Lade Inhalte...
Grippe in Hessen
Rhein-Main

Grippe in Hessen Kliniken wegen Grippe rappelvoll

Die Grippewelle ist in Hessen in vollem Gang. Die Kliniken im Rhein-Main-Gebiet geraten wegen steigender Patientenzahlen an ihre Grenze.

Wirtschaft

Gesundheitspolitik Parafaktische Wahrnehmung

Mythen und Halbwahrheiten treiben Debatte um Einführung eines GKV-Systems für alle mit Beitragszahlungen auf sämtliche Einkünfte.

Rhein-Main

Luisenkrankenhaus Sorge um Patientenversorgung

Nach der Insolvenz des Luisenkrankenhauses im Odenwald entfacht ein Streit über Gesundheitspolitik auf dem Land.

Darmstadt

Darmstadt-Dieburg Konzern für die Daseinsvorsorge

Der Landkreis Darmstadt-Dieburg ist mit 266 Millionen Euro an Eigenbetrieben beteiligt.

12.04.2016 18:13 Kommentieren
Gastwirtschaft

Herausforderungen Radikal regieren

Die Ministerien sollten neu ausgerichtet werden angesichts der Herausforderungen, vor denen das Land steht

Politik

Interview SPD-Politikerin fordert Prostitutionsverbot

Der baden-württembergischen SPD-Vize Leni Breymaier geht der Entwurf des Prostitutionsverbots nicht weit genug. Sie fordert ein Verbot.

Panorama

Weltnudeltag Esst mehr Pasta!

Immer mehr Menschen verzichten bei ihrer Ernährung auf Kohlenhydrate, angestachelt von asketischen Vorbildern wie BVB-Fußballtrainer Thomas Tuchel. Mit fatalen Folgen: Von 6000 Nudelarten weltweit ist rund ein Drittel vom Aussterben bedroht.

Frankfurt

Kliniken Frankfurt-Main-Taunus Verbund will 12,5 Millionen Euro einsparen

Vom Zusammenschluss der Kliniken Höchst und Main-Taunus erhoffen sich die Verantwortlichen finanzielle Einsparungen durch Synergien von bis zu 12,5 Millionenen Euro. Aber auch 110 Stellen werden wegfallen.

Gastbeiträge

Gastbeitrag Kommunen brauchen neue Möglichkeiten

Schwefeldioxid, Stickoxide, Feinstaub und giftige Metalle: Kohlekraftwerke haben mehr als Kohle.

30.09.2015 13:02 Kommentieren
Politik

Papst in Südamerika Papst würdigt Rolle paraguayischer Frauen

Auf der letzten Station seiner Südamerikareise hebt der Papst die tragende Rolle der paraguayischen Frau hervor. Der konservativen Regierung spricht er seine Anerkennung aus.

11.07.2015 18:03 Kommentieren
Cannabis-Pflanze
dpa

Grüne: Verbotspolitik bei Cannabis gescheitert

Die Grünen sehen in Cannabis eine Alltagsdroge und fordern die Legalisierung. Die bisherige Verbotspolitik sei gescheitert, sagte die stellvertretende Grünen-Fraktionsvorsitzende Katja Dörner im Bundestag.

20.03.2015 14:37 Kommentieren
Pflege
dpa

SPD will pflegende Angehörige stärker entlasten

Die SPD im Bundestag stellt pflegenden Angehörigen eine stärkere Entlastung in Aussicht. «Noch in dieser Legislaturperiode wird es Maßnahmen zur besseren Vereinbarkeit von Pflege und Beruf geben», sagte der gesundheitspolitische Sprecher der Fraktion, Karl Lauterbach.

13.03.2015 07:53 Kommentieren
Einfahrt zur Asklepios Klinik St. Georg
Deutschland und die Welt

CDU: Gesundheitsausschuss muss über Bestrahlungsfehler beraten

Der Gesundheitsausschuss der Hamburgischen Bürgerschaft soll nach dem Willen der CDU umgehend über die fehlerhafte Strahlenbehandlung von Krebspatienten in der Asklepios-Klinik St. Georg beraten. Noch in dieser Woche müsse eine Sondersitzung einberufen werden, forderte die gesundheitspolitische Sprecherin, Birgit Stöver, am Dienstag. Die Fehler bei der Strahlentherapie seien der Gesundheitsbehörde bereits seit fast zwei Jahren bekannt. «In dieser Zeit hat sie weder die Öffentlichkeit informiert noch sonst irgendwie zur Aufklärung beigetragen», erklärte Stöver. «Die Vertuschung muss ein Ende haben.» Die CDU-Politikerin sprach von einem «Totalversagen des Senats».

10.02.2015 17:55 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen