Lade Inhalte...
Jugendwort des Jahres
Leute

Sprache „Ehrenmann“ und „Ehrenfrau“ sind Jugendwörter des Jahres

„I bims“, „Yolo“, „Smombie“ - das Jugendwort des Jahres hat oft Kopfschütteln verursacht. Dieses Jahr dann die Überraschung: Es ist ein Überrest aus der Sprache von Ur-Oma und Ur-Opa - wenn auch mit einer wichtigen Ergänzung.

16.11.2018 17:46 Kommentieren
Zeit
Times mager

Times mager Es geht um Zeit

Früher kam es auf ein paar Minuten nicht so sehr an. Das hat sich geändert!

Don Julio I. und Königin Angelica
Panorama

Anden Der einzige König Südamerikas

Don Julio I. residiert mit Königin Angelica in einem bolivianischen Andendorf. Die Krone soll er von seinem Urgroßvater geerbt haben, einem Sklaven aus königlichem Hause.

24.09.2018 20:13 Kommentieren
Hambacher Forst
Kolumnen

Hambacher Forst Zynismus im Wald

Das Hambacher Schloss hat mit Demokratie zu tun, der gleichnamige Forst eher mit Zynismus. Wackersdorf blüht, ohne dass es eines tragischen Todes bedurfte. Die Kolumne in der FR.

Cristiano Ronaldo
Kultur

Georg von Wallwitz „Cristiano Ronaldo ist der Body Gottes“

Ist Ronaldo sein Geld wert? Warum klagen Nationalisten Bestandsschutz gegenüber motivierten Ausländern ein? Was ist am Hochadel heute sympathisch? Ein Gespräch mit dem Autor und Vermögensverwalter Georg von Wallwitz.

Bauarbeiter
Frankfurt-West

Wohnen in Frankfurt Mehr als 2000 Wohnungen auf altem Siemens-Areal

Das Schönhofviertel südlich der Rödelheimer Landstraße in Frankfurt soll ein Wohn-Angebot an alle Bevölkerungsschichten sein.

Fahrscheinkontrolle in Frankfurt am Main
Verkehr

Bahn in Frankfurt Gelb für Schwarzfahrer

Beim Aktionstag gegen Schwarzfahren belassen es die Kontrolleure bei Ermahnungen. Ein Kontrolleur berichtet von den absurdesten Ausreden.

Kita Gonzenheim
Rhein-Main

Kinder in Bad Homburg Villa und Swimmingpool für alle

Kindergarten-Kinder machen sich in Bad Homburg Gedanken über eine „Stadt für alle“. Ihre Vorschläge sind nicht ungewöhnlich für eine Stadt der Reichen.

Trauerfeier für Polizisten
Deutscher Herbst

Terrorismus Die anderen Toten

Personenschützer, Fahrer, Passanten: Die 34 RAF-Opfer ohne prominenten Namen sind so gut wie vergessen.

Prost! bei der Verköstigungsprobe
Wie werde ich?

Zurück zum Handwerk Wie werde ich Brauer und Mälzer?

Bier zu mögen ist ein guter Anfang. Um Brauer und Mälzer zu werden, braucht es aber auch technisches Interesse - und Lust am Zupacken. In großen Betrieben läuft vieles zwar automatisiert. Doch der Trend zum Craft Beer bringt auch die handwerkliche Seite des Berufs zurück.

16.10.2017 04:13 Kommentieren
Griechenland
Wirtschaft

Griechenland Nur ein kleiner Schritt zur Obdachlosigkeit

Die Wirtschaft Griechenlands wächst wieder - aber viele Menschen merken davon nichts und sind weiterhin auf Nothilfe angewiesen. Eine Reportage von Gerd Höhler.

Älteste Tätowierstube
Panorama

Kunst Der letzte Schrei

In Deutschlands ältester Tätowierstube werden Trends gesetzt.

05.06.2017 14:01 Kommentieren
Frankreich
Literatur

Jérôme Leroys „Der Block“ Reise ans Ende der Nacht

Das Buch der Stunde: Jérôme Leroys „Der Block“ erzählt von rechtsextremer Gewalt und Machtergreifung. Es muss nicht erst von Experten beschnüffelt werden, um seine Relevanz vor der Wahl in Frankreich zu beweisen.

Panorama

Israel „Wir waren Migranten, aber wir waren auch Juden“

Megemeria-Schule

Die israelische Marke Yvel verkauft nicht nur teuren Schmuck. Mit einer Goldschmiedeschule unweit von Jerusalem will sie äthiopischen Einwanderern helfen.

Wiesbaden

Wiesbaden Linke fühlt sich diffamiert

Ausschusschef kritisiert im Verlauf einer Debatte die „postkommunistischen Vorstellungen“ der Sprecherin

24.03.2017 19:49 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen