Lade Inhalte...
Solaranlage
Wirtschaft

Stromspeicher Der Freund in meinem Keller

Immer mehr Privatleute kaufen Batterien, um Strom aus ihrer Solaranlage zu speichern. Finanziell lohnt sich das noch nicht. Aber das könnte sich bald ändern.

CATL in Ningde
Wirtschaft

Elektro-Mobilität China macht die Zukunft

Die Volksrepublik kapert den globalen Markt für Elektroauto-Batterien. Denn Peking hat erkannt: Wer die Akkus beherrscht, beherrscht die moderne Autoindustrie.

e-Golf
Wirtschaft

E-Autos Klimaneutrale Zukunft in Gefahr

Nach Auffassung der Grünen reagiert die Bundesregierung nicht auf Engpässe in der Fertigung von Batteriezellen.

Batterie eines E-Golfs
Wirtschaft

E-Antrieb Batterien, Made in Europe

Weil Antriebsmodule für E-Autos eine Schlüsseltechnologie darstellen, will die EU nun eine europäische Batterie-Allianz schmieden

Günther Schuh
Wirtschaft

„Mit dem E-Auto ändert sich mehr als man denkt“

Günther Schuh, Professor und Chef des Pkw-Herstellers e.GO Mobile, über Risikofreude und innovative Ideen für Politik und Arbeitnehmer.

Wirtschaft

IAA 2017 Die Zukunft überholt deutsche Autobauer

Ferrari

Auf der IAA in Frankfurt werden serienreife Konzepte umweltfreundlicher Technik fehlen. Der Elektropionier Tesla meidet die Show ganz.

Energiewende

Energiewende Einigung bei Ökostrom-Abgabe für Bahn

Schritt für Schritt nähert sich die Regierung der Ökostrom-Reform. Dienstag soll sie beschlossen werden. Zwar gibt es noch keine Einigung bei den Industrie-Rabatten, dafür aber in einem anderem wichtigen Bereich: Minister Gabriel muss hier Abstriche machen.

04.04.2014 19:05 Kommentieren
AKW Grafenrheinfeld
dpa

AKW Grafenrheinfeld geht früher vom Netz

Das bayerische Atomkraftwerk Grafenrheinfeld geht mangels Gewinn bereits Ende Mai 2015 vom Netz - und damit sieben Monate früher als von der Bundesregierung geplant. Das teilte der Energiekonzern Eon in Düsseldorf mit und nannte als einen Grund die Belastungen durch die Brennelemente-Steuer.

28.03.2014 20:30 Kommentieren
Straßenbahnen
dpa

EEG-Reform könnte Bus und Bahn teurer machen

Deutschlands Nahverkehrsbetriebe protestieren lautstark gegen die geplante EEG-Reform, weil dabei auch Stromrabatte für Züge und Straßenbahnen gekürzt werden sollen. Dann drohten ab 2015 Preiserhöhungen für die Kunden, warnt die Branche.

15.02.2014 19:29 Kommentieren
Deutschland und die Welt

66 Unternehmen aus Schleswig-Holstein von EEG-Umlage befreit

In Schleswig-Holstein sind 66 Unternehmen und Niederlassungen von der EEG-Umlage befreit. Das geht aus am Mittwoch veröffentlichten Unterlagen des Bundesamts für Ausfuhrkontrolle (Bafa) hervor. Demnach kommen die 66 aufgeführten Strom-Abnahmestellen zusammen auf einen Stromverbrauch von 1668 Gigawattstunden.

12.02.2014 14:19 Kommentieren
Flughafen Berlin

Flughafen BER Berlin Brandenburg BER-Stromrechnung so hoch wie in Tegel

Es ist zwar noch nichts los am BER, aber das Licht muss trotzdem brennen. Das kostet Geld, und zwar nicht zu knapp. Laut einem Medienbericht ist die Stromrechnung mit 5,1 Millionen Euro für den neuen Flughafen genauso hoch wie die für Tegel.

14.05.2013 17:53 Kommentieren
Energiebörse EEX
Wirtschaft

EEX startet Handel mit grünem Strom

Deutschlands einzige Energiebörse EEX startet den Handel mit grünem Strom.

08.05.2013 15:27 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Hintergrund: Der Atomstaat Japan

Bis zur Katastrophe von Fukushima vor zwei Jahren hat Japan die Nutzung der Atomkraft nie infrage gestellt, sondern ...

11.03.2013 10:32 Kommentieren
Wirtschaft

Bahn erhöht Ökostrom-Anteil auf 26 Prozent

Die Deutsche Bahn als größter Stromverbraucher der Republik verwendet von 2015 an deutlich mehr Energie aus Wasserkraft. ...

09.11.2012 17:39 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Golfplätze & Co.: Umstrittene Energiewende-Rabatte

Energieintensive Unternehmen kommen in den Genuss von Nachlässen, die sich inzwischen auf insgesamt mehr als fünf Milliarden ...

15.10.2012 11:47 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen