23. September 201716°C Frankfurt a. M.
Lade Inhalte...
Frankfurter Stadtverordnetenversammlung
Frankfurt

Kinderbetreuung in Frankfurt Feldmann will kostenlose Ganztags-Kita

Frankfurts Oberbürgermeister Peter Feldmann (SPD) kündigt einen verstärkten Ausbau des Betreuungsangebots für Grundschulkinder an. Außerdem fordert er kostenfreie Kindergartenplätze.

Offenbach
Frankfurt-Nord

Frankfurt-Nord Zusätzliche Betreuungsplätze gefunden

Berkersheimer Kinder sollen künftig einen Hort am Frankfurter Berg besuchen. Während einige Eltern froh über die Betreuung sind, fürchten andere lange Wege.

Bienenlehrpfad
Frankfurt-Nord

Ginnheim Bienenlehrpfad eröffnet

FES und Grünflächenamt unterstützen Initiative am Ginnheimer Wäldchen. Kinder und Erwachsene für die bedrohte Honigbiene sensibilisieren.

Grundschule
Politik

Kita-Plätze Ganztagsbetreuung für Grundschüler kommt zu langsam voran

Für Vorschulkinder gilt seit vier Jahren der Rechtsanspruch auf einen Kita-Platz. Bei Grundschülern würde eine Ganztagsbetreuung vielen Eltern sehr helfen - doch es liegt noch einiges im Argen.

31.07.2017 14:53 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Eltern beklagen Betreuungslücke bei Grundschülern

Trotz des Ausbaus der Ganztagsschulen und der ganztägigen Betreuung von Grundschulkindern ist der Bedarf weiter größer als das Angebot. Beim Übergang von der Kita zur Grundschule gebe es „Betreuungslücken“, räumte das Bundesfamilienministerium

27.07.2017 15:05 Kommentieren
Smartphone für die Schultüte?
Leben Special

Reif fürs Handy Smartphone schon für Grundschüler?

Daddeln, Filme gucken, Nachrichten verschicken und natürlich telefonieren - ein eigenes Smartphone gehört für viele Heranwachsende zum Alltag. Experten sehen das kritisch, vor allem bei jüngeren Kindern.

24.07.2017 05:00 Kommentieren
Grundschule
Rhein-Main

Schwalbach Eltern starten Bürgerbegehren für Schulkinderhaus

Bei Schwalbacher Eltern sorgt der Engpass bei Betreuungsplätzen für Grundschulkinder für gewaltigen Aufruhr.

Schüler
Frankfurt

Schüler-Prognose Die neuen Schüler sind schon da

Hessen zeigt sich von der Prognose der Bertelsmann-Stiftung nicht überrascht.

Schulen in Offenbach
Offenbach

Offenbach Prozession zum Abschied

Fünf Grundschulklassen verlassen die Goetheschule, um an die neu gebaute Hafenschule zu wechseln. Mit einer Art Prozession wurden sie verabschiedet.

Umzug der Goetheschüler zur Hafenschule
Offenbach

Offenbach Prozession zum Abschied

Fünf Grundschulklassen verlassen die Goetheschule, um an die neu gebaute Hafenschule zu wechseln. Mit einer Art Prozession wurden sie verabschiedet.

Hochtaunus

Friedrichsdorf Gespenstisches Musical

Grundschüler bringen „Das Gespenst von Canterville“ auf die Bühne.

Computer in der Grundschule
Rhein-Main

Grundschulen Lehrer halten „quop“ für Quatsch

Computertests für Grundschüler sollen ihre Fortschritte beim Lesen und Rechnen zeigen. Doch sie stoßen auf massive Vorbehalte.

Frankfurt

Frankfurt Bewegung macht Spaß

Zum Finale des Schulsport-Wettbewerbs gibt es ein großes Spiel- und Sportfest für die Teilnehmer. Über 1700 Grundschüler toben sich aus. Die Vermittlung von Bewegung und Sport hat einen ernsten Hintergrund.

Schulen in Hessen
Rhein-Main

Schule Grundschüler müssen „quoppen“

Neue Tests am Computer sollen an Hessens Grundschulen den Lernfortschritt beim Lesen und Rechnen aufzeigen. Das Mitmachen ist freiwillig, Noten soll es auch keine geben.

Rhein-Main

Betreuung von Grundschülern 14.000 Kinder beim Pakt für den Nachmittag

Im laufenden Schuljahr nehmen hessenweit 14.311 Grundschulkinder am „Pakt für den Nachmittag“ teil. Es handelt sich um ein Ganztagesangebot, das vom Land und vom kommunalen Schulträger gemeinsam gestemmt wird.

12.06.2017 14:40 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum