Lade Inhalte...
J.D. Salinger
Literatur

Literatur Es kann einen umhauen

„Der Fänger im Roggen“, wiedergelesen zum 100. Geburtstag des exklusiven Erfolgsautors J.D. Salinger.

Friedhof im Winter
Literatur

„Kronos’ Kinder“ Den Stammbaum hinauf

Sergej Lebedews Roman über Geister der deutsch-russischen Geschichte.

Großes Kreuz
Familie

Trauer ohne Grabsteine Letzte Ruhe unter Bäumen - Bestattungen im Wald

Ohne Grablicht, ohne Kränze: Im Bestattungswald soll der natürliche Waldcharakter erhalten bleiben. Leer bleiben die Gräber trotzdem nicht. Die Grabpflege übernimmt die Natur - mit Laub, Blumen oder Schnee.

25.11.2018 04:40
Die "schwarze Witwe"
Rhein-Main

Offenbach Seifenblasen über Grabsteinen

Die Friedhofsführung mit der „Schwarzen Witwe“ stößt auf großes Interesse.

Grabstein
Wiesbaden

Wiesbaden Jüdischer Grabstein entdeckt

Der Stein mit der hebräischen Inschrift soll im Vorfeld des 9. November auf den jüdischen Friedhof zurückgebracht werden.

Hauptfriedhof
Rhein-Main

Friedhöfe in Hessen Die Reihen lichten sich

Die Gräber werden kleiner, die Kosten aber steigen. Und die Kommunen müssen sich etwas einfallen lassen. Was sie auch tun. Fragen und Antworten rund ums Thema Friedhöfe in Hessen.

Lucio Silla
Theater

Oper Ich will sterben, aber weiß nicht wie

Am Staatstheater Karlsruhe wird Mozarts morbides Frühwerk „Lucio Silla“ zur kleinen, zarten Vampir-Geschichte.

Grabsteine
Geld, Recht

Beerdigungskosten Bei Sozialbestattungen kann Anspruch auf Grabstein bestehen

Grabstein oder Holzkreuz? Was ist angemessen? Diese Frage stellt sich vor allem bei sogenannten Sozialbestattungen immer wieder. Da hier die Sozialämter die Bestattungskosten auf Antrag übernehmen, wird mitunter spitz gerechnet. Doch das ist nicht immer zulässig.

29.06.2018 13:04
Tristan Brübach
Kriminalität, Gericht

Frankfurt-Höchst Mehr als 23.000 Hinweise führen nicht zu Tristans Mörder

Im Mordfall des dreizehnjährigen Tristan aus Höchst ermittelt die Polizei auch nach 20 Jahren weiter. Bisher fehlt jedoch der entscheidende Hinweis.

26.03.2018 11:03
Totensonntag
Landespolitik

Friedhöfe in Hessen Keine Grabsteine aus Kinderarbeit

Die Landesregierung will das Friedhofsgesetz in Hessen ändern. Sie will die Bestattung von „Sternenkindern“ neu regeln und Grabsteine aus Kinderarbeit verbieten.

Mord an Tristan Brübach
Frankfurt-West

Mordfall Tristan Brübach Gedenken an Tristan Brübach

Das Grab des 1998 ermordeten Schülers Tristan Brübach wird abgeräumt. Dafür entsteht eine neue Erinnerungsstätte.

Dietzenbach. Steinmetz, Alte Berufe. TAGESHONORAR
Kreis Offenbach

Alte Berufe Steinmetz will kaum einer noch lernen

Auch wenn moderne CNC-Maschinen bei der Arbeit helfen - der Dietzenbacher Steinmetz Christoph Raschke kämpft mit dem Lehrlings- und Fachkräftemangel.

Joachim Kreutz
Frankfurt-Nord

Grabsteine aus Niederursel Trauern mit Hammer und Meißel

Ein Bildhauer in Niederursel gestaltet Grabsteine gemeinsam mit den Hinterbliebenen. Diese verarbeiten damit ihre Trauer - manchmal kommen dabei Konflikte ans Licht.

Grabstein von Luise Büchner
Reise-Nachrichten

Von Hindenburg bis Grimm Spurensuche auf Hessens Friedhöfen

Paul von Hindenburg, Dorothea Grimm und Manfred von Richthofen haben etwas gemeinsam: Sie alle fanden ihre letzte Ruhe in Hessen - wenn auch zum Teil auf Umwegen.

20.11.2017 09:50
Bargeld in Simbabwe
Hintergrund

Mugabes bedrückendes Erbe Von der Kornkammer zum Armenhaus

Präsident Mugabe hat Simbabwe herabgewirtschaftet. Rekorde konnte das Land nur wegen einer desaströsen Hyperinflation vermelden. Im Land herrscht Bargeldknappheit, einzig die Digitalwährung Bitcoin floriert. Auf Mugabes Nachfolger wartet viel Arbeit.

17.11.2017 16:26 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen