Lade Inhalte...
Politik

Gesundheitspolitik SPD und Grüne fordern Rücktritt Röslers

Berlin. Grünen-Chefin Claudia Roth hat Bundesgesundheitsminister Philipp Rösler (FDP) zum Rücktritt aufgefordert. "Wenn er sich selbst ernst nimmt, dann muss

05.07.2010 15:07 Kommentieren
Rhein-Main

Gesundheit Eine Frage der Würde

Katholiken und Protestanten starten gemeinsam "die Woche des Lebens". Aus der Sicht beider Kirchen komme es darauf an, "die solidarischen Grundlagen unserer Gesundheitsversorgung zu erhalten". Von Matthias Arning

19.04.2010 00:04 Kommentieren
Meinung

Analyse Die Söders und die Friedrichs

Der Unterschied im Politikstil ist unüberhörbar. Bayerische CSUler krakeelen gern, Christsoziale in Berlin ziehen Sachlichkeit vor. Von Thomas Kröter

Politik

Streit über Gesundheitspolitik Söder wird vorgeladen

Bayerns Gesundheitsminister Markus Söder präsentiert ein eigenes Reformmodell ohne Kopfpauschale. Selbst die eigene Berliner Fraktion überrumpelt er damit völlig. Von Michael Bergius und Stefan Sauer

23.03.2010 00:03 Kommentieren
Politik

Markus Söder "Kopfpauschale light ist unsozial"

Markus Söder spricht im FR-Interview über die Reformen im Gesundheitswesen, die Harmonie bei der CSU und den 1. FC Nürnberg. Er attackiert alle Varianten der Kopfpauschale und fordert einen härteren Kurs gegen Pharmakonzerne.

17.03.2010 00:03 Kommentieren
Politik

Rösler will mehr Geld 29 Euro pro Kopf

Ab 2011 sollen Krankenversicherte jeden Monat mehr Geld abdrücken. Das Neueste aus der Berliner Gerüchteküche stiftet Verwirrung über den schwarz-gelben Kurs in der Gesundheitspolitik. Von Michael Bergius

15.03.2010 09:03 Kommentieren
Politik

Angela Merkel im FR-Interview "Habe mir Schwarz-Gelb gewünscht"

Bundeskanzlerin Angela Merkel wirbt für eine Fortsetzung der CDU-FDP-Koalition in Nordrhein-Westfalen: Jürgen Rüttgers leistet gute Arbeit. Ein Gespräch über den Krach in der Koalition und ihre Skepsis gegenüber Schwarz-Grün.

06.03.2010 00:03 Kommentieren
Politik

Böser Zahlenzauber Seehofer rechnet mit Röslers Gesundheitsprämie ab

Kriselnde Wunschkoalition: Der bayrische Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) die Gesundheitsprämie der FDP in die Tonne. Von Karl Doemens

Politik

Gesundheitspolitik Wo ist Rösler?

In der Gesundheitspolitik geht es rund, doch vom Minister ist dazu nichts Genaues zu hören. Er merkt, dass die Luft dünner wird - und schweigt. Dafür wird die Kanzlerin umso lauter. Von Michael Bergius

28.01.2010 00:01 Kommentieren
Politik

Krankenkassenbeiträge 51 Millionen Kassen-Mitglieder betroffen

Fast alle gesetzlich Versicherten müssten damit rechnen, zusätzliches Geld an ihre Krankenkassen zu zahlen. Das sagt die Vorstandschefin des Spitzenverbandes der Gesetzlichen Krankenversicherung, Doris Pfeiffer.

25.01.2010 11:01 Kommentieren
Politik

Gesundheitspolitik Kopfprämie entzweit die Koalition

Neben dem Dauerkonflikt über Steuersenkungen sorgen nun auch die FDP-Pläne in der Gesundheitspolitik für offenen Streit in der Koalition.

12.01.2010 00:01 Kommentieren
Wirtschaft

Porträt Birgit Fischer, die sanfte Kassenmacht

Die 56-Jährige avanciert zu einer mächtigen Frau in der umkämpften Gesundheitspolitik. Sie leitet die fusionierte Barmer und Gmünder Ersatzkasse mit 8,6 Millionen Mitgliedern.

02.01.2010 00:01 Kommentieren
Politik

Interview mit Jens Spahn "Wir brauchen sozialen Ausgleich"

Die Überforderungsklausel von einem Prozent des Monatsbruttos stelle die Kassen vor eine unkalkulierbare Rechenaufgabe, sagt der gesundheitspolitische Sprecher der Union, Jens Spahn. Im Gespräch mit der FR erklärt er außerdem, wo die Verantwortung der Arbeitgeber im Gesundheitswesen bleibt.

14.12.2009 00:12 Kommentieren
Politik

Gesundheitsminister Rösler stellt Praxisgebühr in Frage

Philipp Rösler sieht in der Gesundheitspolitik großen Handlungsbedarf. Auch die umstrittene Praxisgebühr von derzeit zehn Euro pro Quartal soll noch einmal überdacht werden.

28.11.2009 14:11 Kommentieren
Wirtschaft

Sozialstaat vor Pleite Gewerkschafter stellen Verteilungsfrage neu

Obwohl das deutsche Modell des Sozialstaats in der aktuellen Krise seine Leistungsfähigkeit bewiesen hat, scheinen seine Tage gezählt. Das zumindest ist das Resümee einer Tagung der IG Metall in Frankfurt. Von Mario Müller

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen