Lade Inhalte...
Deutschland und die Welt

Mutmaßliche Islamisten aus Rhein-Main-Gebiet in U-Haft

Zwei junge Männer aus dem Rhein-Main-Gebiet sollen versucht haben, sich auf den Philippinen der Terrormiliz IS anzuschließen. Gegen sie werde wegen des Verdachts auf Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Gewalttat ermittelt, sagte eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft Frankfurt.

13.08.2018 14:11 Kommentieren
Deutsche Bahn AG - Hauptbahnhof Köln
Panorama

Köln Waffenverbot am Kölner Hauptbahnhof

Von Freitag bis Sonntag gilt ab sofort ein Waffenverbot am Kölner Hauptbahnhof. Dadurch sollen Straftaten verhindert werden.

27.07.2018 07:26 Kommentieren
Reichsbürger
Reichsbürger in Berlin
Rechtsextremismus

Verfassungsschutz Die „Reichsbürger“ vermehren sich

Innenminister Seehofer präsentiert den aktuellen Bericht des Verfassungsschutzes. Darin ist von einer wachsenden Zahl an „Reichsbürgern“ in Deutschland die Rede.

24.07.2018 06:12 Kommentieren
Landespolitik

Schulen Schüler sollen Konflikte gewaltfrei lösen

Die Zahl der gemeldeten Gewaltdelikte ist angestiegen. Minister Lorz setzt auf Prävention.

Gewalttat in Linienbus in Lübeck
Panorama

Lübeck Richter erlässt Haftbefehl gegen mutmaßlichen Messerangreifer

8. Update Nach der Gewalttat eines 34 Jahre alten Mannes in einem Lübecker Linienbus soll am Samstag voraussichtlich Haftbefehl erlassen werden. Das Motiv des Täters gibt noch immer Rätsel auf.

20.07.2018 15:19 Kommentieren
Urteil im NSU-Prozess
NSU

NSU-Prozess Breitere Aufklärung gefordert

Angehörige der NSU-Opfer, Politiker und Organisationen sehen noch viele offene Fragen. Das Urteil muss vom Bundesgerichtshof überprüft werden, mehrere Verteidiger kündigen Revision an.

NSU

Nach NSU-Urteil Warnung vor neuem rechten Terrorismus

Urteil im NSU-Prozess

Das Urteil gegen Beate Zschäpe im NSU-Prozess ist gefällt, das Rassismus-Problem in Deutschland weiterhin ungelöst. Opferberatungsstellen warnen vor neuen Neonazi-Terrorgruppen.

Angriff auf Flüchtlingsunterkunft
Japan
Panorama

„Aum Shinrikyo“ Japanischer Sektengründer Asahara hingerichtet

Shoko Asahara war der Verantwortliche für den tödlichen Giftgasanschlag auf die U-Bahn in Tokyo im März 1995. In einem Gefängnis in der japanischen Hauptstadt wird der Sektengründer hingerichtet.

06.07.2018 07:09 Kommentieren
Streife Haus des Jugendrechts
Landespolitik

Wiesbaden Im Visier der Ermittler

Zivilstreifen kontrollieren regelmäßig auffällige Jugendliche. Das führt zu hohen Aufklärungsraten bei Kriminalfällen, aber alle Straftaten lassen sich nicht verhindern.

Leichenfund in Hinterhof
Rhein-Main

Darmstadt Toter lag wochenlang in Gebüsch

Bei einem tot aufgefundenen 65-jährigen Mann aus Darmstadt gehen die Ermittler nicht von einem Gewaltverbrechen aus.

Donald Trump
Politik

Straftatstatisk Deutsche Kriminologen widerlegen Trump

Straftatstatistiken disqualifizieren Kritik an Deutschland. Tweets des US-Präsidenten seien „Unsinn“ und „wie immer: frei erfunden“. Nur die AfD findet Trump gut.

Injured elderly woman's eyes & face
Wissen

Studie Gewalt in der Pflege

Eine Studie zur Gewalt in der häuslichen Pflege offenbart, wie extrem überfordert viele Angehörige in dieser Situation sind.

Autohof Schkeuditz
Panorama

Gewaltverbrechen vermutet Schicksal von Tramperin trotz Festnahme ungewiss

Seit Tagen wird nach einer vermissten Tramperin aus Leipzig gesucht. Inzwischen geht die Polizei von einem Verbrechen aus. Aber wo ist das 28 Jahre alte Opfer?

20.06.2018 12:52 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen