23. Mai 201727°C Frankfurt a. M.
Lade Inhalte...
Rhein-Main

Schulen in Hessen Für Gerechtigkeit in der Bildung

Schulen in Hessen

Das neue Schulgesetz der hessischen Landesregierung soll Schulen gerechter machen. Doch Bildungsforscher Horst Weishaupt ist der Meinung, was bislang geschieht, genügt bei weitem nicht.

Frankfurt-Nord

Frankfurt-Kalbach/Riedberg Zusätzliche Hortplätze

Die Stadt Frankfurt möchte die Plätze an der Erweiterten Schulischen Betreuung der Grundschule Kalbach aufstocken. Auf dem Riedberg droht derweil ein Engpass an Kindergartenplätzen.

Symbolfoto Polizei
Rhein-Main

Einsatz im Hochtaunuskreis Grundschule in Kronberg geräumt

Wegen starker Rauchentwicklung muss in Kronberg die Grundschule Schöne Aussicht evakuiert werden. Neun Kinder und der Hausmeister erleiden eine Rauchvergiftung.

28.04.2017 15:11 Kommentieren
Salman Asdirizak
FR7

Der Junge Im Westen ist alles besser

Der Tag beginnt für den zehnjährigen Salman Asdirizak früh am Morgen.

Frankfurt

Schulen in Frankfurt Marode Holzhausenschule

Die Turnhalle der Holzhausenschule musste kürzlich wegen Schimmelpilzen geschlossen werden. Nicht das einzige Problem der Grundschule im Nordend.

Frankfurt-West

Frankfurt-West Grundschule für den Industriehof

Der Ortsbeirat 7 will die Kapazitäten an den bestehenden Schulen prüfen lassen. Die Kerschensteiner- und die Georg-Büchner-Schule sind nach Ansicht vieler Stadtteilpolitiker bereits ausgelastet.

Frankfurt-Nord

Kalbach/Riedberg Zu wenige Betreuungsplätze

Eltern warnen vor einem Mangel an Hort- und Kindergartenplätzen in Kalbach und Riedberg nach den Sommerferien. Nun soll die Stadt handeln.

Grundschule
Landespolitik

Grundschullehrer GEW vermisst hochwertige Ausbildung

Die Gewerkschaft für Erziehung und Wissenschaft will angehende Lehrer, die für den Unterricht an Grundschulen noch weitergebildet werden, „nicht von Anfang an auf die Kinder loslassen“.

Frankfurt

Schulen Langes Warten auf Sanierung

Im Aktionsplan Schulbau verzögern sich mehrere Projekte.

San Bernardino
Panorama

San Bernardino Drei Tote nach Schüssen in kalifornischer Grundschule

Ende 2015 hat es in San Bernardino eine Tragödie mit 14 Toten gegeben. Nun kommt es in der Stadt in Kalifornien zu Schüssen in einer Schule - offenkundig ein Familiendrama, das auch unbeteiligte Schüler trifft.

11.04.2017 06:56 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Drei Tote nach Schüssen in kalifornischer Grundschule

In einer Grundschule in San Bernardino in Kalifornien sind nach Schüssen in einem Klassenzimmer drei Menschen ums Leben gekommen, darunter der mutmaßliche Täter. Ein 53-Jähriger habe mehrere Schüsse auf seine gleichaltrige Frau abgegeben, ehe er sich

11.04.2017 01:56 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Zwei Tote nach Schüssen in kalifornischer Grundschule

In einer Grundschule in San Bernardino in Kalifornien sind nach Schüssen in einem Klassenzimmer zwei Menschen getötet worden, darunter der mutmaßliche Täter. Bei dem Opfer handelt es sich um eine Frau, wie die Polizei weiter berichtete.

11.04.2017 00:08 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Polizei: Zwei Tote nach Schüssen in kalifornischer Schule

In einer Grundschule in San Bernardino in Kalifornien sind nach Schüssen in einem Klassenzimmer zwei Tote gefunden worden. Die Polizei sprach auf Twitter davon, sie gehe davon aus, dass es sich um einen „erweiterten Suizid“ handle.

10.04.2017 20:50 Kommentieren
Schulheft
Landespolitik

Bildung Umgeschult für die Grundschule

Hessen bildet 280 Lehrkräfte weiter, die an Gymnasien, Haupt- oder Realschulen wollten.

Paul McCartney grüßt
Leute

„Keep rockin'“ Grüße zur Rente für Schulhausmeister von Paul McCartney

Was für eine Überraschung für einen altgedienten Beatles-Fan: Paul McCartney schickte ihm zum Abschied aus dem Arbeitsleben ein paar nette Zeilen.

31.03.2017 12:56 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum