Lade Inhalte...
Frankfurt

Anti-Pegida-Protest Erfolg für Frankfurt

Nicht in unserer Stadt: 15.000 Gegendemonstranten zeigen 100 Pegida-Anhängern, dass sie in Frankfurt nicht willkommen sind. Vermutlich wird sich das islamfeindliche Bündnis nicht mehr in die Mainmetropole trauen. Ein Kommentar.

Frankfurt

Anti-Pegida Abendland unter

Rund um die Katherinenkirche wird gegen Pegida demonstriert und Rabatz gemacht. Es fliegen Eier und Tomaten, vereinzelt wird Pyrotechnik gezündet. Für Pegida-Anhänger wird der Weg zur Demo trotz Polizei-Eskorte zum Spießrutenlauf.

Frankfurt

Anti-Pegida Pegida ohne Chance

Frankfurt zeigt Flagge: für Freiheit, Weltoffenheit und Toleranz – und gegen Pegida. 15.000 Menschen demonstrieren in Frankfurt für Toleranz und gegen die Pegida-Bewegung. In der Innenstadt kommt es zu Rangeleien.

Frankfurt

Anti-Pegida Frankfurt Ticker Der Abend, an dem Pegida scheiterte

12.000 Menschen stehen auf dem Frankfurter Römerberg für ein weltoffenes Frankfurt +++ An der Hauptwache gehen hundert Pegida-Leute unter bei 4500 Gegendemonstranten +++ Heidi Mund spricht und schreit wirres Zeug +++ Pegida verzichtet auf Schweigemarsch +++ Der Ticker.

Polizisten bei einer Demo
Deutschland und die Welt

Eltern-Demo gegen Sexualkunde attackiert: 15-Jährige verletzt

Rund 600 linksgerichtete Gegendemonstranten haben am Samstag in Hamburg eine Demonstration von Eltern gegen den Sexualkundeunterricht an Grundschulen behindert und gestört. Sie hätten versucht, die rund 150 Teilnehmer der Eltern-Demo auf ihrem Weg vom Hauptbahnhof zum Rathaus immer wieder zu blockieren, sagte ein Polizeisprecher. Die Gegendemonstranten hätten zudem mit Schneebällen, Böllern, Flaschen und anderen Gegenständen geworfen. Eine 15-jährige Teilnehmerin der Eltern-Demo habe dabei eine Kopfplatzwunde erlitten.

24.01.2015 19:34

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen