Lade Inhalte...
Kino
Politik

Kulturwirtschaft im Königreich Saudi-Arabien erlaubt Kinos

Die Gesellschaft des Königreichs ist geprägt durch eine extrem konservative Lesart des Islam. Doch der Reformdruck wächst. Kinos sollen auch das Wirtschaftswachstum Saudi-Arabiens antreiben.

11.12.2017 12:05 Kommentieren
Donald Trumo
Kultur

Donald Trump „Alle US-Präsidenten sind gescheitert“

Der Historiker Tom Segev über die Erfolgsstory Israels, die Lage im Nahen Osten und die Provokation Donald Trumps.

Kuppel-Gefängnis von Haarlem
Politik

Strafvollzug Niederländische Lässigkeit

In den Niederlanden stehen Gefängnisse zum Verkauf. Die Haftanstalten sind so leer, weil hier nur die Straftaten verfolgt werden, die von gesellschaftlichem Interesse sind. Es gibt aber auch noch andere Gründe.

Zellentrakt
Politik

Strafvollzug Weggesperrt und vergessen

Die Wissenschaftlerin Franziska Dübgen spricht im Interview über vernachlässigte Resozialisierung in Deutschland, die Folgen des Neoliberalismus in der Strafjustiz – und Alternativen zum Wegsperren.

Rauchen
Medizin

Gefahr für Mitmenschen Zehn Jahre Nichtraucherschutzgesetze - wo steht Deutschland?

Rauchverbote, Warnhinweise, Schockbilder: Seit zehn Jahren wird in Deutschland verstärkt gegen den blauen Dunst vorgegangen. Während die Tabakindustrie protestiert, freuen sich Mediziner über erste Erfolge.

04.12.2017 10:20 Kommentieren
Sandra Maischberger
TV-Kritik

Sandra Maischberger, ARD „Nur die Angst bleibt“

Die Messerattacke von Altena: Verroht unsere Gesellschaft? Der Bürgermeister aus Altena war Gast bei Sandra Maischberger.

Gastwirtschaft

Zukunftsfähigkeit Starker Staat gesucht

Die Politik muss dringend der materiellen und sozialen Spaltung der Gesellschaft entgegentreten.

SPD
Gastbeiträge

SPD Vielfalt meint nicht Beliebigkeit

Mit Mut und Haltung muss die SPD auch den Verunsicherten ein Angebot machen. Der Gastbeitrag.

Kinostart - "The Justice League"
Kino

„Justice League“ Die besonders große Koalition

Wie viele DC-Comichelden kann ein einziger Film vertragen? In Zack Snyders „Justice League“ treten sie sich förmlich auf die Füße und das auch noch gerne in Zeitlupe.

Bundespräsident besucht Sachsen
Kommentare

Bundespräsident Steinmeier defensiv

Frank-Walter Steinmeier ist bei seinem Besuch in Sachsen eine präsidiale Offensive schuldig geblieben. Ein Kommentar.

Kultur

Antisemitismus In der Mitte der Gesellschaft

Wegweisend: Die Evangelischen Kirchen stellen sich in einer neuen Broschüre ihrem Umgang mit dem Antisemitismus.

Petersburg feiert Jubiläum
Politik

Oktoberrevolution 1917 in Russland Der Mythos vom Sturm auf den Winterpalast

Russland tut sich schwer mit dem Revolutionsjubiläum – auch weil man weiß, dass die Geschichtsschreibung der Sowjetzeit im Widerspruch zu den historischen Fakten steht.

Carles Puigdemont
Kommentare

Katalonien-Krise Katalonien unter der Fuchtel Madrids

Die spanische Zentralregierung sollte sich um einen Ausgleich mit den Separatisten bemühen und damit gegen die gesellschaftliche Spaltung vorgehen. Ein Kommentar.

Demonstration gegen Uhuru
Politik

Kenia „Fantasiezahl“ von 98 Prozent

Oppositionschef Odinga erkennt die Wiederwahl von Kenias Präsident Kenyatta nicht an.

Luis Durnwalder
Hintergrund

„Nicht sehr hilfreich“ Europas Minderheiten-Führer gehen auf Distanz zu Katalonien

Das Vorgehen der Separatisten in Katalonien wird von europäischen Minderheiten-Führern äußerst kritisch gesehen. Die Katalanen hätten gegenüber der Zentralregierung in Madrid „den Stab total gebrochen“, meinte der frühere Landeshauptmann von Südtirol, Luis Durnwalder, am Montag in Wien.

31.10.2017 15:32 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum