Lade Inhalte...
Altes Kanzleigebäude am Schlossplatz in Hanau
Main-Kinzig-Kreis

Hanau Altstadt soll aufgewertet werden

Das Parlament beschließt ein „urbanes Gebiet“ im Bereich Schlossplatz. Bei der Auswahl des Investors soll das Konzept entscheiden, nicht der Gewinn.

Zalando
Wirtschaft

Neue Produkte im Sortiment Zalando peilt fünf Prozent des europäischen Modemarktes an

Es begann mit Schuhen, inzwischen reicht das Angebot bis zu Uhren und bald Hautcreme: In seinem zehnten Jahr ist der Online-Händler längst profitabel. Aber Gewinnmaximierung ist erst mal nicht das Ziel.

01.03.2018 12:24 Kommentieren
Verkehr
Kolumnen

Mobilität Alles nur geträumt?

Derzeit scheinen sich die Menschen hierzulande still und leise vom Auto zu verabschieden. Oder träume ich das nur? Die Kolumne.

Deutsche Bank
Leitartikel

Deutsche Banken Auf dem Weg in den Abgrund

Die Wirtschaft boomt, gleichzeitig schreiben deutsche Banken hohe Verluste. US-Kollegen blicken mitleidig auf die Banker in Frankfurt und München - wie konnte es soweit kommen?

Montagsspiele
1. Liga

Montagsspiele Keine zusätzlichen Spiele am Montag

In der Fußball-Bundesliga soll es auch in den kommenden Jahren nicht mehr als fünf Montagsspiele geben.

31.01.2018 07:48 Kommentieren
ICE der Deutschen Bahn
Wirtschaft

Verkehr Die Bahn ist zu teuer

Es soll weniger Verkehr auf den Straßen und mehr auf den Schienen geben - da sind sich alle einig. Doch die Realität sieht leider anders aus. Die Analyse.

Qarabag
Champions League

Champions League Die verkappte Weltliga

Nur noch die reichen Großklubs können die Champions League gewinnen – und mit der nächsten Reform geht bald noch mehr Vielfalt verloren.

Abflug Nationalmannschaft
Nationalmannschaft

Nationalspieler Löw und Bierhoff forcieren Belastungsdebatte

Knallt's bald? Verantwortliche und Spieler der deutschen Mannschaft beklagen die hohe Belastung und fürchten das Platzen der Fußball-Blase.

27.03.2017 12:36 Kommentieren
Nachdenklich
Nationalmannschaft

„Irgendwann knallt es“ Bierhoff warnt vor Fußball-Übersättigung

Oliver Bierhoff hat eindringlich vor einer Übersättigung im Fußballgeschäft gewarnt. Auch bei der Nationalmannschaft sieht der DFB-Teammanager schon entsprechende Anzeichen.

26.03.2017 09:20 Kommentieren
Richard Lutz, links, und Rüdiger Grube
Wirtschaft

Bahn-Chef Richard Lutz Jetzt ist der Schachspieler am Zug

Bahn-Chef Richard Lutz ist der Gegenentwurf zu Chefs wie Hartmut Mehdorn. Der passionierte Schachspieler gilt als Zahlenmensch - warum fällt die Wahl auf ihn?

Wirtschaft

Wirtschaftstheorie „Kein Kapitalismus ist auch keine Lösung“

Die Krise hat die herrschende ökonomische Lehre erschüttert. Doch neoliberale Wirtschaftsmodelle können der Realität nicht gerecht werden.

Wirtschaft

Reinhard Selten Mit eingeschränkter Rationalität

Das Vermächtnis des verstorbenen Spieltheoretikers Reinhard Selten. Selten hatte 1994 den Alfred-Nobel-Gedächtnispreis für Wirtschaftswissenschaften erhalten.

Abgas-Vorwürfe gegen Opel
dpa

Abgaswerte bei Opel im Visier von Umweltschützern

In der Affäre um überhöhte Abgaswerte von Diesel-Motoren gibt es immer schärfere Vorwürfe gegen Opel. Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) legte dem Autobauer zur Last, die Reinigungstechnik bei zwei Modellen manipuliert zu haben.

13.05.2016 16:58 Kommentieren
Wirtschaft

Krankenkassen Ärger über überteuerte Medikamente

Die gesetzlichen Krankenkassen fordern eine schärfere staatliche Preisregulierung für Medikamente. Das geplante Einsparziel werde nicht erreicht.

Karriere

Autoritär oder nicht? Was einen guten Chef ausmacht

Wer glaubt, dass der autoritäre Führungsstil ausstirbt, liegt falsch. Eindeutige Ansagen können in komplexen Strukturen manchmal ganz hilfreich sein. Aber es geht auch anders – was einen guten Chef ausmacht.

15.03.2016 16:43 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen