Lade Inhalte...
Schwimmunterricht für Flüchtlinge
Leute

Badeunfälle Wird Deutschland ein Land der Nichtschwimmer?

Während der Hitzewelle meldete die Polizei beinahe täglich tödliche Badeunfälle. Auch Kinder und Jugendliche sind unter den Opfern. Experten beklagen, dass Schüler in Deutschland zu wenig Schwimmunterricht erhalten. Und es gibt eine neue Risikogruppe.

15.08.2018 10:10 Kommentieren
Hochtaunus

Oberursel Mehr Sicherheit für Grundschüler

Eltern und SPD-Politiker diskutieren über Zebrastreifen und eine neue Verkehrsführung an der Schule am Urselbach. Kleinbusse und Autos gefährden die Kinder.

Offenbach

Schule Neubauten haben Priorität

Die wachsende Schülerzahl Offenbachs stellt Stadt vor Herausforderungen. Ein Hindernis sind Baubeschränkungen wegen des Fluglärms.

Lehrerin an der Tafel
Karriere-Nachrichten

Qualifikationen Was muss man für den Quereinstieg als Lehrer mitbringen?

Vor einer Klasse stehen, jungen Menschen Wissen vermitteln, sie für ein Fach begeistern und ihre Entwicklung fördern und begleiten: Der Lehrerberuf ist für manche ein Traumberuf. Derzeit gibt es vielerorts einen Mangel an Lehrkräften - gute Chancen für Quereinsteiger.

09.08.2018 10:53 Kommentieren
Holzcontainer
Kreis Offenbach

Kreis Offenbach In den Schulen wird es eng

Die Zahl der Schüler im Kreis Offenbach steigt weiter. Weil die Gebäude erst noch erweitert werden müssen, beginnt das Schuljahr für viele Klassen in Containern.

Schulen
Frankfurt

Schulen in Frankfurt Weber will Etat für Schulen verdoppeln

„Wir brauchen mehr Geld“: Frankfurts Bildungsdezernentin Sylvia Weber fordert, den Etat für den Bau von Schulen auf 300 Millionen Euro pro Jahr zu erhöhen.

Lehrerin
Landespolitik

Schulen in Hessen Stellen-Rekord zum Schulstart

Kultusminister Lorz kündigt zum Schulstart in Hessen so viele Stellen wie nie an. Opposition und Lehrerverbände werfen ihm dennoch Selbstbeweihräucherung vor und haben eine Menge auszusetzen.

Lehrerin
Wissen

Lehrermangel „Keine Langzeitstrategie gegen den Lehrermangel“

Die universitäre Lehrerbildung ist der größte Einzelstudiengang in Frankfurt – doch viele Absolventen arbeiten lieber nicht an Schulen.

Jan Weckler
Wetterau

Wetterau „Das Land wird attraktiv“

Landrat Jan Weckler spricht über die Herausforderungen des Bevölkerungswachstums für Verwaltung, Schule und Wohnen.

Mädchen in Schulklasse
Wissen

Gastbeitrag Die Schule von morgen

Vorbeugen ist besser als heilen – besonders in der Pädagogik.

Bildung
Politik

Bildung Spaltung verfestigt sich

Bildungsbericht verlangt massiven Personalaufbau und gezielte Förderung.

Sylvia Weber
Frankfurt-Nord

Frankfurt Sylvia Weber verspricht Lösung für Kalbach und Riedberg

In Kalbach und am Riedberg fehlen Kita- und Schulplätze. Bildungsdezernentin Sylvia Weber will eine Lösung präsentieren.

Schulunterricht
Wetterau

Schulen in der Wetterau Gerade genug Lehrer für die Wetterau

Die Personaldecke an den Grundschulen in der Wetterau ist knapp. Es wird nach Angaben des zuständigen Staatlichen Schulamtes in den zuzugsstarken Kommunen wie Bad Vilbel aber zu keinem Lehrermangel kommen.

Wiesbaden

Wiesbaden Viertel wird erweitert

Im Stadtbezirk Südost entstehen in den kommenden Jahren unter anderem Wohnungen, eine Grundschule, eine Kita und ein siebengeschossiges Parkhaus.

Schule
Panorama

Smartphones An Frankreichs Schulen gilt künftig ein Handyverbot

Schaden Smartphones dem Schulklima? Frankreichs Staatschef Macron hat im Wahlkampf ein totales Verbot gefordert. Die Opposition sieht den Vorstoß aber eher als Luftnummer.

07.06.2018 17:40 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen