Lade Inhalte...
Rhein-Main

Ratgeber für Patienten „Ein Krankenhaus ist ein Hochrisikobereich"

Drei Kliniken testen einen neuen Ratgeber, der nächstes Jahr hessenweit verteilt werden soll. Denn aufgeklärte, informierte Patienten seien ein wesentlicher Faktor bei der Verbesserung der Patientensicherheit.

dpa

Bauernverband gegen «Strafsteuern» auf Fleisch und Milch

Der Deutsche Bauernverband lehnt eine höhere Mehrwertsteuer auf Fleisch und Milch ab. «Strafsteuern halten wir nicht für sinnvoll», sagte der Generalsekretär des Deutschen Bauernverbandes, Bernhard Krüsken.

03.09.2016 12:56 Kommentieren
Politik

Bundesnachrichtendienst Schwere Vorwürfe gegen den BND

Ein geheimes Gutachten der Datenschutzbeauftragten landet im Internet. Darin enthalten sind schwere Vorwürfe gegen den BND, der sich wohl nicht an geltende Gesetze hält.

dpa

Datenschutzbeauftragte wirft BND Gesetzesverstöße vor

Die Bundesdatenschutzbeauftragte Andrea Voßhoff wirft dem deutschen Auslandsgeheimdienst BND schwerwiegende Rechtsverstöße vor. In einem geheimen Gutachten listet die CDU-Politikerin zahlreiche gravierende Mängel und Grundrechtseingriffe auf.

02.09.2016 18:08 Kommentieren
Datenschutz

BND Voßhoff wirft BND Gesetzesverstöße vor

Die Datenschutzbeauftragte sieht schwerwiegende Gesetzesverstöße des BND. Andrea Voßhoff fordert in geheimem Gutachten unverzügliche Datenlöschung

02.09.2016 06:30 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Datenschutzbeauftragte wirft BND systematische Gesetzesverstöße vor

Die Bundesbeauftragte für den Datenschutz, Andrea Voßhoff, hat dem Bundesnachrichtendienst Medien zufolge systematische Gesetzesverstöße vorgeworfen. In einem geheimen Gutachten, das NDR und WDR einsehen konnten, heißt es demnach, der BND habe «ohne Rechtsgrundlage personenbezogene Daten erhoben und systematisch weiter verwendet», wie die ARD berichtete. Das 60-Seiten-Gutachten sei auf März 2016 datiert. Der BND habe ihre Kontrolle rechtswidrig mehrfach massiv beschränkt. Eine umfassende, effiziente Kontrolle sei ihr daher nicht möglich gewesen, schreibt Voßhoff darin demnach.

02.09.2016 00:00 Kommentieren
Sport

Radsport Was wusste die Telekom vom Doping?

Ein Gutachten rückt den früheren Radsport-Sponsor Telekom/T-Mobile in ein schlechtes Licht. Ein Sprecher des Konzerns widerspricht.

01.09.2016 06:55 Kommentieren
Radsport

Gutachter: Telekom wusste von Doping - Konzern: «Absurd»

Die Telekom soll nach einem am 31. August von der Universität Freiburg veröffentlichten Gutachten von Doping im von ihr gesponserten Radrennstall zumindest gewusst haben.

31.08.2016 18:44 Kommentieren
Kultur

Hoffnung für Museum Morsbroich

Für das von der Schließung bedrohte renommierte Museum Morsroich in Leverkusen mit seiner Sammlung von Joseph Beuys bis Gerhard Richter gibt es Hoffnung.

30.08.2016 12:05 Kommentieren
Frankfurt

Hessencenter Bergen-Enkheim „Kein Schaden für Hanau“

Die Stadt Frankfurt weist die Kritik an der Erweiterung des Hessencenters im Frankfurter Osten zurück und hält an den Plänen fest, die Einzelhandelsfläche um 14.000 Quadratmeter zu vergrößern.

Main-Taunus-Kreis

Hattersheim Die Phrix als Wohnquartier

Prinz-von-Preussen AG stellt Pläne für alte Papierfabrik am Main vor.

Deutschland und die Welt

Prozess um Säure-Attacke auf Ex-Freundin geht auf die Zielgerade

Im Prozess um die Säure-Attacke eines 32-Jährigen auf seine Ex-Freundin könnte heute in Hannover bereits das Urteil fallen. Im Landgericht wird zunächst das Gutachten des psychiatrischen Sachverständigen erwartet. Anschließend stehen die Plädoyers und das Urteil an, wenn nicht weitere Beweisanträge der Verteidigung den Prozess noch in die Länge ziehen. Der Angeklagte hat gestanden, der Frau Rohrreiniger ins Gesicht geschüttet zu haben. Weil er sich von ihr erniedrigt fühlte, habe er sie hässlich machen wollen, sagte er zur Begründung. Die Frau wurde schwer entstellt.

25.08.2016 03:10 Kommentieren
Darmstadt

Gross-Gerau Fragen zur Altmann-Erweiterung

Die Firma Altmann möchte ihr Betriebsgelände um 600 Stellplätze erweitern.Alexander Heimann. Die SPD-Fraktion verlangt ein Betriebskonzept und eine Prüfung der Gutachten.

24.08.2016 18:50 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Hauptverdächtiger im Fall Niklas bleibt in Haft

Im Fall des verprügelten 17-Jährigen Niklas aus Bonn bleibt der Hauptverdächtige in Haft. Der Haftbefehl wurde nach einem rechtsmedizinischen Gutachten zwar auf Körperverletzung mit Todesfolge abgeändert, eine Haftbeschwerde aber verworfen. Als Haftgrund nannte das Gericht die Wiederholungsgefahr. Das Gutachten hatte ergeben, dass Gefäße in Niklas' Gehirn vorgeschädigt waren. Ausschlaggebend für den Tod des 17-Jährigen sei demnach ein im Normalfall nicht tödlicher Schlag gewesen.

22.08.2016 18:45 Kommentieren
Main-Kinzig-Kreis

Main-Kinzig Streit um Hochwasserschutz

Das Regierungspräsidium mahnt im Streit um Hochwasserschutz eine intensive Prüfung an.

21.08.2016 19:42 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen