Lade Inhalte...
WM-Ball
Deutsches WM-Team

WM-Sieg 1954 Das Wunder von Bern: „Urknall des deutschen Fußballs“

Deutschland wurde bereits vier Mal Weltmeister. Doch kein Titel ist so bedeutsam wie der erste. Der als „Wunder von Bern“ beschriebene Finalsieg über Ungarn gilt als Meilenstein - sportlich und gesellschaftlich.

24.05.2018 16:58 Kommentieren
Bundeskongress des Deutschen Gewerkschaftsbundes
Netz

DGB Steinmeier fordert „Ethik der Digitalisierung“

Die digitale Revolution mag nahezu alle Lebensbereiche umfassen - der „Quell des gesellschaftlichen Übels“ sei sie aber keineswegs, sagt Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier beim DGB-Kongress.

Mai 68
68er-Bewegung

68er-Bewegung „Niemand wusste, wohin das alles führen würde“

Der Schriftsteller Hervé Hamon über die Unberechenbarkeit revolutionärer Kräfte und warum der Pariser Mai 1968 weder Rechten noch Linken zum Ruhm gereicht.

Proteste zum 1. Jahrestag der Amtseinführung von Macron
Politik

Emmanuel Macron Frankreich, das bin ich

Seit einem Jahr hat Frankreich wieder einen Sonnenkönig: Präsident Emmanuel Macron. Kritiker werfen dem Meister der Selbstinszenierung soziale Kälte vor. Der Erfolg seiner zahlreichen Reformen lässt weiter auf sich warten.

Kreuz im Klassenzimmer
Kolumnen

Religion Kein Kreuz, kein Tuch, keine Kippa

Religionsfreiheit oder Freiheit von Religion: Welcher Wert ist uns wichtiger? Der Widerspruch der Werte muss mit Ruhe und Respekt gelöst werden, was einen unweigerlich zur Neutralität führt. Die Kolumne.

Berliner tragen Kippa aus Solidarität
Politik

Antisemitismus „Gewalt aus Hass muss härter bestraft werden“

Der Antisemitismusbeauftragte Felix Klein über Vorurteile der gesellschaftlichen Mitte, den Sinn von Gesprächen mit der AfD und Erwartungen an moderate Muslime.

Venen am Bein
Medizin

Phlebologie Wohin bei Venenleiden?

Der Deutsche Ärztetag entscheidet nächste Woche, ob die Zusatzqualifikation „Phlebologie“ künftig wegfällt.

Annegret Kramp-Karrenbauer
Politik

Annegret Kramp-Karrenbauer „Wir lehnen eine Zusammenarbeit mit Linken und AfD ab“

Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer spricht im Interview mit der FR über Versäumnisse ihrer Partei, die Suche nach Profil und den Umgang mit der AfD.

Trump-Unterstützerin
Kultur

Gesellschaft „Nicht Donald Trump ist verrückt, wir sind es!“

Die eigentliche Krankheit steckt in der Gesellschaft, sagt der US-amerikanische Psychiater Allen Frances. Und er mahnt.

Abiye Ahmed
Politik

Abiy Ahmed Man nennt ihn Äthiopiens Barack Obama

Der neue Premier Abiy Ahmed will alles anders machen in Äthiopien – ein Porträt.

Christian Streich
1. Liga

Kommentar SC Freiburg Streichs Kontrollverlust

Christian Streich gehört in der Branche fraglos zu den scharfsinnigsten Kritikern gesellschaftlicher Fehlentwicklungen. Er sollte auch an der Seitenlinie seiner Vorbildfunktion gerecht werden.

Zucker
Panorama

Zucker „Die Frage ist, was mit dem Geld passiert“

Wirtschaftsethiker Christoph Lütge über Zucker in Lebensmitteln, eine Steuer für Verbraucher und die Rolle der Konzerne.

05.04.2018 18:01 Kommentieren
Schlappekicker

Benefizspiel Altstars der Eintracht in Gronau

Die Eintracht-Traditionsmannschaft bestreitet am 9. Mai ein Benefizspiel für die Schlappekicker-Aktion.

04.04.2018 19:25 Kommentieren
Hilfsbereitschaft.
Wirtschaft

Soziales Engagement „Wir sind nach wie vor kein Volk von Egoisten“

Die Präsidentin des Deutschen Roten Kreuzes, Gerda Hasselfeldt, über soziales Engagement und den deutschen Katastrophenschutz.

Grundeinkommen
Arbeit, Soziales

Grundsicherung Grundeinkommen oder Hartz IV?

In der Debatte über das „solidarische Grundeinkommen“ geht es auch um die Abschaffung von Hartz IV.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen