21. August 201723°C Frankfurt a. M.
Lade Inhalte...
Ortega
Politik

Südamerika Staatsanwältin Ortega aus Venezuela geflohen

Früher lag sie voll auf Regierungslinie, dann bot sie dem Präsidenten die Stirn. Luisa Ortega verlor erst ihren Job, dann wurde ihr Haus durchsucht, schließlich drohte ihrem Mann die Festnahme. Jetzt sucht die streitbare Spitzenjuristin Schutz im Nachbarland Kolumbien.

19.08.2017 09:47 Kommentieren
Trump-Hotel in Washington
Hintergrund

Analyse Trumps Gegner versuchen es über die Gerichte

Donald Trump muss sich schon wieder verteidigen. Jetzt versuchen es seine Gegner, über mögliche Korruptionsverfahren. Zwei Generalstaatsanwälte schreiten voran, sie wissen Millionen hinter sich.

13.06.2017 17:05 Kommentieren
Politik

Korruption Trump drohen Klagen wegen illegaler Zahlungen

Zwei Generalstaatsanwälte bereiten offenbar Klagen gegen den US-Präsidenten Donald Trump vor. Es geht um illegale Zahlungen aus dem Ausland.

12.06.2017 11:39 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Eskalation in Caracas: Zwölf Tote nach Unruhen

Der Machtkampf in Venezuela fordert immer mehr Opfer: Bei nächtlichen Unruhen und Plünderungen sind in der Hauptstadt Caracas zwölf Menschen getötet worden. Das bestätigte die Generalstaatsanwalt. Sechs Menschen seien verletzt worden.

21.04.2017 22:06 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Brasilianische Minister unter Korruptionsverdacht

Die Staatsanwaltschaft Brasiliens will Ermittlungen wegen Korruptionsverdachts gegen neun Minister des konservativen Präsidenten Michel Temer aufnehmen. Der Oberste Gerichtshof gab grünes Licht für einen entsprechenden Antrag des Generalstaatsanwalts Rodrigo Janot.

12.04.2017 03:20 Kommentieren
Janot
Politik

Odebrecht-Skandal Brasilianische Polit-Elite unter Korruptionsverdacht

Im Schmiergeldskandal um den Baukonzern Odebrecht beantragt der Generalstaatsanwalt des Landes beim Obersten Gerichtshof 83 Verfahren gegen Abgeordnete und Minister.

15.03.2017 07:06 Kommentieren
Polizei untersucht Flughafen in Nordkorea
Politik

Nordkorea Mordvorwurf gegen zwei Frauen

1. Update Nach dem Tod von Kim Jong Uns Halbbruder droht einer Indonesierin und einer Vietnamesin bei Schuldspruch die Todesstrafe. Südkorea verdächtigt das Nachbarland selbst, hinter dem Attentat zu stecken.

28.02.2017 13:31 Kommentieren
Trump verkündet Einreisestopp
Ausland

Streit um US-Einreiseverbot Trump wirft Medien Verschwörung vor

US-Präsident Trump schießt aus allen Rohren gegen Kritiker seines Einreiseverbotes für viele Muslime. Nun nimmt er ein angebliches Schweigekartell der Medien ins Visier - und zeigt sich dabei „vergesslich“.

07.02.2017 16:20 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Trump wirft Medien Verschwörung vor

Im erbitterten Rechtsstreit um sein Einreiseverbot versucht US-Präsident Donald Trump nun auch mit scharfer Kritik an Journalisten, seine Position zu untermauen.

07.02.2017 14:04 Kommentieren
Politik

Israel Knesset billigt umstrittenes Siedler-Gesetz

Vor einem Verstoß gegen internationales Recht haben Opposition und Generalstaatsanwalt in Israel gewarnt. Dennoch boxt die Rechte im Parlament das umstrittene Siedlergesetz durch.

06.02.2017 22:18 Kommentieren
Usa

USA Bundesrichter stoppt Trumps Einreiseverbot

Eine Woche ist Donald Trumps Einreisestopp alt. Jetzt hebt ein Richter im Bundesstaat Washington den Bann zunächst einmal auf - doch die Regierung will kontern.

04.02.2017 07:53 Kommentieren
Usa

Trumps Einreiseverbot Google und Netflix beraten über Klage-Unterstützung

Die Technologiebranche gehört zu den schärfsten Kritikern von Trumps Einreiseverbot. Bei einem Treffen wollen führende Vertreter von Konzernen offenbar über eine Unterstützung für Klagen beraten.

31.01.2017 08:32 Kommentieren
Usa

Donald Trump Von Tellerwäschern und Milliardären

Donald Trumps Krönung wird auch eine Demonstration amerikanischer Größe. Im Schatten des Prunks der Vereidigungsfeiern ist die Stimmung in Washington gedämpft.

19.01.2017 07:11 Kommentieren
Politik

Israel Neue Schenkungsaffäre um Netanjahu

Israels Ministerpräsident Netanjahu soll angeblich von Geschäftsleuten illegale Geschenke angenommen haben. Ein Ermittlungsteam der Polizei befragt ihn erstmals zu den Vorwürfen.

02.01.2017 23:31 Kommentieren
Politik

Israelischer Ministerpräsident TV-Sender berichtet von Ermittlungen gegen Netanjahu

Gegen den israelischen Ministerpräsidenten wird einem TV-Bericht zufolge ein strafrechtliches Ermittlungsverfahren eingeleitet. Das Justizministerium will die Öffentlichkeit bald informieren.

28.12.2016 23:54 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum