Lade Inhalte...
Emily Mortimer
Leute

Lesen bildet Emily Mortimer hält Bücher für so wichtig wie nie

Im Film „Der Buchladen der Florence Green“ spielt Emily Mortimer eine Frau, die einen Buchladen eröffnet. Die Schauspielerin selbst hält Bücher heute für so wichtig wie nie zuvor.

07.05.2018 10:22 Kommentieren
Olivia vor dem Brocke
Karriere-Nachrichten

Raus aus der Routinefalle Tipps gegen quälende Langeweile im Job

Und täglich grüßt das Murmeltier: Routine zermürbt viele Arbeitnehmer. Mit ein paar Tricks lässt sich der Job-Alltag aber oft spannender gestalten. Dadurch macht die Arbeit nicht nur mehr Spaß - wer Routine-Frust vermeidet, schützt sich auch vor Schlimmerem.

30.04.2018 05:08 Kommentieren
Uferschwalben
Times mager

Times mager Halbschlaf

Von wegen Spatzenhirn. Das soll der Mensch mal nachmachen und dabei bitte auf einem Ast sitzen.

Brain-Computer Interface Race
Kultur

Technologie „Evolution wird technologisch sein, nicht mehr biologisch“

Eines Tages werden die Menschen Computerchips im Gehirn haben, davon ist der Neurochirurg und Romanautor Eric Leuthardt überzeugt. Ein Gespräch über Himalaya-Reisen auf der Couch, Lösungen für den Klimawandel und die Gefahren des Brain Hacking.

Alzheimer
Medizin

Medizin Bluttest soll früh auf Alzheimer hinweisen

Das neue Verfahren kann die Erkrankung bereits aufspüren, wenn sich noch keine Symptome zeigen.

Patiententag
Rhein-Main

Wiesbaden Mit Vorhofflimmern 100 Jahre alt werden

Der Patiententag informiert über Krankheiten und Prävention. Die Veranstaltung soll Hilfe zur Selbsthilfe bieten und Hoffnung machen.

Lisa Goldschmidt
Frankfurt-West

Bockenheim Die Poesie des Gehirns

Studentin Lisa Goldschmidt arbeitet an ihrem ersten Gedichtband über den menschlichen Geist. Früher hat sie gemalt, inzwischen ist ihr das Schreiben aber eine Notwendigkeit.

Kakao Schokolade
Mann mit Rückenschmerzen
Medizin

Schmerzen Dauerhafter Pein mit Strom zu Leibe rücken

Bei der „Small Fiber Matrix Stimulation“ sollen niederfrequente elektrische Reize das Schmerzgedächtnis löschen.

Übergewicht
Medizin

TU Darmstadt Ein Medikament gegen Fettleibigkeit

Darmstädter Forscher arbeiten an Substanzen, die bei drei großen Volksleiden helfen sollten.

Stephen Hawking
Hintergrund

Porträt Ende eines Gehirn-Computers: Stephen Hawking und der Tod

Ein Leben nach dem Tod - daran glaubte Stephen Hawking nicht. Für ihn war das menschliche Gehirn ein Computer. Trotz schwerster Krankheit erfüllte er sich seine Träume und wurde zum Wissenschaftsstar.

14.03.2018 13:06 Kommentieren
Wissenschaft
Leute

Ende eines Gehirn-Computers Stephen Hawking ist tot

Ein Leben nach dem Tod – daran glaubte der Astrophysiker Stephen Hawking nicht. Für ihn war das menschliche Gehirn ein Computer, die Idee vom Jenseits etwas für Menschen, die Angst im Dunkeln haben.

14.03.2018 06:29 Kommentieren
Medizin

Medizin Wirkstoffe sollen Alzheimer aufhalten

Therapie

Derzeit laufen mehrere klinische Zulassungsstudien zu Alzheimer an der Uniklinik Frankfurt. Doch auch diese Medikamente helfen nur in einem frühen Stadium der Krankheit.

Hertha-Ikone
Fußball

Durchblutungsstörung im Gehirn Hertha sorgt sich um Marcelinho - Ex-Berliner in der Klinik

Hertha BSC sorgt sich um den Gesundheitszustand von Ex-Star Marcelinho.

02.03.2018 12:48 Kommentieren
Herzinfarkt
Medizin

Medizin Herzinfarkt kann dem Gehirn schaden

Das schwere Ereignis löst eine Entzündungsreaktion aus, finden Wissenschaftler der Medizinischen Hochschule Hannover heraus.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen