Lade Inhalte...
Frankfurt

Pegida in Frankfurt Mit Schlagstock zu Pegida

Während der dritten Pegida-Kundgebung in Frankfurt nimmt die Polizei einen polizeibekannten Neonazi fest, der mit einem Schlagstock zur Demo gekommen ist. Jugendliche Gegendemonstranten beklagen sich, von der Polizei angegriffen worden zu sein.

11.02.2015 08:07 Kommentieren
Frankfurt

Pegida Frankfurt Pegida zum Dritten

Bei der dritten Pegida-Kundgebung in Frankfurt demonstrieren etwa 1000 Menschen gegen die Islamfeinde. Die Polizei ist mit einem Großaufgebot vor Ort und durchsucht anwesende Neonazis.

Frankfurt

Pegida in Frankfurt Pegida: Eierwerfer und Neonazis

In Frankfurt hat Pegida heute zum dritten Mal zu einer Kundgebung aufgerufen. Was war vor Ort los? Alle Infos in unserem Ticker.

Frankfurt

Demo Frankfurt Zoff um Pegida

Die islamfeindliche Bewegung will nicht aufgeben und hält daran fest, jeden Montag auf der Hauptwache zu demonstrieren.

Frankfurt

Pegida-Demo Kritik am Polizeieinsatz

Aktivisten werfen der Polizei rabiates Vorgehen vor. Die Polizei selbst zieht ein ziemlich gemischtes Fazit. Pegida-Organisatorin Heidi Mund gibt nicht auf und hat weitere Kundgebungen angemeldet. Angekündigt sind 500 Teilnehmer.

03.02.2015 19:15 Kommentieren
Gegendemo
dpa

Friedens-Lichterkette: Großdemo in München für Toleranz

Auch nach der Spaltung der Dresdner Pegida-Bewegung sind Gegendemonstranten in mehreren deutschen Städten zu Tausenden auf die Straße gegangen.

02.02.2015 21:34 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Pegida-Aussteiger wollen Neustart - Gegen-Demos in mehreren Städten

Auch nach der Spaltung der Dresdner Pegida-Bewegung sind Gegendemonstranten in mehreren deutschen Städten auf die Straße gegangen. Hunderte Menschen versammelten sich aus Protest gegen religiösen Fanatismus, Rassismus und Antisemitismus. Am Ursprungsort Dresden hatte sich die Pegida in der vergangenen Woche gespalten. Für diesen Montag waren die Pegida-«Spaziergänge» deshalb ausgesetzt worden. Die Pegida-Aussteiger um Ex-Sprecherin Kathrin Oertel wollen sich mit einem neuen Verein rechts von der CDU positionieren, der islamkritischen Bewegung aber keine Konkurrenz machen.

02.02.2015 20:49 Kommentieren
Frankfurt

Demonstration Lauter Protest gegen Pegida

Begleitet von massiven Protesten haben am Montagabend rund 80 Anhänger der „Patriotischen Europäer gegen die Islamisierung des Abendlandes“ (Pegida) auf der Frankfurter Hauptwache demonstriert.

02.02.2015 20:44 Kommentieren
Frankfurt

Pegida in Frankfurt Pegida: Eier, Böller, Verhaftungen

Vergangene Woche gingen in Frankfurt wenige Pegida-Fans unter - denn 15.000 Anhänger demonstrierten gleichzeitig für ein weltoffenes Frankfurt. Heute wollen sich die Pegida-Leute wieder versammeln. Der Ticker.

Pegida

Kassel 60 Teilnehmer bei Kagida-Demo

Der nordhessische „Pegida“-Ableger „Kagida“ demonstriert mit rund 60 Anhängern in Kassel. Sie treffen auf 170 Gegendemonstranten. Am Montag plant das Kasseler „Bündniss gegen Rechts“ eine Kundgebung für ein offenes und fremdenfreundliches Land. Mehrere tausend Teilnehmer werden erwartet.

01.02.2015 19:12 Kommentieren
Pegida

Legida-Demo in Leipzig Legida schrumpft drastisch

Zum dritten Aufmarsch des fremdenfeindlichen "Legida"-Bündnisses kommen deutlich weniger Legida-Anhänger als erwartet. Vor Beginn kommt es zwischen Polizei und Gegendemonstranten zu Rangeleien. Im Vorfeld wurde ein Brandanschlag auf eine Bahnstrecke verübt.

30.01.2015 15:02 Kommentieren
Frankfurt

Resolution Gegen Rassismus und Gewalt

In einer Resolution distanzieren sich Stadtverordnete von Pegida. Das US-Konsulat warnt parallel alle US-Amerikaner vor einer möglichen Eskalation am Rande von Kundgebungen.

Frankfurt

Pegida in Frankfurt Pegida will wiederkommen

Die Organisatorin von Pegida in Frankfurt, Heidi Mund, sieht trotz magerer Beteiligung ihre Veranstaltung als politischen Erfolg. Mund kündigt an, jeden Montag in Frankfurt demonstrieren zu wollen.

Frankfurt

Anti-Pegida Schwerer Stand für Pegida

An der Hauptwache hat Pegida einen schweren Stand: Eier, Tomaten, Flaschen und Böller regnen auf die Islamfeinde herab. Die Rede von Organisatorin Heidi Mund ist auch wegen des Lärms der Gegendemonstranten kaum zu verstehen.

Frankfurt

Anti-Pegida-Protest Erfolg für Frankfurt

Nicht in unserer Stadt: 15.000 Gegendemonstranten zeigen 100 Pegida-Anhängern, dass sie in Frankfurt nicht willkommen sind. Vermutlich wird sich das islamfeindliche Bündnis nicht mehr in die Mainmetropole trauen. Ein Kommentar.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen