Lade Inhalte...
Asylpolitik
Leitartikel

EU-Asylpolitik. Es geht nicht um Migration, sondern um Rassismus

Es gibt keine Migrationskrise. Das Problem sind nicht die Flüchtenden, sondern ein Europa, in dem die Rechten das Sagen haben. Der Leitartikel.

Mark Zuckerberg
Hintergrund

Daten-Skandal Unbeantwortete Fragen an Mark Zuckerberg im Europaparlament

Die Fraktionsspitzen des EU-Parlaments hatten Facebook-Chef Mark Zuckerberg in der Anhörung in Brüssel am Dienstag mit vielen Fragen überschüttet.

23.05.2018 14:04 Kommentieren
Mark Zuckerberg
Netz

Facebook-Chef Zuckerberg-Befragung wird doch öffentlich übertragen

Der Facebook-Chef wollte eigentlich hinter verschlossenen Türen mit EU-Parlamentariern über den Datenskandal sprechen. Nun wird das Gespräch doch live übertragen.

21.05.2018 16:54 Kommentieren
Renovierungsarbeiten am Parlament
Politik

Großbritannien Sonderwünsche für den Brexit

Großbritannien will Zollschranken zur EU vermeiden. Doch Brüssel bleibt skeptisch.

Queen Elizabeth
Hintergrund

Zufall oder Absicht? Der „Anti-Brexit-Hut“ der Queen

Hat Königin Elizabeth II. womöglich indirekt zum Brexit Stellung bezogen? Twitter-Nutzer meinen, das an ihrem Hut zu erkennen, den sie bei der Queen's Speech im britischen Parlament getragen hat.

21.06.2017 17:47 Kommentieren
EU-Flagge - mit Blick auf Big Ben
Politik

Brexit Europäisches Parlament demonstriert Härte gegen Briten

Straßburg verständigt sich auf Bedingungen für den Brexit: "Rosinenpicken ist nicht drin". Für London wird es ungemütlich - und teuer.

Gastbeiträge

60 Jahre Europäische Union Die EU ist das Gegenmodell zu „America First“

BRITAIN-EU-POLITICS-BREXIT-DEMONSTRATION

Der neonationale Kurs von Donald Trump bedroht die EU. Er kann und sollte zum Anstoß werden, die Union durch Reformen endlich zu stärken. Ein Gastbeitrag.

Politik

Europäische Union Nicht mehr gemeinsam voran

Merkel wünscht ein Europa der verschiedenen Geschwindigkeiten – und stößt damit auch auf Widerstand

Politik

EU-Parlament Gerangel um Schulz-Nachfolge

Der italienische Fraktionschef der Sozialdemokraten ruft sich selbst zum Kandidaten für die Nachfolge von Martin Schulz aus. CDU-Fraktionschef Manfred Weber beklagt den Bruch einer Geheimvereinbarung.

dpa

Spanien irritiert Nato mit Hilfszusage für russische Flotte

Mit einer Unterstützungszusage für die russische Kriegsmarine hat Spanien seine Partner in der Nato vor den Kopf gestoßen. Letztendlich half erst die Führung in Moskau der Madrider Regierung aus ihrer misslichen Lage.

26.10.2016 17:17 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Beim EU-Gipfel droht gefährlicher Brexit-Streit

Spätestens beim Gipfel-Dinner im klotzigen EU-Ministerratsgebäude dürfte die Stunde der Wahrheit läuten. Dann soll Großbritanniens Premier David Cameron den übrigen EU-Staats- und Regierungschefs erklären, wie er sich das Scheidungsverfahren mit der Union vorstellt.

26.06.2016 18:45 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Analyse: Machtverschiebungen auf der internationalen Bühne

Genau 43 Jahre, sechs Monate und 23 Tage war Großbritannien bis zu diesem Freitag Mitglied der EU. Und, wenn man ehrlich ist: Es war zwischen den Leuten auf der Insel und jenen auf dem Kontinent immer schon ein Wechselbad der Gefühle. Zwischen großer Freude und enormem Verdruss war alles drin.

24.06.2016 15:33 Kommentieren
Politik

EU-Parlament Kritik an Visafreiheit für die Türkei

Im EU-Parlament regt sich Widerstand gegen den Plan, Visabeschränkungen für alle türkischen Bürger bei Reisen in die EU fallen zu lassen. Die Parlamentarier fordern Reformen der Anti-Terrorgesetze und Fortschritte beim Grundrechtsschutz.

Rückführung von Flüchtlingen
dpa

Kritik am EU-Flüchtlingsdeal mit der Türkei

Die EU-Spitze hat das Abkommen mit Ankara über die Rückführung von Flüchtlingen gegen scharfe Kritik aus dem Europaparlament verteidigt. «Es ist eine gefährliche Illusion zu glauben, dass es eine ideale und hundertprozentig effektive Lösung gibt», sagte EU-Ratspräsident Donald Tusk.

13.04.2016 14:05 Kommentieren
Gastbeiträge

Angst vor Terror Plädoyer für ein europäisches FBI

Die Anschläge in Brüssel waren ein Angriff auf ganz Europa. Die EU braucht einen europäischen Geheimdienst, der Daten sammelt und Operationen durchführt. Das fordert in einem Gastbeitrag Guy Verhofstadt.

23.03.2016 15:18 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen