwäbischen Alb von einer der frühesten

09.07.2017 13:02 Kommentieren
Olympiastadion in Sotschi
Nationalmannschaft

Höhle des Löw Abschied aus Sotschi

Der DFB-Tross ist weitergezogen. Da drückt immer ein wenig Wehmut auf die Brust.

Reinhard Grindel
Nationalmannschaft

Die Höhle des Löw Es war schon stressiger

Derzeit in Russland sind es ein paar Pressefritzen weniger als sonst, es ist ja bloß der Confed-Cup, in Polen spielt zudem zeitgleich die U21 und zieht Kapazitäten ab.

Die Höhle des Löw
Nationalmannschaft

Die Höhle des Löw Hochhaus auf dem Teller

Eine vollkommen vorurteilsfreie Einschätzung russischer Lebensart nach zehn Tagen beim Confed Cup.

Confederations Cup
Nationalmannschaft

Die Höhle des Löw Knifflige Suche

Mit Blick auf die Weltmeisterschaft in zwölf Monaten in Russland ist die Expertise von Manager Oliver Bierhoff und dessen Organisationschef Georg Behlau gefragt, das richtige Teamquartier zu finden.

Sotschi
Nationalmannschaft

Die Höhle des Löw In der Tiefe des Raums

In Sotschi muss für so ein Weltevent mächtig viel Beton verteilt werden, viel zu viel. Denn irgendwann ist der Spuk vorbei.

Training in Sotschi
Fasanerie Wiesbaden
Rhein-Main

Fasanerie Wiesbaden Unterirdische Tier-WG

Die Fasanerie in Wiesbaden hält Füchse, Hamster und einen Dachs. In dem begehbaren Bau können Menschen nachvollziehen, wie es sich in so einem unterirdischen Bau anfühlt.

Donald Trump
Kommentare

US-Angriff in Afghanistan Vater aller Fehlschläge

Donald Trump will mit dem Einsatz der „Mutter aller Bomben“ am Hindukusch Stärke beweisen. Doch wird die Attacke sich schnell als Flop entpuppen.

Bombe GBU-43/B
Politik

Afghanistan Trump schießt mit Bomben auf Höhlen

Kabuls Streitkräften gelang es im Verbund mit den USA bislang nicht, die Stadt vor dem IS zu schützen. Nun tötet der Abwurf einer umstrittenen US-Riesenwaffe 36 IS-Kämpfer in den Bergen Afghanistans.

Höhlenfisch entdeckt
Wissen

Kleine Schmerle ganz groß Erster Höhlenfisch Europas entdeckt

Ein Taucher entdeckt in einem schwer zugänglichen Höhlensystem im Bodenseeraum einen unscheinbaren Fisch. Er ist aus wissenschaftlicher Sicht etwas ganz Besonderes.

03.04.2017 22:50 Kommentieren
Mousonturm
Frankfurt

Mousonturm Die Welt als Höhle

Grotte, Messerschmiede und spiritistischer Geheimsalon – das Frankfurter Künstlerhaus Mousonturm wird zu einem Maulwurfsbau. Unter dem Titel „Welcome to Caveland!“ erforschen 24 internationale Künstlerinnen und Künstler aus Performance, Musik und bildender Kunst unterirdische Welten und sorgen für ein aufregendes Programm um und an Ostern.

400.000 Jahre alter Menschenschädel
Wissen

Paläontologie 400.000 Jahre alter Menschenschädel in Portugal entdeckt

In einer Höhle bei Lissabon entdecken Forscher einen 400.000 Jahre alten menschlichen Schädel. Der älteste derartige Fund in Portugal belegt, dass der Mensch damals schon Feuer nutzte.

15.03.2017 11:34 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum