Lade Inhalte...
Umstrittene Karl Marx Statue in Trier enthuellt
Literatur

Genreliteratur Das Herz und die Welt

Jenseits der Stereotype: Christina Talbergs gewitzter Liebesroman „Nur ein Wort“.

Helmut Schmidt
Yoko Ono und John Lennon
TV-Kritik

„London Beat – Musik als Revolte!“ bei Arte Gitarren und geballte Fäuste

Eine Arte-Dokumentation versammelt so unterschiedliche Interpreten wie Lonnie Donegan, die Beatles, The Clash, Faithless, Depeche Mode. Der gemeinsame Nenner: ihre Gesellschaftskritik.

G20 Gipfel
Kolumnen

G20 in Hamburg Internationale der Chaoten

Erst Angela Merkels Inszenierung, dann die rohe Gewalt in Hamburg: Dem Diskurs über globale Probleme haben beide keinen Dienst erwiesen. Die Kolumne.

Kunst

documenta 14 Die Stadt wird zum Kunstwerk

documenta

Eine der weltweit bedeutendsten Kunstschauren, die documenta 14 in Kassel, präsentiert sich politisch und appelliert an ein globales Verantwortungsbewusstsein.

Julian Nagelsmann
1. Liga

Nagelsmann klagt an Hopp-Beschimpfungen trüben Hoffenheimer Europacup-Freude

Nach einem Treffer in der Nachspielzeit in Köln darf 1899 Hoffenheim kommende Saison im Europapokal starten. Doch nach dem 1:1 im Rheinland rückt das Sportliche erst mal in den Hintergrund.

23.04.2017 12:42 Kommentieren
TV-Krimi

„Nachtschicht“ Mensch, das ist ja Jacky Herbst

Die neue Folge der ZDF-Reihe „Nachtschicht“ führt in feiner Besetzung und mit guten Gags in die Sphäre der professionellen Witzereißer.

Theater

Intendantenwechsel Die Allmächtigen

Mal wieder aus aktuellem Anlass: zur Unsitte der Ensemble-Auflösung beim Intendantenwechsel.

29.12.2016 15:40 Kommentieren
Kino

Nachruf auf Abbas Kiarostami Filmregisseur Kiarostami ist tot

Er fand zu einer Allgemeingültigkeit, die keine kulturellen Barrieren kannte: Zum Tod des großen iranischen Filmpoeten Abbas Kiarostami.

Kino

Im Kino: „The Lobster“ Der Zwang zur Paarbeziehung

In seiner meisterhaften Satire „The Lobster“ führt der griechische Regisseur Yorgos Lanthimos in eine Gesellschaft, die keine Singles erträgt.

Cannes - Ken Koach
Kultur

Preisverdächtig: Ein bissiger Ken Loach in Cannes

Mit harscher Gesellschaftskritik hat sich der britische Regisseur Ken Loach beim Festival von Cannes zu Wort gemeldet. Sein preisverdächtiges Drama «I, Daniel Blake» fokussiert auf einen älteren Handwerker, der in die Mühlen der Bürokratie gerät und ins soziale Abseits fällt.

13.05.2016 16:16 Kommentieren
Fastnacht in Franken
Panorama

Franken-Fastnachts-Lästerei - Söder macht den Stoiber

Frotzelnde Komiker, ein singendes Nilpferd, lästernde Oberpfalzer und eine schießwütige Wirtschaftsministerin. Zum 29. Mal ist die «Fastnacht in Franken», die Prunksitzung des Fastnacht-Verbandes Franken live im Bayerischen Fernsehen übertragen worden.

30.01.2016 16:33 Kommentieren
Gastbeiträge

Geldpolitik "Der Euro zerstört Wohlstand"

Der Euro ist zum Machtinstrument der europäischen Oligarchie geworden. Er zerstört Wohlstand und bedroht viele Menschen in ihrer Existenz. Die EU-Staaten müssen ihr Geldsystem reformieren, fordert der FR-Gastautor.

19.10.2015 14:07 Kommentieren
Frankfurt

"Poesie der Großstadt" Jos Diegel gewinnt FR-Wettbewerb

Ein Wirbelsturm aus Bildern: Jos Diegels Kurzfilm zerstückelt, konstruiert, zitiert und formuliert dabei eine schallende Medien- und Gesellschaftskritik. Dafür gewinnt er den FR-Wettbewerb zur „Poesie der Großstadt“ in der Schirn.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen