Lade Inhalte...
Macron in Berlin
Hintergrund

Analyse Deutsch-französischer Zauber: Konserviert oder verflogen?

Wie ein europäisches Traumpaar treten Merkel und Macron zur Zeit nicht gerade auf. Der Besuch des Franzosen bei der Kanzlerin zeigt: Zwischen beiden knirscht es ordentlich.

19.04.2018 20:14 Kommentieren
Vorsitzenden der Bundeskanzler Helmut Schmidt Stiftung und Bundesminister a D Peer Steinbrück.
Politik

Peer Steinbrück „Die SPD braucht mehr Zugluft“

Im Interview mit der FR spricht der einstige Kanzlerkandidat der SPD, Peer Steinbrück, über verpasste Erneuerungen und die notwendige Debatte über die Ursachen.

Groko
Leitartikel

Angela Merkel Der neoliberale Weg der Kanzlerin

Der Merkelismus geht in die vierte Runde. Kann er noch die Antwort sein auf die Veränderungen in einer verunsicherten Gesellschaft? Der Leitartikel.

Trump
Leitartikel

Handelsstreit Krieg und Frieden

Im Handelsstreit zwischen den USA und EU geht es nicht um Macht gegen Recht. Vielmehr kämpfen beide um die Rechtsordnung.

Anja Kampmann
Literatur

Debütroman In aufbrausenden Nächten

Nominiert für den Preis der Leipziger Buchmesse: Anja Kampmanns „Wie hoch die Wasser steigen“ führt in dunkle Bezirke der Globalisierung.

Donald Trump
Wirtschaft

Globalisierung Warnung vor Handelskrieg

WTO-Chef Azevêdo sieht keine Alternative zur Globalisierung.

25.02.2018 14:29 Kommentieren
Villers-Cotterêts
Panorama

Frankreich Ruine der Hoffnung

In der französischen Kleinstadt Villers-Cotterêts plant Präsident Macron ein Zentrum für Sprache und Kultur. FR-Korrespondent Axel Veiel hat dort mit Idealisten gesprochen – aber auch Menschen getroffen, die schon zu oft enttäuscht worden sind.

Soldaten-Begräbnis
Politik

(Un)Vereinte Nationen Die letzte Hoffnung der UN

Der Aktivist und Autor Jean Ziegler über die Gefahren durch US-Präsident Donald Trump, die Reform der Vereinten Nationen und die globale Zivilgesellschaft.

Kundgebung der AfD Thüringen
Politik

Rechtspopulismus Wachsendes Unbehagen an der Moderne

Zwei neue Studien zur Weltoffenheit untersuchen, wie der Rechtspopulismus sich in Deutschland und Europa ausgebreitet hat.

Afrika
Kultur

Völkerrecht Wo der Imperialismus noch wirkt

„Das internationale Recht hat imperialistischen Charakter“: Der Rechtswissenschaftler Antony Anghie erklärt, wie die Zivilisierungsmission des 19. Jahrhunderts im Krieg gegen den Terror und im Wirtschaftsrecht reproduziert wird.

Weltwirtschaftsforum in Davos
Hintergrund

Brav und blass Unternehmer Trump auf Geschäftsreise in Davos

Trumps Reise in die Höhle des Löwen verläuft glimpflich. Die von ihm häufig gegeißelte Wirtschafts- und Finanzelite in Davos applaudiert ihm höflich für seine Steuerreform. Viele enge Freundschaften sind jedoch nicht zu befürchten.

26.01.2018 17:48 Kommentieren
Berlin
Gastbeiträge

Freihandel Risiken der Globalisierung abfedern

Geld alleine macht nicht glücklich. In Zeiten der Globalisierung müssen Solidarität und Kooperation gefördert werden. Der Gastbeitrag.

Foster Akugri.
Wirtschaft

Weltwirtschaftsforum Junge Gestalter in Davos

Ein Ghanaer appelliert an seine Landsleute, in der Heimat zu bleiben.

Weltwirtschaftsforum in Davos
Leitartikel

Davos Die Folgen des Egoismus

In Davos beginnt das Weltwirtschaftsforum. US-Präsident Donald Trump will die Weltwirtschaft amerikanischer, Xi sie chinesischer machen. Was bedeutet das für die restlichen Nationen? Unser Leitartikel.

Monsanto
Wirtschaft

Landwirtschaft Konzentrierte Macht

In der Nahrungsmittelerzeugung dominieren wenige Großkonzerne die Weltmärkte für Futtermittel, Pestizide und Saatgut. Die Analyse.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum