Lade Inhalte...
Kleidung eines illegal eingewanderten Menschen
Politik

Türkei Griechische Soldaten als Pfand

Zwei griechischen Soldaten wird vorgeworfen, in der Türkei Militärspionage betrieben zu haben. Hintergrund ist wohl eher die verstärkte Aktivität griechischer Grenzer, Flüchtlinge aus der Türkei zu stoppen.

Demonstration in Athen
Politik

Griechenland Innenpolitischer Sprengstoff im Mazedonienstreit

Hunderttausende versammeln sich am Sonntagnachmittag auf dem Athener Syntagma-Platz. Sie protestieren gegen Zugeständnisse im Streit über den künftigen Namen des Nachbarlandes Mazedonien.

Nikosia
Politik

Zypern Schiffbruch auf ganzer Linie

Die Zypern-Verhandlungen sind wieder einmal gescheitert, dabei gab es diesmal große Hoffnungen auf einen Durchbruch. Stattdessen wurde die Spaltung der Insel beim Gipfeltreffen in Crans-Montana zementiert.

documenta 14
Gastbeiträge

documenta 14 Kultur als Inspiration für Europa

Ein Wagnis mit Perspektive: Was wir von der documenta 14 in Athen und Kassel lernen können. Der Gastbeitrag.

Griechenland
Politik

Griechenland Gabriel gibt den Griechenversteher

Den Außenminister kümmern bei seinem Antrittsbesuch in Athen seine früheren Sprüche zum Ende der Finanzhilfen nicht mehr. Stattdessen nimmt Gabriel die Interessen der gesamten Europäischen Union in den Blick.

Griechenland
Politik

EU-Kommission Griechenland gegen Rücknahme von Flüchtlingen

Die EU-Kommission will Flüchtlinge dem Dublin-Verfahren entsprechend nach Griechenland zurückbringen, Athen jedoch sperrt sich. Man habe nicht die Kapazitäten, so Außenminister Kotzias.

23.03.2017 06:57 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Türkei: Griechenland hat Auslieferung der Soldaten zugesagt

Die acht türkischen Soldaten, die sich per Hubschrauber nach Griechenland abgesetzt und dort politisches Asyl beantragt haben, sollen nach türkischer Darstellung bald wieder zurückgeschickt werden.

16.07.2016 20:18 Kommentieren
Leitartikel

Flüchtlingspolitik Merkels große Bewährungsprobe

Die Flüchtlingspolitik der Kanzlerin ist unansehnlich und unvollkommen. Aber sie versucht, allen klarzumachen, dass die Verpflichtung zur Humanität eine Anstrengung, aber keinen Staatsnotstand bedeutet. Der Leitartikel.

Fahnen in Athen
Deutschland und die Welt

Nach Krisengipfel: Merkel erhöht Druck auf Athen

Nach dem Krisengipfel der Eurozonein Brüssel hat Bundeskanzlerin Angela Merkel den Druck auf Athen noch einmal erhöht. Im griechischen Schuldendrama gebe es zwar einen «gewissen Fortschritt», sagte Merkel am Montagabend.

23.06.2015 15:21 Kommentieren
Deutschland und die Welt

dpa-Nachrichtenüberblick Politik

Fregatte «Hessen» hilft erneut Flüchtlingen - 2220 Gerettete

15.05.2015 06:56 Kommentieren
Politik

Tsipras Ein Grieche in Berlin

Am zweiten Tag des Besuchs von Alexis Tsipras loben alle das Klima der Gespräche. Und alle wollen mit Tsipras reden. Eine Lösung gibt es noch nicht.

Deutschland und die Welt

dpa-Nachrichtenüberblick Politik

Entspannungssignale aus Athen vor Tsipras' Berlin-Besuch

23.03.2015 06:58 Kommentieren
Tsipras erstmals bei Merkel
Deutschland und die Welt

Athen geht Reformschritte an

Vor dem ersten Deutschland-Besuch von Ministerpräsident Alexis Tsipras an diesem Montag hat das von einer Staatspleite bedrohte Griechenland konkrete Reformschritte eingeleitet.

22.03.2015 20:05 Kommentieren
Athen
Deutschland und die Welt

Griechischer Minister droht Europa mit Flüchtlingen

Das von der Staatspleite bedrohte Griechenland hat erneut mit der Weiterleitung Zehntausender Flüchtlinge nach Europa gedroht.

08.03.2015 20:32 Kommentieren
Politik

Sanktionen gegen Russland EU wartet mit weiteren Sanktionen

Die EU-Außenminister haben am Montag in Brüssel zwar eine Ausweitung des mit Reisebeschränkungen belegten Personenkreises beschlossen, diese treten aber nur in Kraft, wenn es keine Fortschritte in den Friedensbemühungen für die Ukraine gibt.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen